Fix: Skype-Anruf fehlgeschlagen – Appuals.com

Viele Benutzer haben das Problem, dass ihre Anrufe fehlschlagen, wenn sie versuchen, jemanden über Skype zu kontaktieren. Das Problem kann aufgrund einer Reihe von Gründen bestehen bleiben, z. B. aufgrund fehlerhafter Hardware, störender Anwendungen von Drittanbietern, der Blockierung von Skype-Diensten durch Antivirenprogramme, veralteter Treiber usw. Wir haben eine Reihe von Problemumgehungen aufgeführt, um dieses Problem zu lösen. Schau mal.

Lösung 1: Skype aktualisieren

Wenn Sie eine ältere Version von Skype auf Ihrem Computer installiert haben, wird empfohlen, diese so bald wie möglich auf die neueste Version zu aktualisieren. Wie wir alle wissen, führt Windows ständig Updates für sein Betriebssystem ein und stellt nebeneinander auch Updates für seine Anwendung (Skype) bereit. Wenn beide nicht synchron sind, kann dies für viele Benutzer ein Problem darstellen. Darüber hinaus enthält das neue Update für die Anwendung zahlreiche Fehlerkorrekturen. Sie können die neueste Version von Skype ganz einfach über das herunterladen offizielle Microsoft-Website.

Laden Sie die ausführbare Datei an einen zugänglichen Ort herunter und deinstallieren Sie die aktuell installierte Version von Skype mithilfe von “Programme und Funktionen” (drücken Sie Windows + R und geben Sie “appwiz.cpl” ein). Führen Sie nach der Deinstallation die neue ausführbare Datei aus und installieren Sie die neueste Version.

Lösung 2: Deaktivieren der Antivirensoftware und der Firewall

Wir können versuchen, Ihre Firewall zu deaktivieren und zu überprüfen, ob der Neustart erfolgt. Die Windows-Firewall überwacht Ihre eingehenden und ausgehenden Internetdaten und -pakete. Außerdem werden einige Verbindungen oder Anwendungen für die Installation blockiert, wenn sie die Kriterien nicht erfüllen. Du solltest auch deaktivieren Jede Antivirensoftware, die auf Ihrem Computer aktiviert ist.

  1. Drücken Sie die Windows + R-Taste, um die Anwendung Ausführen aufzurufen. Geben Sie im Dialogfeld „Steuerung”. Dadurch wird das Bedienfeld Ihres Computers vor Ihnen geöffnet.
  2. Oben rechts befindet sich ein Dialogfeld zum Suchen. Schreiben Firewall und klicken Sie auf die erste Option, die sich daraus ergibt.

  1. Klicken Sie nun auf der linken Seite auf die Option „Schalten Sie die Windows-Firewall ein oder aus”. Auf diese Weise können Sie Ihre Firewall einfach ausschalten.

  1. Wählen Sie die Option „Deaktivieren Sie die Windows-Firewall”Auf den Registerkarten Öffentliche und Private Netzwerke. Änderungen sichern und beenden. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Aktualisieren von Microsoft-basierten Browsern

Es ist eine Tatsache, dass Skype Microsoft-basierte Browser für die Kommunikation verwendet, auch wenn Sie diese nicht verwenden. Wenn sie nicht auf die neueste Version aktualisiert werden, kann dies die Ursache für Probleme sein. Aktualisieren Sie die Browser auf den neuesten Stand, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht. Denken Sie daran, dass Sie diese Browser nicht verwenden müssen. Skype ist so konzipiert, dass es über diese mit dem Internet kommuniziert. Hier finden Sie die Links zur offiziellen Microsoft-Website für einen einfachen Zugriff.

Internet Explorer

Microsoft Edge

Lösung 3: Löschen von Konfigurationsdateien

Eine andere Problemumgehung, die das Problem zu lösen schien, bestand darin, die Konfigurationsdateien Ihres Skype-Kontos von Ihrem Computer zu löschen und anschließend die Interneteinstellungen zurückzusetzen. Nachdem Sie diese Dateien gelöscht haben, erstellt Windows sie automatisch neu. Dadurch werden schlechte Konfigurationen vermieden, die in der Vergangenheit vorhanden waren.

  1. Stelle sicher das Skype ist geschlossen ordnungsgemäß, bevor Sie mit dieser Lösung fortfahren. Beenden Sie Skype ordnungsgemäß mit der in der Anwendung vorhandenen Option.
  2. Drücken Sie Windows + R., Art “% appdata% Skype”Und drücken Sie die Eingabetaste.

  1. Hier finden Sie eine Reihe von Aufbau Dateien. Wählen Sie und löschen Sie.

  1. Jetzt werden die Einstellungen des Internet Explorers zurückgesetzt, um sicherzustellen, dass das Problem nicht aufgrund fehlerhafter Konfigurationen auftritt. Drücken Sie Windows + R., Art “inetcpl.cpl”Und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie in den Internetoptionen zu Registerkarte “Erweitert”. Klicken “Zurücksetzen”Am unteren Rand des Bildschirms vorhanden.

  1. Prüfen die Option “Persönliche Einstellungen löschen”Wenn das neue Fenster herauskommt. Klicken “Zurücksetzen”.

Hinweis: Diese Aktion setzt den Internet Explorer zurück. Alle Ihre Add-Ons werden deaktiviert und alle Ihre Homepages werden zurückgesetzt. Fahren Sie auf eigenes Risiko fort.

  1. Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied gemacht hat.

Lösung 4: Manuelles Aktualisieren der Treiber

Viele Benutzer gaben an, dass dieser Fehler aufgetreten ist, weil ihre Treiber nicht auf den neuesten Build aktualisiert wurden. Die Treiber, auf die Sie abzielen sollten, sind Display, Mikrofon, Kamera usw. Sie sollten alle Treiber manuell von der Website Ihres Herstellers herunterladen und einzeln installieren. Lassen Sie keine aus und führen Sie nach dem Aktualisieren jedes Treibers routinemäßig einen Neustart durch.

  1. Drücken Sie Windows + R. um die Lauf Art “devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Geräte-Manager Ihres Computers gestartet.
  2. Navigieren Sie durch die gesamte Hardware, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie „Treiber aktualisieren”.

  1. Jetzt öffnet Windows ein Dialogfeld, in dem Sie gefragt werden, auf welche Weise Sie Ihren Treiber aktualisieren möchten. Wählen Sie die zweite Option (Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware) und fahren Sie fort.

Wählen Sie die heruntergeladene Treiberdatei über die Schaltfläche Durchsuchen aus, wenn sie angezeigt wird, und aktualisieren Sie sie entsprechend.

  1. Starten Sie Ihren Computer nach jedem Update neu und überprüfen Sie nach dem Aktualisieren aller Treiber, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Sie sollten darauf abzielen, den Soundkartentreiber neu zu installieren. Skype führt routinemäßige Überprüfungen durch, ob es wie erwartet funktioniert, bevor der Anruf getätigt wird

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *