Fix: Registerkarte “Verbesserungen” fehlt – Appuals.com


Auf der Registerkarte “Verbesserungen” können Sie verschiedene Einstellungen wie “Bass Boost”, “Virtual Surround”, “Room Correction” usw. steuern. Der Fehler tritt am häufigsten auf, nachdem Benutzer von früheren Windows-Versionen aktualisiert haben. Die meisten Benutzer geben an, dass sie die Registerkarte “Verbesserungen” während / nach dem Update verloren haben.

Sie werden geneigt sein, viele Treiber zu deinstallieren und dann neu zu installieren, aber das wird das Problem nicht beheben. Benutzer von zwei verschiedenen Anbietern von Audiotreibern (Realtek Audio und Conexant SmartAudio) haben das Problem gemeldet. In diesem Artikel werden zwei oben erwähnte Methoden (jeweils eine für beide Audioanbieter) vorgestellt.

Diese Methoden wurden getestet und werden das Problem mit Sicherheit beheben, unabhängig davon, welche Marke Ihr Laptop hat.

Reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um nach beschädigten Dateien zu suchen HierWenn festgestellt wird, dass Dateien beschädigt sind und fehlen, reparieren Sie sie und fahren Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fort. Diese Methode ist optional, wird jedoch empfohlen, um geänderte Dateien durch andere auf Ihrem System ausgeführte Software zu reparieren und wiederherzustellen.

Methode 1: Wenn Sie Conexant SmartAudio verwenden

Bei der ersten Methode helfen wir den Benutzern, die Conexant SmartAudio-Treiber auf ihren Computern haben. Folge diesen Schritten:

Starten Sie das Popup-Menü über der Starttaste, indem Sie auf „Windows-Taste + X.

Wählen Sie in der Liste Systemsteuerung aus.

Klick auf das “Ein Programm deinstallierenLink unterProgramme

Finden Sie Conexant SmartAudio aus dem “Alle ProgrammeKlicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Deinstallieren”.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Starte deinen Computer neu.

Die Registerkarte “Verbesserungen” sollte jetzt wieder dort sein, wo sie vor dem Update war!

Methode 2: Wenn Sie Realtek Audio (Karte / Treiber) verwenden

Diese Methode wird von Benutzern verwendet, die Realtek-Audiotreiber auf ihrem Computer haben.

Starten Sie das Popup-Menü über der Starttaste, indem Sie auf „Windows-Taste + X.

Wählen “Gerätemanager” von der Liste.

Gehen Sie jetzt zum “Sound-, Video- und Gamecontroller” Sektion.

Hier sollten Sie suchen nach “Realtek High Definition Audio”Unter der Liste der Audiogerätetreiber. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Deaktivieren”.

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und klicken Sie diesmal auf „Treibersoftware aktualisieren

Entscheiden Sie sich für “Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware

Jetzt geh für “Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen

Es sollte nun ein Fenster angezeigt werden, in dem Sie aufgefordert werden, den Treiber auszuwählen, den Sie für das Gerät installieren möchten.

Möglicherweise wird eine Liste der verfügbaren Treiber angezeigt. Klicken Sie auf “High Definition Audio Device” und klicken Sie dann auf “Next”.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie “Ja”. Ein Bestätigungsfenster sollte anzeigen, dass der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn Sie zum Neustart aufgefordert werden, sagen Sie “Ja”.

Wir haben im Wesentlichen gerade die Realtek-Audiotreiber durch die Standardtreiber für hochauflösende Audiogeräte für Windows ersetzt, und dies sollte Ihnen die Registerkarte “Verbesserungen” zurückgeben! Genießen!


0 Comments

Leave a Reply