Fix: Regengefahr Schwarzer Bildschirm

Risk of Rain ist ein Action-Plattformer mit vielen anderen Elementen. Mit dem permanenten Tod als Hauptmerkmal des Spiels müssen die Spieler ihr Bestes geben, um so weit wie möglich zu kommen. Du musst auf einem mysteriösen Planeten mit zufällig laichenden Feinden und Bossen kämpfen.

Es klingt alles großartig, aber viele Spieler müssen sich mit einem Problem auseinandersetzen, bei dem sie gelegentlich, aber normalerweise während des Startvorgangs, einen schwarzen Bildschirm sehen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie auf jeden Fall den Rest des Artikels befolgen, da wir einige mögliche Ursachen für das vorliegende Problem auflisten werden.

Was verursacht das Risiko von Regen Black Screen?

Das Spiel wurde von einem Indie-Entwicklerstudio erstellt und es ist schwer zu erwarten, dass das Spiel fehlerfrei läuft, aber das Problem scheint nur durch ein paar kleinere Probleme verursacht zu werden. Eines der Probleme hängt damit zusammen, dass der Vollbildmodus nicht ordnungsgemäß funktioniert, wenn V-Sync ausgeschaltet ist.

Der Fehler wird manchmal auch durch ein Windows 10-Update verursacht, das alles durcheinander gebracht hat. Dies kann jedoch behoben werden, indem das Spiel im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird.

Lösung 1: Bearbeiten Sie die Einstellungsdatei wie unten gezeigt

Das Spiel hat seine Prefs.ini-Datei, mit der Sie einfach die Spieleinstellungen ändern können, ohne das Spiel tatsächlich starten zu müssen, da dies aufgrund des schwarzen Bildschirms manchmal unmöglich ist. Das Problem tritt unter Windows 10 häufig im Vollbildmodus auf, sodass Sie das Spiel möglicherweise im Fenstermodus starten und nach dem Laden zum Vollbildmodus wechseln müssen.

  1. Starten Sie Steam auf Ihrem PC, navigieren Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek, indem Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche Bibliothek klicken, und suchen Sie in der Liste der Spiele in Ihrer Bibliothek nach Regengefahr.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihrer Bibliothek darauf und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie im Fenster auf die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen.

  1. Alternativ können Sie den Installationsordner des Spiels weiterhin manuell suchen, wenn Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Spiels auf dem Desktop oder an einer anderen Stelle klicken und im Kontextmenü die Option Dateispeicherort öffnen auswählen.
  2. Sobald Sie sich im Ordner befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Prefs.ini und öffnen Sie sie mit Notepad. Wenn das Notepad-Symbol für die Datei Standard ist, können Sie einfach darauf doppelklicken. Ändern Sie die Einstellungen in dieser Datei so, dass sie mit den folgenden übereinstimmen:
[Video Options]

scale=2
fullscreen=0
res_index=8

[Gameplay]

diff_level=2
class=1
artifact_active0=0
artifact_active1=0
artifact_active2=0
artifact_active3=0
artifact_active4=0
artifact_active5=0
artifact_active6=0
artifact_active7=0
artifact_active8=0
artifact_active9=0
artifact_active10=0
  1. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + S, um die Änderungen zu speichern, oder klicken Sie im oberen Navigationsmenü auf Datei >> Speichern und beenden Sie den Editor. Versuchen Sie, das Spiel neu zu starten, um festzustellen, ob der schwarze Bildschirm “Regengefahr” weiterhin besteht.

Hinweis: Das Spiel sollte jetzt in einem Fenster gestartet werden, dessen Größe der für das Spiel gewählten Auflösung entspricht. Verwenden Sie einfach die Tastenkombination Alt + Eingabetaste, sobald das Spiel vollständig geladen ist, um zum Vollbildmodus zu wechseln. Einige Benutzer gaben an, den schwarzen Bildschirm gesehen zu haben, nachdem sie versucht hatten, dieses Spiel mitten im Spiel auszuführen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

  1. Öffnen Sie Steam, navigieren Sie zu Ihrer Bibliothek und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag “Regengefahr”, um “Spiel spielen” auszuwählen. Nachdem das Spiel in einem Fenster gestartet und das Hauptmenü geöffnet wurde, klicken Sie auf Optionen.
  2. Klicken Sie im Bildschirm Optionen auf Audio und Video. Klicken Sie neben der Option V-Sync auf den Eintrag Aus, um ihn in Ein zu ändern. Der schwarze Bildschirm sollte nicht mehr angezeigt werden.

Lösung 2: Ändern Sie eine andere Einstellung

Die nächste Einstellung, die Sie möglicherweise ändern möchten, ist die AlternateSyncMethod. Diese befindet sich jedoch in einer anderen Datei mit dem Namen “options.ini”, sollte sich jedoch in demselben Ordner befinden, in dem Sie die Datei “Prefs.ini” gefunden haben. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu lösen.

  1. Befolgen Sie die Schritte 1 bis 3 oben im Abschnitt “Lösung 1”, um den Installationsordner des Spiels ordnungsgemäß über Steam oder manuell zu öffnen.
  2. Klicken Sie im Ordner mit der rechten Maustaste auf die Datei options.ini und öffnen Sie sie mit Notepad aus dem Kontextmenü. Wenn das Notepad-Symbol für die Datei Standard ist, können Sie einfach darauf doppelklicken.
  3. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + F oder klicken Sie im oberen Menü auf Bearbeiten und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Suchen, um das Suchfeld zu öffnen.

  1. Geben Sie “” AlternateSyncMethod “in das Feld Suchen ein und ändern Sie den Wert daneben von 0 auf 1. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + S, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern, oder navigieren Sie zu Datei >> Speichern und beenden Sie den Editor.
  2. Versuchen Sie erneut, das Spiel zu starten, um zu überprüfen, ob Risk to Rain 2 nach dem Start einen schwarzen Bildschirm anzeigt.

Lösung 3: Führen Sie das Spiel im Kompatibilitätsmodus für Windows 8 aus

Dies ist eine recht hilfreiche Lösung, da das Problem mit dem schwarzen Bildschirm fast ausschließlich Windows 10-Benutzern vorbehalten ist, die das Creators-Update zum Zeitpunkt der Veröffentlichung installiert haben. Benutzer haben diese Methode ausprobiert und sie hat großartige Ergebnisse erzielt. Wir empfehlen daher auf jeden Fall, diese Methode nicht zu überspringen, während Sie das Problem beheben.

  1. Starten Sie Steam, navigieren Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek, indem Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche Bibliothek klicken, und suchen Sie in der Liste der Spiele in Ihrer Bibliothek nach Regengefahr.
  2. Klicken Sie in Ihrer Bibliothek mit der rechten Maustaste auf Regengefahr und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie im Fenster auf die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen.

  1. Stil, Sie können den Installationsordner des Spiels selbst suchen, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Spiels auf dem Desktop oder an einer anderen Stelle klicken und im Kontextmenü den Speicherort Datei öffnen auswählen.
  2. Suchen Sie die ausführbare Hauptdatei des Spiels, die einfach Regenrisiko heißen sollte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü. Navigieren Sie zur Registerkarte Kompatibilität.

  1. Aktivieren Sie im Abschnitt “Kompatibilitätsmodus” das Kontrollkästchen neben der Option “Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:” und wählen Sie Windows 8 aus der Dropdown-Liste aus.
  2. Starten Sie das Spiel auf Steam neu und prüfen Sie, ob der schwarze Bildschirm erneut angezeigt wird.

Hinweis: Während Sie sich noch auf der Registerkarte “Kompatibilität” des Eigenschaftenfensters der ausführbaren Spieledatei befinden, können Sie auch versuchen, ein Häkchen neben dem Eintrag “Vollbildoptimierungen deaktivieren” zu setzen, da mehrere Benutzer behaupten, dass sie das Problem vollständig lösen konnten diese Methode. Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu übernehmen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *