Fix: Skype-Problem mit dem Aufnahmegerät

Skype ist eines der beliebtesten Kommunikationsmedien überhaupt. Aber trotz all der Vorteile, die es mit sich bringt, kann es auch viel Frust auslösen, wenn die Dinge sich weigern, so zu funktionieren, wie sie sollten.

Eines der nervigsten Skype-Probleme ist das „Problem beim Aufnahmegerät”Fehlermeldung beim Versuch, einen Anruf zu tätigen. Normalerweise wird diese Fehlermeldung angezeigt, nachdem der Anruf automatisch aufgelegt wurde. Einige Benutzer haben berichtet, dass dieses Problem selten auftritt, während andere jedes Mal, wenn sie versuchen, einen Anruf zu tätigen, auf das Problem stoßen.

Die Ursachen für diese Fehlermeldung sind vielfältig. Bereiten Sie sich daher auf einige Schritte zur Fehlerbehebung vor, wenn Sie diese beheben möchten. Wenn Ihre Konfiguration in Ordnung ist, ist die wahrscheinlichste Ursache ein kürzlich durchgeführtes Update, das dazu geführt hat, dass sich Skype von der Hardware ausgeschlossen hat. Einige Benutzer haben begonnen, auf die zu stoßen “Problem mit dem Aufnahmegerät” Fehler direkt nach dem Upgrade auf Windows 10 auf Windows 7 oder Windows 8.1. Dieses Problem tritt hauptsächlich bei Headsets auf. Bei Verwendung des eingebauten Laptop-Mikrofons tritt kein Fehler auf.

Im Folgenden finden Sie zwei Methoden, mit denen Skype-Benutzer die umgehen konnten “Problem mit dem Aufnahmegerät” Error. Bitte folgen Sie jedem Fix der Reihe nach, bis Sie eine Lösung finden, die für Sie funktioniert.

Voraussetzungen

Bevor Sie die folgenden Methoden befolgen, müssen Sie einige Dinge durchgehen, um sicherzustellen, dass Ihre Hardware ordnungsgemäß konfiguriert ist.

Seit der “Problem mit dem Aufnahmegerät” Ein Fehler kann auch durch einen Hardwarefehler verursacht werden. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Mikrofon tatsächlich funktioniert. Drücken Sie dazu Windows-Taste + R., Art “mmsys.cpl” und drücke Eingeben zu öffnen Ton und Audio Fenster.

Wenn Sie ein Headset verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass das Mikrofon die Standardauswahl ist. In dem Klang Fenster, gehe zum Aufzeichnung Klicken Sie auf die Registerkarte und stellen Sie sicher, dass das Headset-Mikrofon als Standard ausgewählt ist. Wenn Ihr Headset-Mikrofon nicht die Standardauswahl ist, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Standard festlegen.

Sagen Sie zum Schluss etwas in das Mikrofon und prüfen Sie, ob die Pegelleiste auf der linken Seite Ihres Mikrofoneingangs ansteigt. Wenn dies der Fall ist, hat Ihr Mikrofon kein Hardwareproblem.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Headset / eingebautes Mikrofon kein Hardwareproblem aufweist, befolgen Sie die folgenden Methoden, bis Sie eine für Sie geeignete Lösung gefunden haben.

Methode 1: Deaktivieren Sie die exklusive Steuerung für Ihr Mikrofon

Meistens der Fehler “Problem mit dem Aufnahmegerät” taucht nach einem Windows-Update auf. Anscheinend kann eine Änderung der Einstellungen dazu führen, dass sich Skype von der Hardware fernhält und diesen Fehler auslöst, wenn das Mikrofon nicht verwendet werden kann. Der Schuldige ist eine solide Prioritätseinstellung namens „Exklusive Kontrolle”Wird durch einige Updates von überschrieben WU (Windows Update).

Glücklicherweise kann dieses Problem leicht behoben werden, indem Sie die Soundeinstellungen aufrufen und zum Standardverhalten zurückkehren. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. a Lauf Fenster. Art “mmsys.cpl ” schlagen Eingeben zu öffnen Klang die Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Aufzeichnung Klicken Sie auf die Registerkarte und wählen Sie das verwendete Mikrofon aus. Klicken Sie bei ausgewähltem Mikrofon auf Eigenschaften.
    Hinweis: Wenn Sie ein Headset verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dessen Mikrofon und nicht das eingebaute auswählen.
  3. Im Mikrofoneigenschaften, geh zum Fortgeschrittene Tab und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ermöglichen Sie Anwendungen, die ausschließliche Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen. Schlagen Anwenden um Ihre Änderungen zu bestätigen.
  4. Öffnen Sie Skype und gehen Sie zu Extras> Optionen.
  5. Gehe zu Audio Einstellungen und verwenden Sie das Dropdown-Menü neben Mikrofon um das zuvor deaktivierte Mikrofon auszuwählen Exklusive Kontrolle zum. Deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen und stellen Sie die Volumen Balken so hoch wie möglich. Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass die Lautstärke Ihres Mikrofons danach zu hoch ist (aber es funktioniert), können Sie zu diesem Bildschirm zurückkehren und die Lautstärkeleiste verringern.
  6. Überprüfen Sie, ob die Änderungen erfolgreich waren, indem Sie auf klicken Machen Sie einen kostenlosen Testanruf im unteren Bereich des Fensters. Sie müssen auf einen Piepton warten, bevor Sie eine Nachricht aufnehmen, die Ihnen wiedergegeben wird.

Wenn Sie sich während des Tests selbst hören konnten, sollten Ihre Probleme jetzt behoben sein. Sie können versuchen, einen echten Kontakt anzurufen, um dies zu bestätigen. Wenn Sie immer noch auf die stoßen “Problem mit dem Aufnahmegerät” Fehler, gehe nach unten zu Methode 2.

Methode 2: Neuinstallation / Aktualisierung des Soundkartentreibers

Wenn die oben genannten Schritte beim Entfernen des nicht sinnvoll waren “Problem mit dem Aufnahmegerät” Fehler, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem mit einem Problem mit den Audio-Codecs oder dem Audio-Treiber auf Ihrem System zusammenhängt.

Falls Sie dieses Problem auf einem Laptop haben, überprüfen Sie, ob generische Audio-Realtek-Treiber installiert sind. Es ist bekannt, dass diese mit einigen Laptop-Modellen in Konflikt stehen, für die normalerweise dedizierte Audiotreiber erforderlich sind, die von ihrem Hersteller bereitgestellt werden. Vom Hersteller bereitgestellte Audiotreiber werden speziell für Ihr Computermodell konfiguriert und haben normalerweise keine Probleme wie die “Problem mit dem Aufnahmegerät” Error.

Wenn Ihr Mikrofon kein Hardwareproblem aufweist, wird das Problem durch die Neuinstallation der richtigen Audiotreiber mit Sicherheit behoben.

Befolgen Sie die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihrer Audiotreibersignaturen und zum Installieren von Audiotreibern von der Website Ihres Anbieters (falls erforderlich).

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um ein Run-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann „devmgmt.msc” öffnen Gerätemanager.
  2. Im Gerätemanager, gehen unter Audio-Ein- und Ausgänge und identifizieren Sie das Mikrofon, das Ihnen Probleme bereitet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Treiber aktualisieren, dann wählen Sie Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware.
    Hinweis: Wenn die Suche ergibt, dass Sie den neuesten Treiber haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie Deinstallieren Gerät. Dadurch werden die dieser Eingabequelle zugeordneten Treibersignaturen deinstalliert und Windows gezwungen, die erforderlichen Treiber neu zu installieren. Möglicherweise müssen Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen, um die Treiber erneut zu installieren. Wenn dies nicht ausgelöst wird, starten Sie Ihr System neu.
  3. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob bei Skype immer noch dasselbe Problem auftritt. Wenn Sie dem nicht begegnen “Problem mit dem Aufnahmegerät” Fehler mehr beim Tätigen eines Anrufs, Sie haben das Problem erfolgreich behoben. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, kehren Sie über zum Geräte-Manager zurück Schritt 1 Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.
  4. Im Gerätemanagerscrollen Sie nach unten zu Sound-, Video- und Gamecontroller. Sobald Sie dort sind, identifizieren Sie Ihren Audiotreiber. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät und traf die Deinstallieren Taste.
    Hinweis: Wenn Sie ein Headset verwenden, müssen Sie auch den Treiber dafür deinstallieren. Sie müssen sich keine Gedanken über das Herunterladen machen, da es beim nächsten Anschließen an Ihr System neu installiert wird.
  6. Nachdem Sie die Audiotreiber erfolgreich entfernt haben, müssen Sie sie erneut installieren. Überprüfen Sie zunächst, ob Sie vom Hersteller bereitgestellte Audiotreiber installieren können. Sie können dies einfach tun, indem Sie die Website Ihres Herstellers besuchen und den Audiotreiber von dort herunterladen. Wenn Sie Probleme haben, den Download-Bereich zu finden, führen Sie eine Online-Suche mit „* Ihr Laptop / Desktop-Modell * + Audiotreiber *Und suchen Sie nach einem offiziellen Link. Laden Sie dann den Audiotreiber herunter und installieren Sie ihn.
    Hinweis: Wenn Sie keine vom Hersteller bereitgestellten Audiotreiber finden konnten, laden Sie die herunter und installieren Sie sie Realtek high definition audio Treiber. Sie können die neueste Version von diesem offiziellen Link herunterladen ((Hier).
  7. Starten Sie nach der Installation des Audiotreibers Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, über Skype einen Anruf zu tätigen. Das “Problem mit dem Aufnahmegerät” Fehler sollte jetzt entfernt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *