Fix: Roku-Fehlercode 003


Bei Benutzern tritt der Fehlercode 003 während der Verwendung von Roku auf, da das Gerät die Software nicht aktualisieren kann, selbst wenn es mit dem Internet verbunden ist. In einigen Fällen bezieht sich Fehler 003 auch auf die Situation, in der Sie über eine Internetverbindung keine Verbindung zu mehreren Kanälen herstellen können. Es gibt zwei Hauptgründe, warum Sie Ihr Roku-Gerät nicht aktualisieren können. Entweder sind die Server im Backend ausgefallen / werden gerade gewartet, oder Roku hat Schwierigkeiten, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Dies kann auch dann passieren, wenn Ihnen angezeigt wird, dass Sie ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden sind.

Roku-Fehlercode 003 beim Aktualisieren des GerätsRoku-Fehlercode 003

Für Benutzer, die nicht wissen, was Roku ist, ist es eine Art Streaming-Player, mit dem Benutzer fernsehen und auf zahlreiche Inhalte zugreifen können. Es bietet kostenlose Inhalte, die Sie kostenlos ansehen können. Zusätzlich zu den herkömmlichen Kanälen ist diese Plattform dafür bekannt, qualitativ hochwertige Inhalte zu einem geringeren Preis bereitzustellen.

Was verursacht den Roku-Fehlercode 003?

Der Fehlercode 003 lässt Sie Roku nicht aktualisieren und hat hauptsächlich mit der Internetverbindung zu Ihrem WLAN-Router zu tun. Im Detail sind einige der Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann:

  • Es liegt ein Problem mit den Netzwerksicherheitsprotokollen vor. Dies sollte im Idealfall nicht der Fall sein, da bei Sicherheitsprotokollen kein Gerät Probleme hat. Leider mag Roku das AES-Protokoll nicht.
  • Roku hat Serverprobleme im Backend. Dies war in der Vergangenheit sehr häufig.
  • Ihr Gerät wird nicht auf die neueste Version aktualisiert. Das Roku-Team veröffentlicht im Laufe der Zeit mehrere Updates, um entweder neue Funktionen hinzuzufügen oder Probleme zu beseitigen.

Stellen Sie vor der Implementierung der Lösungen sicher, dass Sie über eine gute Internetverbindung verfügen, ohne dass Proxys oder Firewalls eingeschränkt werden müssen.

Lösung 1: Überprüfen des Roku-Serverstatus

Bevor wir mit der Änderung Ihrer Netzwerkeinstellungen fortfahren, sollten Sie überprüfen, ob Roku im Backend Probleme mit den Servern hat. Wenn die Server ausfallen oder gewartet werden, können Sie nichts tun, um eine Verbindung herzustellen.

Sie können in verschiedenen verwandten Foren und im Internet nachsehen, ob andere Benutzer ebenfalls keine Verbindung herstellen können. Wenn Sie einen Trend sehen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass ein Problem mit Roku-Servern vorliegt. Warten Sie in diesem Fall, bis die Dienste freigegeben sind, und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Lösung 2: Ändern des Netzwerksicherheitsprotokolls

Wie bereits erwähnt, mag Roku AES-Protokolle, die in der Netzwerksicherheit implementiert sind, nicht. Es gab mehrere Fälle, in denen Roku sich aufgrund der Art des im Netzwerk verwendeten Protokolls weigerte, eine Aktualisierung / Verbindung herzustellen. Wir können versuchen, das Protokoll zu ändern und festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Netzwerks auf eigenes Risiko ändern.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Routers und die IP-Adresse seiner Einstellungen. Diese Adresse befindet sich meist auf der Rückseite des Routers oder ist in dessen Dokumentation enthalten. Es ist so etwas wie ‘192.168.8.1’.
  2. Navigieren Sie in den Einstellungen zu Drahtlos oder Sicherheit und stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsmodus in keiner Weise als AES festgelegt ist. Es kann WPAK2-PSK (TKIP) sein.

Cisco Wireless-Sicherheitsseite in Windows 10Cisco Wireless-Sicherheitsseite

  1. Nachdem Sie die Sicherheitsmethode geändert haben, können Sie versuchen, mit den neu implementierten Einstellungen eine Verbindung von Ihrem Roku zum Netzwerk herzustellen. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Verwenden der Ethernet-Funktion

Einige Roku-Geräte verfügen über die Funktion, eine drahtlose und eine drahtgebundene Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Wenn Sie versuchen, eine drahtlose Verbindung herzustellen und ein Update durchzuführen, können Sie zu kabelgebunden wechseln und dann erneut versuchen, eine Verbindung herzustellen. Sie können ein Ende des Kabels an den Router und das andere an Roku anschließen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Router wie erwartet funktioniert.

Verbinden von Roku mit Ethernet mit dem RouterRoku mit Ethernet verbinden

Sie benötigen ein LAN-Kabel, um Roku mit Ihrem Router zu verbinden. Normalerweise enthält jeder Router ein LAN-Kabel in seiner Verpackung. Stecken Sie einfach die Drähte in die Ports beider und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung behoben ist.


0 Comments

Добавить комментарий