Fix: SD-Karte wird nicht angezeigt

SD-Karten sind ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens. Wir verwenden SD-Karten in so vielen Geräten, von Mobiltelefonen bis zu Digitalkameras. Diese bieten eine großartige Möglichkeit, unsere Speicherkapazität für fast jedes Gerät zu erhöhen. Normalerweise möchten wir den Inhalt des Geräts auf unserem Computer haben, und dafür müssen wir unsere SD-Karten an unseren Computer anschließen. Es gibt natürlich viele andere Möglichkeiten, die Medien zu übertragen, aber die meisten von uns ziehen es vor, die SD-Karte anzuschließen. Manchmal erkennt Ihr Computer die SD-Karte jedoch möglicherweise nicht. Ihr Computer gibt Ihnen keine Benachrichtigung über die SD-Karte oder das Speichergerät, die an das System angeschlossen sind. Sie können die SD-Karte auch nicht in den Laufwerken Ihres Arbeitsplatzes sehen. Dies kann problematisch sein, da Sie dadurch Ihre SD-Karte nicht verwenden und Ihre Medien daher auf den Computer übertragen können. Da Ihr Computer die SD-Karte nicht erkennt, können Sie nicht darauf zugreifen.

Es kann viele Gründe für dieses Problem geben. Am häufigsten wird Ihre SD-Karte gesperrt, was im Grunde bedeutet, dass Ihre Karte schreibgeschützt ist. Ihr Computer kann möglicherweise eine geschützte Karte nicht lesen oder erkennen. Ein weiterer Grund könnte eine schlechte Konnektivität sein. Dies schließt einen fehlerhaften Anschluss, eine fehlerhafte SD-Karte, einen fehlerhaften Adapter und einen fehlerhaften Kartenleser usw. ein. All dies kann dieses Problem verursachen. Schließlich ist Ihre Karte möglicherweise aufgrund einiger schlecht konfigurierter Optionen auf Ihrem PC für Ihren Computer nicht zugänglich.

Da es einige Dinge gibt, die das Problem verursachen können, gibt es eine Vielzahl von Methoden, um dieses Problem zu lösen. Beginnen Sie mit Methode 1 und fahren Sie mit der nächsten Methode fort, bis Ihr Problem gelöst ist.

Methode 1: SD-Kartensperrschalter

Die meisten SD-Karten (aber nicht alle) haben einen kleinen Schalter an der Seite der Karte (normalerweise auf der linken Seite). Dieser Schalter ist nicht auf allen verfügbaren SD-Karten vorhanden. Wenn Ihre Karte jedoch über diese verfügt, führen Sie die Schritte in dieser Methode aus.

Der Schalter auf Ihrer SD-Karte macht Ihre Karte beschreibbar / nicht beschreibbar. Wenn sich der Schalter in der Sperrposition befindet, kann der Inhalt Ihrer SD-Karte nicht geändert werden. In den meisten Fällen informiert Sie Ihr Computer über die gesperrte SD-Karte, indem er die Meldung “Ihre Karte ist verschlüsselt” anzeigt. Es gibt jedoch Fälle, in denen diese Meldung überhaupt nicht angezeigt wird und Ihre Karte von Ihrem Computer nicht erkannt wird.

Suchen Sie also nach einem kleinen Schalter an der Seite Ihrer SD-Karte und stellen Sie sicher, dass er sich in der Mitte oder in der Entsperrposition befindet. Dies hängt wiederum vom Hersteller Ihrer Karte ab, es sollte jedoch eine Anzeige für die Entsperr- / Sperrseite vorhanden sein.

Versuchen Sie erneut, Ihre SD-Karte zu verwenden, nachdem Sie den Schalter erfolgreich in die Entsperrposition gebracht haben.

Methode 2: Schreibrichtlinie ändern

Wie in Methode 1 erwähnt, kann Ihr Computer die Karte möglicherweise nicht erkennen, wenn Ihre SD-Karte schreibgeschützt ist. Wenn die Methode 1 nicht funktioniert hat oder Ihre Karte keinen Sperrschalter hatte (viele von ihnen haben diesen nicht), befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Schreibrichtlinie im Registrierungseditor zu ändern.

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art regedit.exe und drücke Eingeben

  1. Geh auf diesen Weg HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control StorageDevicePolicies. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zu diesem Pfad navigieren sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus
    1. Suchen Sie und doppelklicken Sie HKEY_LOCAL_MACHINE aus dem linken Bereich
    2. Suchen Sie und doppelklicken Sie SYSTEM aus dem linken Bereich
    3. Suchen Sie und doppelklicken Sie CurrentControlSet aus dem linken Bereich
    4. Suchen Sie und doppelklicken Sie Steuerung aus dem linken Bereich

  1. Suchen und klicken StorageDevicePolicies. Wenn keine StorageDevicePolicies vorhanden sind, müssen Sie diesen Ordner selbst erstellen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Ordner StorageDevicePolicies zu erstellen
    1. Rechtsklick Steuerung und auswählen Neu
    2. Wählen Schlüssel

  1. Nennen Sie diesen neu erstellten Ordner / Schlüssel StorageDevicePolicies
  2. Rechtsklick StorageDevicePolicies und auswählen Neu
  3. Wählen DWORD-Wert (32 Bit)

  1. Nennen Sie diesen neu erstellten Wert Schreibschutz

  1. Doppelklicken Sie nun auf Schreibschutz Wert aus dem rechten Bereich
  2. Eingeben 0 als Wert und klicken OK

Schließen Sie nun den Registrierungseditor und prüfen Sie, ob die SD-Karte funktioniert oder nicht.

Methode 3: Schreibschutz entfernen

Eine andere Möglichkeit, den Schreibschutz von Ihrer Karte zu entfernen, ist der Geräte-Manager. Dies ist der einfachste Weg, um den Schreibschutz zu entfernen, der das Problem verursachen könnte. Er ist jedoch nicht für alle Karten oder Systeme verfügbar. Sie können weiterhin versuchen, festzustellen, ob die Option verfügbar ist.

Legen Sie Ihre Karte in den Computer ein

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art devmgmt.msc und drücke Eingeben

  1. Doppelklick Laufwerke
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Karte und auswählen Eigenschaften
  3. Möglicherweise wird eine Option im Zusammenhang mit der Schreibrichtlinie angezeigt. Wenn Sie dies tun, deaktivieren Sie den Schreibschutz und klicken Sie auf OK. Auch hier kann die Option vorhanden sein oder nicht, und sie kann je nach Hersteller etwas anders sein.

Hinweis: Wenn Sie die Option auf der Registerkarte “Allgemein” nicht sehen können, wählen Sie die Registerkarte “Richtlinien” und suchen Sie in diesem Abschnitt nach der Option “Schreibschutz”.

Methode 4: Kartenadapter

Viele von uns verwenden beim Einsetzen in den Computer einen Adapter für ihre Micro-SD-Karte. Wenn Sie einen Adapter verwenden, kann dies das Problem verursachen. Manchmal ist der Adapter, den Sie für die Micro-SD-Karte verwenden, fehlerhaft oder nicht mit Ihrer Karte kompatibel. Selbst wenn der Adapter und die Karte vom selben Hersteller sind, gab es Fälle, in denen die Micro-SD-Karte und der Adapter derselben Marke nicht zusammengearbeitet haben.

Versuchen Sie also, den Adapter zu wechseln und zu prüfen, ob er funktioniert, oder stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Adapter mit Ihrer SD-Karte kompatibel ist.

Methode 5: Scheckkartenleser

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Kartenleser funktionsfähig und mit Ihrer SD-Karte kompatibel ist. Möglicherweise liegt ein Kompatibilitätsproblem zwischen der Karte und dem Kartenleser vor. Versuchen Sie also, den Kartenleser zu wechseln, um festzustellen, ob die Karte funktioniert, oder stellen Sie sicher, dass die Karte mit dem von Ihnen verwendeten Kartenleser lesbar ist.

In Verbindung stehende Artikel:

  1. SD-Kartenmusik wird auf dem Android-Handy nicht angezeigt
  2. Computer erkennt SD-Karte nicht
  3. MicroSD-Karte wird vom Android-Telefon nicht erkannt
  4. Beschädigte SD-Karte über Chkdsk

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *