Fix: Realtek Digital Output hat keinen Ton

Es gibt viele Fälle, in denen Benutzer, die Realtek Digital Output verwenden, keine Tonausgabe haben. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Soundhardware nicht funktioniert. Dies bedeutet, dass einige Konfigurationsprobleme vorliegen oder die Treiber nicht aktualisiert werden.

Dieses Problem ist sehr weit verbreitet und die Lösung, die in fast allen Fällen funktionierte, bestand darin, die Lautsprecher als Standard festzulegen. In den meisten Fällen benötigen Sie nicht einmal Realtek Digital Output als Ausgabegerät. Wenn dies fehlschlägt, können wir überprüfen, ob Ihre Treiber auf den neuesten Build aktualisiert wurden.

Lösung 1: Einstellung als Standardgerät

In vielen Fällen müssen Sie nicht einmal Realtek Digital Output verwenden. Digitalausgang bezieht sich auf hochauflösende digitale Audiogeräte, die keine analogen Kabel zum Anschließen an den Computer verwenden. Heimkinosysteme oder Fernseher mit hochauflösender Tonausgabe verwenden die digitale Ausgabe, um Ton zu erzeugen.

Wenn Sie einen Computer oder normale Lautsprecher haben, ist es möglicherweise nicht erforderlich, den Digitalausgang zu verwenden. Stattdessen können wir die normalen Lautsprecher als Standardgerät verwenden und prüfen, ob der Ton wieder funktioniert.

  1. Rechtsklick auf der Lautsprechersymbol Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf „Abspielgeräte”.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Lautsprecher”Und wählen Sie“Als Standardgerät festlegen”. Drücken Sie OK, um die Änderungen zu übernehmen und zu beenden.
  2. Versuchen Sie nun, einen beliebigen Sound auszuführen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde. Starte deinen Computer neu.

Lösung 2: Aktualisieren der Soundtreiber

Es kann auch ein Problem auftreten, bei dem Ihre Soundtreiber nicht ordnungsgemäß installiert oder veraltet sind. Sie leiten Informationen an Ihre Lautsprecher weiter und betreiben praktisch Ihre Lautsprecher und erzeugen den Ton. Wir können versuchen, sie durch Neuinstallation zu aktualisieren und zu überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem nach dem Neustart des Computers behoben wird, können Sie dort anhalten. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir versuchen, die Treiber weiter zu aktualisieren.

  1. Drücken Sie Windows + R. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Anwendung Ausführen auf Ihrem Computer aufzurufen. Geben Sie im Dialogfeld „devmgmt.msc”. Dadurch wird der Geräte-Manager Ihres Computers gestartet.

  1. Alle an Ihren Computer angeschlossenen Geräte werden hier nach Kategorien aufgelistet. Klicken Sie auf die Kategorie „Audio-Ein- und Ausgänge
  2. Rechtsklick auf Lautsprecher und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Klicke auf Registerkarte “Treiber” oben auf dem Bildschirm vorhanden. Hier sehen Sie eine Option zu deinstallieren Ihr Soundtreiber. Klick es.
  4. Jetzt bestätigt Windows Ihre Aktion. Nach der Bestätigung wird der Treiber von Ihrem System deinstalliert.
  5. Starten Sie Ihren PC neu Nach dem Neustart installiert Windows die Standardtreiber für Ihre Lautsprecher. Überprüfen Sie nun, ob die Tonausgabe korrekt ist. Wenn ja, können Sie hier anhalten. Wenn kein Ton zu hören ist, können Sie die Treiber weiter aktualisieren.

  1. Gehen Sie zu den Soundoptionen, genau wie wir. Rechtsklick auf Lautsprecher und öffnen Sie seine Eigenschaften.
  2. Klicken Sie nun auf die Option „Treiber aktualisieren”. Windows fordert Sie auf, die Treiber entweder manuell oder automatisch zu installieren. Wählen Sie automatisch und lassen Sie Windows die Treiber suchen und installieren.

Wenn diese beiden Lösungen nicht auf Ihr Problem abzielen, können Sie unsere anderen Artikel lesen, in denen wir umfangreiche Methoden zur Fehlerbehebung ohne Sound-Szenario aufgelistet haben.

Zum Thema passende Artikel:

Kein Ton nach dem Herbst Creators Update 1709

HDMI-Sound funktioniert nicht

Windows 10 Kein Ton

Kein Ton nach der Installation von Windows 10

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.