Fix: Skype-Video funktioniert nicht

Skype ist die bislang beliebteste Telekommunikationsanwendung. Trotz seiner Zuverlässigkeit mangelt es nicht an Fehlern. Eines der häufigsten dieser Probleme ist ein Fehler mit der Meldung „Video kann nicht gestartet werden. Versuchen Sie, andere Programme zu schließen, die möglicherweise Ihre Webcam verwenden. “ Ein ähnlicher Fehler besagt: “Bitte schließen Sie ein unterstütztes Gerät an.” Beim Testen der Kamera. Diese Fehler bedeuten, dass diese Benutzer keinen Videoanruf initiieren können, selbst wenn alle anderen laufenden Programme geschlossen sind. Einige Benutzer berichten von einem kurzen Moment, in dem das Video funktioniert, und dann wird es leer. Sie können jedoch immer noch die Person vom anderen Ende sehen. Das Problem tritt häufiger bei integrierten Webcams auf als bei externen / USB-Webcams. Dieses Problem wird in diesem Artikel und den dazugehörigen Lösungen erläutert.

Warum Skype Video / Webcam nicht funktioniert

Um Ihre Kamera zu testen, können Sie die offiziellen Apps für Ihre Laptop-Webcam herunterladen. YouTube und Facebook erlauben auch Webcam-Aufzeichnungen und Sie können versuchen, Ihre Webcam dort zu testen. Zu Testen Sie Ihre Webcam mit der Windows 8 / 8.1 / 10-Kameraanwendung: Geben Sie im Startbildschirm “Kamera” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Kamera-App zu öffnen.> Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Zulassen, um Ihrem Computer die Berechtigung zur Verwendung der Kamera zu erteilen.> Überprüfen Sie, ob eine Ausgabe aktiviert ist Ihr Bildschirm> Schließen Sie die Kamera-App. Zu Wählen Sie Ihre Skype-WebcamÖffnen Sie Skype, klicken Sie in der Menüleiste des Skype-Fensters auf “Extras”, wählen Sie dann “Optionen”. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf “Videoeinstellungen” und wählen Sie dann Ihre Webcam aus dem Dropdown-Menü aus.

Wie der Fehler besagt, kann das Video nicht gestartet werden, da Ihre Webcam nicht erfolgreich gestartet werden kann. Das Offensichtliche für Skype ist, dass Ihre Webcam ausschließlich von einem anderen Programm verwendet wird. Dies ist möglicherweise nicht immer der Fall. Manchmal wird dieses Problem durch schlechte oder inkompatible Treiber verursacht. Wenn Ihre Webcam mit anderen Anwendungen funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an der Inkompatibilität zwischen Ihrer Webcam und der von Ihnen ausgeführten Skype-Version.

Es gab auch eine Bestätigung von Microsoft, dass viele Webcams durch das Windows 10 Anniversary-Update “getötet” wurden, wie berichtet Hier. In seltenen Fällen, wie bei Computern, die mechanisch geklopft wurden oder kürzlich geöffnet wurden, kann das Problem ein mechanisches Problem sein, bei dem der Webcam-Anschluss möglicherweise lose oder nicht angeschlossen ist. Hier sind die Lösungen für dieses Problem.

Methode 1: Deinstallieren Sie Ihre Webcam-Treiber und installieren Sie sie erneut

Windows wird normalerweise mit einem Treiber-Repository geliefert. Durch das Deinstallieren der fehlerhaften Webcam-Treiber (insbesondere für integrierte Treiber) werden die richtigen Treiber für Ihre Webcam neu installiert und können unter Skype verwendet werden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um Ausführen zu öffnen
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen
  3. Erweitern Sie den Abschnitt “Imaging-Geräte”
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Webcam-Treiber und wählen Sie “Gerät deinstallieren”.
  5. Klicken Sie in der angezeigten Warnmeldung auf “Ja” oder “Deinstallieren”, um diese Treiber zu entfernen
  6. Starte deinen Computer neu. Windows installiert die Treiber automatisch neu. Überprüfen Sie, ob Skype jetzt funktioniert.

Methode 2: Aktualisieren Sie Ihre Webcam-Treiber mit den modernen Windows-Treibern

Wenn Sie Windows 10 verwenden oder ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8/10 durchgeführt haben, müssen Sie die Treiber für Windows 8/10 von Ihrem Hersteller beziehen. Der beste Weg, um Ihre Treiber zu erhalten, besteht darin, zu Ihrem Computer oder Webcam-Hersteller zu gehen und die Treiber herunterzuladen, die mit Ihrem Betriebssystem und Ihrem Computer kompatibel sind. Wir empfehlen, dass Sie Ihre integrierten Webcam-Treiber von Ihrem Computerhersteller beziehen, z. B. Dell oder HP, da diese Hersteller normalerweise einige Funktionen und Unterstützungen hinzufügen, die die generischen Treiber möglicherweise nicht haben. Dell-Benutzer können gehen Hier, HP Benutzer können gehen Hier, während Lenovo Benutzer gehen können Hier. Windows bietet Updates auch über den Geräte-Manager an.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um Ausführen zu öffnen
  2. Art devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen
  3. Erweitern Sie den Abschnitt “Imaging-Geräte”
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Webcam-Gerät und wählen Sie “Treibersoftware aktualisieren”. Eine Internetverbindung liefert bessere Ergebnisse.
  5. Klicken Sie im nächsten Fenster auf “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”.
  6. Der Geräte-Manager sucht online nach Treibern und installiert sie.
  1. Möglicherweise müssen Sie Ihren PC neu starten, wenn Sie aufgefordert werden, einen Effekt zu erzielen.

Methode 3: Aktualisieren Sie Ihre Skype-App

Skype wird regelmäßig aktualisiert, um Fehler und Patch-Sicherheitsrisiken zu beheben und neue Funktionen hinzuzufügen. Das Problem, dass einige Webcams nicht funktionieren, insbesondere integrierte Dell-Webcams, ist allgemein bekannt. Neuere Versionen können dieses Problem beheben.

  1. Gehen Sie einfach zur Skype-Download-Seite Hier und laden Sie die neueste Version für Ihr Betriebssystem herunter.
  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Skype-App

Methode 4: Auf eine ältere Skype-Version zurückgreifen

Neuere Versionen scheinen besser zu sein, aber wenn eine neuere Version von Skype nicht funktioniert, funktionieren möglicherweise ältere Versionen. Während Patches und Fehler für neuere Versionen möglicherweise behoben wurden, haben sich die Schnittstellen möglicherweise geändert, wodurch ein Funktions- oder Aufrufprozedurproblem verursacht wurde. Frühere Versionen können dieses Problem beheben.

  1. Gehen Sie zu dieser Seite Hier und laden Sie eine frühere Version von Skype herunter. Es wurde festgestellt, dass die Skype-Versionen 6.3.0.105 und 6.1.0.129 für dieses Problem funktionieren. Wenn diese Version nicht mehr unterstützt wird, versuchen Sie es mit der nachfolgenden Version.
  2. Sie müssen Ihre aktuelle Skype-Anwendung deinstallieren. Drücken Sie Windows + R, um Ausführen zu öffnen> Geben Sie appwiz.cpl ein, um Programme und Funktionen zu öffnen. Suchen Sie nach Skype, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ‘Deinstallieren / Ändern’> Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Skype zu entfernen. Drücken Sie für Windows 10-U-Bahn-Apps auf Start und geben Sie Skype in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Skype-App, wählen Sie “Deinstallieren” und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.
  3. Öffnen Sie die heruntergeladene ältere Version von Skype und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren. Führen Sie das Programm aus und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  4. Wenn Ihr Problem behoben ist, müssen Sie jetzt die automatischen Updates deaktivieren. Gehen Sie im Skype-Menü zu Extras und klicken Sie auf Optionen
  5. Klicken Sie auf Erweitert -> Automatische Updates -> Automatische Updates deaktivieren

Methode 5: Setzen Sie Ihren Webcam-Anschluss erneut ein

Wenn andere Programme, einschließlich Skype, immer noch Probleme beim Zugriff auf die Webcam haben, möchten Sie möglicherweise erneut versuchen, Ihre Webcam neu zu starten. Wenn Ihr Laptop heruntergefallen ist oder einen mechanischen Schlag erlitten hat, kann sich die integrierte Webcam lösen. Möglicherweise wurde der Stecker auch lose angebracht oder beim letzten Zerlegen des Laptops nicht richtig wieder angebracht.

Hebeln Sie einfach, dass Sie Ihre Laptop-Bildschirmblende sind. Abhängig von Ihrem Laptop-Modell müssen Sie möglicherweise zuerst einige Schrauben entfernen. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Webcam heraus und stecken Sie ihn wieder ganz ein, bevor Sie die Frontblende wieder montieren. Hier finden Sie einige Tutorials zum erneuten Einsetzen Ihrer integrierten Webcam. Wenn Sie Ihren Computer nicht gerne öffnen, lassen Sie ihn von einem Fachmann ausführen.

Methode 6: Aktualisieren Sie ASUS AI Charger +

Es ist bekannt, dass ein Fehler, der mit der mit ASUS-Laptops vertriebenen ASUS AI Suite einhergeht, dieses Problem insbesondere bei Logitech-Webcams verursacht. Die Versionen 1.00.03 und 1.000.5 hatten einen Fehler in der AI Charger + -Komponente. Sie mussten diese Suite zuvor mit dem verfügbaren Reiniger entfernen Hier, aber jetzt können Sie einfach eine aktualisierte Version des AI-Ladegeräts + erhalten.

  1. Laden Sie eine aktualisierte Version von AI Charger + von herunter Hier oder verwenden Sie die AI Suite II V 2.04.02 von Hier oder AI Suite II V 1.02.40 von Hier
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die aktualisierte Version auszuführen und zu installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.