Fix: runonce.exe Schwarzer Bildschirm – Appuals.com

Einige Benutzer haben sich mit a befasst schwarzer Bildschirm während des Anmeldevorgangs. Bei Ermittlungen haben einige Benutzer einen Verdächtigen entdeckt runonce.exe Anwendung läuft im Inneren Taskmanager. Wenn der Prozess geschlossen wird, verschwindet der schwarze Bildschirm und Windows kann die verbleibenden Komponenten laden. Dieses spezielle Problem kann entweder durch einen bekannten Windows 7-Fehler oder durch eine Virusinfektion verursacht werden.

In den meisten Fällen tritt dieses Problem auf, nachdem der Benutzer das versehentlich installiert hat Vosteran Malware (Trojaner) denkt, er installiert Adobe Reader. Andere Spyware-Programme, von denen bekannt ist, dass sie dieses Problem verursachen, sind: Jamenize und Binkiland. Wenn das Problem ein Symptom für eine Malware-Infektion ist, wird durch Entfernen der Infektion das durch verursachte Black-Screen-Problem behoben runonce.exe Prozess.

Wenn Sie derzeit mit diesem Problem zu kämpfen haben, stellen wir zunächst sicher, dass Ihr System nicht an einer Virusinfektion leidet (Methode 1). Wenn Sie feststellen, dass Ihr System frei von Malware ist, können Sie die entsprechenden Schritte ausführen, um den Windows 7-Fehler zu umgehen (Methode 2).

Beachten Sie, dass beide unten dargestellten Methoden auf Lösungen basieren, die von anderen Benutzern bereitgestellt werden, die sich in derselben Situation wie Sie befinden. Befolgen Sie die beiden Methoden wie vorgesehen (in der angegebenen Reihenfolge) und führen Sie die einzelnen Schritte aus, bis Sie das durch die runonce.exe Prozess. Lass uns anfangen!

Methode 1: Umgang mit einer Malware-Infektion

Bevor Sie den Fix befolgen, mit dem Benutzer den Windows 7-Fehler überwinden können, müssen Sie sicherstellen, dass das Problem nicht durch eine Virusinfektion verursacht wird. Wenn Sie diesen Schritt ignorieren, können Sie möglicherweise über die Virusinfektion hinausblicken und Ihr System für zukünftige Angriffe und Informationslecks anfällig machen.

Stellen wir sicher, dass Ihr System nicht infiziert ist. Hier ist eine Kurzanleitung, um sicherzustellen, dass das Problem mit dem schwarzen Bildschirm durch die runonce.exe ist kein Symptom einer Infektion:

  1. Öffne ein Lauf Fenster (Windows-Taste + R.), Art “appwiz.cplUnd getroffen Eingeben um zu öffnen Programme und Funktionen.
  2. Im Programme und FunktionenDurchsuchen Sie die Liste Ihres Programms nach a Vosteran, Jamenize oder Binkiland Geben Sie jedes Vorkommen von Ihrem System ein und deinstallieren Sie es. Sobald die Installationsdateien der Malware deinstalliert sind, öffnen Sie ein weiteres Ausführungsfenster (Windows-Taste + R.), Art “regeditUnd getroffen Eingeben öffnen Registierungseditor.
  3. Im Registierungseditor, Verwenden Sie den linken Bereich, um zu zu navigieren Computer> HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> Microsoft> Windows> Aktuelle Version> RunOnceBewegen Sie sich dann zum rechten Bereich.
  4. Löschen Sie nun im rechten Bereich alle Schlüssel, die nicht benannt sind (Standard). Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jede Taste klicken und auswählen Löschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang systematisch, bis Sie nur noch die übrig haben (Standard) Schlüssel. An diesem Punkt können Sie sicher schließen Registierungseditor.
    Hinweis:
    Beachten Sie, dass die Malware die gelöschten Schlüssel wahrscheinlich neu generiert, wenn Sie die schädlichen Schlüssel entfernen, ohne mit den folgenden Schritten fortzufahren.
  5. Führen Sie als Nächstes einen systemweiten Scan mit Ihrer aktiven Sicherheitssuite durch, um sicherzustellen, dass Sie jedes Auftreten der Virusinfektion entfernen.
    Hinweis: Wenn Ihre aktive Sicherheitssuite keine zusätzlichen infizierten Dateien identifizieren kann, empfehlen wir eine Überprüfung durch erneutes Scannen mit einer leistungsstarken Anti-Spyware wie Malwarebytes. Befolgen Sie zur Vereinfachung unseren ausführlichen Artikel (hier) zum Entfernen von Malware mit Malwarebytes.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, sobald der Scan abgeschlossen und die Bedrohungen beseitigt sind, und prüfen Sie, ob der schwarze Bildschirm wieder angezeigt wird. Wenn das Problem durch eine Virusinfektion verursacht wurde, sollte das Problem vollständig behoben werden.

Für den Fall, dass diese Methode nicht effizient war, um den durch das runonce.exe Prozess, fahren Sie fort mit Methode 2 Schritte zur Umgehung des Windows 7-Fehlers.

Methode 2: Verhindern, dass Runonce über msconfig geöffnet wird (Windows 7)

Wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Lösung für diesen Windows 7-Fehler suchen, können Sie das Problem am einfachsten beheben, indem Sie es öffnen Systemkonfiguration und verhindern die runonce.exe Prozess von immer öffnen. Diese Methode war erfolgreich, um vielen Windows 7-Benutzern zu helfen, das beliebte zu vermeiden runonce.exe Fehler.

Microsoft hat diesen Fehler unter Windows 7 bereits über einen Hotfix behoben. Wenn Sie also die folgenden Schritte vermeiden möchten, können Sie ihn verwenden Windows Update (WU) Um Ihr System auf den neuesten Stand zu bringen, starten Sie das System neu. Der Fehler sollte automatisch behoben werden, sobald alle ausstehenden Aktualisierungen angewendet wurden.

Hinweis: Beachten Sie, dass dies die Symptome des Problems nicht behandelt und nicht verwendet werden sollte, wenn Sie mit einer schädlichen Datei zu tun haben. Führen Sie vor diesem Hintergrund die folgenden Schritte nur aus, wenn Sie zuvor festgestellt haben, dass der Prozess runonce.exe nicht böswillig ist.

Wenn Sie sich entscheiden zu verhindern runonce.exe Nach dem Öffnen beim Systemstart müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Fenster. Art “msconfigUnd getroffen Eingeben öffnen Systemkonfiguration.
  2. In dem Systemkonfiguration Fenster, gehe zum Dienstleistungen Tab und scrollen Sie nach unten durch die Liste, um die zu finden Renn einmal Bedienung. Deaktivieren Sie das zugehörige Kontrollkästchen, um zu verhindern, dass der Dienst beim Start geöffnet und gedrückt wird, sobald Sie ihn identifiziert haben Anwenden.
  3. Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das durch die runonce.exe Prozess ist gelöst.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *