Fix: OpenGL-Fenster kann nicht initialisiert werden

Open Graphics Library ist eine plattformübergreifende Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), die zum Rendern von 3D- und 2D-Vektorgrafiken verwendet wird. Die API wird normalerweise für die Interaktion mit einer grafischen Verarbeitungseinheit (GPU) verwendet, was wiederum zu einem hardwarebeschleunigten Rendering beiträgt.

Viele schwere Spiele verlassen sich für ihre Grafik auf diese API und verwenden sie im Gameplay. In letzter Zeit hatten viele Benutzer ein Problem, bei dem sie das Spiel nicht spielen konnten, da ein Fehler auftritt, der besagt, dass das OpenGL-Fenster nicht initialisiert werden kann. Dieser Fehler hängt hauptsächlich mit Grafiktreibern oder den Auflösungseinstellungen des Spiels zusammen. Wir werden alle Problemumgehungen nacheinander durchgehen. Schau sie dir an.

Lösung 1: Ändern von ‘TKGRAPHICSSETTINGS.MXML’

Jedes Spiel verfügt über eine eigene Datei, die zum Laden von Einstellungen verwendet wird, wenn es gestartet wird. Diese Einstellungen umfassen die Auflösung, Schattendetails, Texturdetails usw. Wir öffnen diese Datei im Editor, nehmen einige Änderungen entsprechend Ihrem System vor und versuchen, das Spiel zu starten.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.

  1. Überprüfen Sie die Auflösung, die Ihr Computer derzeit verwendet. Hier ist es ‘1920 x 1200’. Notieren Sie dies, da wir es in der Lösung weiter benötigen werden.

  1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu starten. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

D: Steam steamapps common NoMansSky Binaries SETTINGS

Beachten Sie, dass Ihr Verzeichnis anders sein wird. Hier ist Steam auf der lokalen Festplatte D installiert. Ihr Steam ist möglicherweise auf einer anderen Festplatte installiert. Stellen Sie sicher, dass Sie die Navigationsadresse entsprechend Ihrem System ändern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei ‘MXML’ und wählen Sie “Mit Notepad ++ bearbeiten”. Dies ist der Fall, wenn Sie diesen Editor installiert haben. Andernfalls können Sie Öffnen mit> Editor auswählen.

  1. Suchen Sie nun nach dem Öffnen der Konfigurationsdatei nach den Tags ‘ResolutionWidth’ und ‘ResolutionHeight’. Überprüfen Sie, ob die aktuelle Auflösung eingestellt ist. Wenn die Werte nicht übereinstimmen, sollten Sie den Wert auf den Wert ändern, den Sie zuvor gesehen haben.

Wenn Ihre Auflösung beispielsweise 1920 x 1200 beträgt, sollte “ResolutionWidth” “1920” und “ResolutionHeight” “1200” sein. Wie Sie im folgenden Beispiel sehen können, war die eingestellte Auflösung falsch.

  1. Speichern Sie die Änderungen an der Datei und beenden Sie sie. Starten Sie Ihren Computer neu, starten Sie Steam und versuchen Sie, das Spiel zu spielen.

Wenn beim Versuch, das Spiel zu starten, immer noch ein Fehler auftritt, können Sie versuchen, das Attribut “Vollbild” zu ändern. Ändern Sie das Attribut in “false”. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie das Spiel.

Lösung 2: Installieren des neuesten Clients für PS4

Wenn dieser Fehler auf PS Now auf Ihrem PC auftritt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Client veraltet ist und ein neuer nicht mehr verfügbar ist. Von Zeit zu Zeit veröffentlichen Entwickler eine neue Version, um einige Fehler zu beheben oder der Plattform neue Funktionen hinzuzufügen. Wenn Sie einen veralteten Client haben, kann dies zu Unstimmigkeiten führen.

  1. Laden Sie den neuesten PS Now-Client von der herunter offizielle Website.
  2. Deinstallieren Sie jetzt nicht die ältere Version. Installieren Sie diese neue Version über der vorhandenen Version.
  3. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Installation vollständig neu und prüfen Sie, ob das vorliegende Problem behoben wurde.

Lösung 3: Benutzer ändern / erneut anmelden

Es gibt auch eine bekannte Problemumgehung, bei der das Problem durch einfaches erneutes Anmelden bei Steam behoben wird. Der Grund dafür ist nicht bekannt, aber es ist sinnvoll zu schließen, dass der aktuell angemeldete Benutzer möglicherweise Probleme mit den gespeicherten Anzeigekonfigurationen hat. Durch erneutes Protokollieren kann dieses Problem möglicherweise behoben werden.

  1. Starten Sie Ihren Steam-Client mit Steam.exe
  2. Melden Sie sich bei Steam ab, indem Sie auf die Option “Benutzer ändern” klicken, wenn Sie auf Ihren Kontotitel in der oberen rechten Ecke des Steam-Clients klicken.

  1. Nachdem Sie auf die Option geklickt haben, wird ein Anmeldebildschirm angezeigt, in dem Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben müssen. Aktivieren Sie nach Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen das Kontrollkästchen “Mein Passwort speichern”. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

  1. Sobald Sie angemeldet sind, starten Sie das Spiel, das Sie spielen wollten, und prüfen Sie, ob der OpenGL-Fehler weiterhin besteht.

Lösung 4: Aktualisieren der Grafiktreiber

Wenn Sie beschädigte oder veraltete Treiber haben, kann dies der Grund sein, warum Ihr Spiel nicht gestartet werden kann oder die OpenGL-Meldung angezeigt wird. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie die Treiber aktualisieren können: entweder manuell oder automatisch. Bei der manuellen Eingabe müssen Sie den Treiber persönlich herunterladen, nachdem Sie ihn auf der Website des Herstellers gesucht haben.

Vor dem Aktualisieren der Treiber prüfen wir, ob die Installation der Standardtreiber das Problem für uns löst.

  1. Starten in den abgesicherten Modus. Geben Sie “devmgmt.msc” in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Navigieren Sie hier zu Anzeigeadaptern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Adapter und wählen Sie Gerät deinstallieren.

  1. Starten Sie Ihren Computer im normalen Modus, drücken Sie Windows + R, geben Sie “devmgmt.msc” in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Höchstwahrscheinlich werden die Standardtreiber installiert. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie “Nach Hardwareänderungen suchen”. Überprüfen Sie nun, ob das Spiel ohne Probleme funktioniert. Wenn es ohne Probleme geht, gut für Sie. Wenn nicht, mach weiter.
  2. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können entweder online auf der Website des Herstellers nach dem neuesten Treiber für Ihre Hardware suchen, z. B. NVIDIA usw. (und manuell installieren), oder Sie können Windows die neueste Version selbst installieren lassen (automatisch nach Updates suchen).
  3. Wir werden uns die automatische Installation ansehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Hardware und wählen Sie “Treiber aktualisieren”. Wählen Sie die erste Option “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”. Wählen Sie die zweite Option, wenn Sie manuell aktualisieren, und wählen Sie “Nach Treiber suchen” und navigieren Sie zu dem Speicherort, den Sie heruntergeladen haben.

  1. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation der Treiber neu, starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob Sie das Spiel ohne die Fehlermeldung erfolgreich starten können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.