Fix: Skyrim konnte Renderer nicht initialisieren

Der Fehler “Fehlgeschlagener Versuch, den Renderer zu initialisieren”Beim Starten von Skyrim tritt normalerweise auf, wenn das Spiel nicht in der ausgewählten Auflösung angezeigt werden kann. Dies kann daran liegen, dass entweder die Grafiktreiber Ihrer Hardware nicht aktualisiert / beschädigt sind oder dass die Spieledateien etwas beschädigt sind.

Das Rendern ist ein Rechenprozess zum Erzeugen eines fotorealistischen Bildes (2D oder 3D). Die Anzeige eines solchen Modells kann als Rendern bezeichnet werden. Wann immer Sie das Spiel starten, überprüft das Spiel Ihre Grafikkartendetails und prüft, ob es diese Prozesse unterstützen kann. Entsprechend den erhaltenen Informationen entscheidet es, welche Dinge initialisiert und welche ausgeschlossen werden sollen. Dieser Fehler tritt auf, wenn das Spiel die Grafikkarte nicht richtig lesen kann und daher diesen Fehler anzeigt.

Keine Sorge, es gibt verschiedene einfache Problemumgehungen, um dieses Problem zu lösen. Schauen Sie sich die unten aufgeführten an und prüfen Sie, ob eine davon für Sie funktioniert.

Lösung 1: Schalten Sie Ihren Computer aus und wieder ein

Bevor wir technische Änderungen am Spiel oder an Ihrer Grafikhardware vornehmen, ist es immer ratsam, den Computer vollständig aus- und wieder einzuschalten und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Beim Aus- und Einschalten wird ein Computer vollständig aus- und wieder eingeschaltet. Zu den Gründen für das Aus- und Wiedereinschalten gehört, dass ein elektronisches Gerät seine Konfigurationsparameter neu initialisiert oder sich von einem nicht reagierenden Zustand oder Modul erholt. Es wird auch verwendet, um alle Netzwerkkonfigurationen zurückzusetzen, da sie alle verloren gehen, wenn Sie den Laptop vollständig ausschalten.

Um Ihren Laptop aus- und wieder einzuschalten, schalten Sie ihn ordnungsgemäß aus und entfernen Sie alle Kabel. Entfernen Sie anschließend den Akku ordnungsgemäß und nehmen Sie ihn ab. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste 1 Minute lang. Nein, warten Sie ca. 2-3 Minuten, bevor Sie den Akku wieder einstecken. Der Grund für das Herausnehmen des Akkus ist, dass alle Kondensatoren korrekt entladen sind und alle im RAM gespeicherten aktuellen Daten verloren gehen. Überprüfen Sie nach dem erneuten Einschalten des Laptops, ob das Problem behoben wurde.

Schalten Sie einen PC vollständig aus, trennen Sie alle Module und ziehen Sie das Hauptstromkabel heraus. Nachdem Sie auf die erforderliche Zeit gewartet haben, schließen Sie alles wieder an und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihre Mods und installieren Sie die neuesten Patches

Wenn Sie mehrere Mods verwenden, um das Gameplay zu ändern oder einige Funktionen hinzuzufügen, wird empfohlen, diese Mods zu deaktivieren und das Spiel erneut ordnungsgemäß zu starten. Modifikationen Ändere die Kerndateien des Spiels und optimiere das Verhalten. Wenn es einen Mod gibt, der mit den Einstellungen kollidiert, ist es am besten, diesen Mod zu entfernen und das Spiel erneut zu starten.

Wenn du keine Mods verwendest, solltest du auf die offizielle Seite gehen und welche herunterladen Patches falls verfügbar. Entwickler veröffentlichen Bugfixes und Verbesserungen immer sofort, wenn etwas Schlimmes das Spieleunternehmen trifft. Installiere die neuesten Patches und versuche das Spiel erneut auszuführen.

Lösung 3: Starten im Fenstermodus

Eine einfache Lösung, die für die meisten Leute funktioniert, ist das Starten des Spiels im Fenstermodus. Möglicherweise wird die Auflösung, in der Sie Skyrim starten möchten, nicht unterstützt oder das Spiel kann sich nicht auf diese Größe skalieren.

  1. Öffnen Sie den Skyrim Launcher und klicken Sie auf „Optionen”Auf dem Hauptbildschirm vorhanden.

  1. Aktivieren Sie hier das Kontrollkästchen „Fenstermodus”Unten links auf dem Bildschirm vorhanden.

Sie können auch versuchen, das zu optimieren Auflösung und sehen, ob das einen Unterschied macht.

  1. Jetzt drücken Anwenden und das Spiel sollte automatisch alle Änderungen übernehmen. Starten Sie nun das Spiel und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Trinkgeld: Benutzer schlugen vor, dass das Ein- und Ausschalten des Fenstermodus das Problem ebenfalls lösen würde.

Lösung 4: Löschen von Spieledateien

Bevor wir mit der Neuinstallation der Gerätetreiber fortfahren, werden wir versuchen, einige Spieleinstellungen zu löschen und dann das Spiel zu starten. Wenn das Spiel feststellt, dass keine Einstellungen vorhanden sind, werden automatisch neue Standardeinstellungen erstellt, mit denen das Spiel gestartet werden kann.

  1. Schließen Sie das Spiel vollständig. Navigieren Sie nun zu dem Verzeichnis, in dem Steam installiert ist, und entfernen die Mappe “Appcache”. Steam erstellt dies beim nächsten Start automatisch.
  2. Gehen Sie nun zum Verzeichnis von Skyrim. Der Standardspeicherort ist:
C:Users”User name”DocumentsMyGames

  1. Löschen Sie nun die folgenden zwei Dateien:
Skyrim.ini

SkyrimPrefs.ini

  1. Fahren Sie Ihren Computer vollständig herunter. Nachdem es für ein paar Minuten heruntergefahren wurde, schalten Sie es wieder ein und prüfen Sie, ob Sie das Spiel ohne Probleme starten können.

Lösung 5: Aktualisieren von Grafiktreibern

Wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, liegt wahrscheinlich ein Problem mit den auf Ihrem Computer installierten aktuellen Treibern vor. Wenn Sie beschädigte oder veraltete Treiber haben, kann dies der Grund sein, warum Skyrim seine Module nicht initialisiert. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie die Treiber aktualisieren können: entweder manuell oder automatisch. Bei der manuellen Eingabe müssen Sie den Treiber persönlich herunterladen, nachdem Sie ihn auf der Website des Herstellers gesucht haben.

Vor dem Aktualisieren der Treiber prüfen wir, ob die Installation der Standardtreiber das Problem für uns löst.

  1. Booten Sie in Sicherheitsmodus. Art “devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Hier navigieren Sie zu AnzeigeadapterKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Adapter und wählen Sie Gerät deinstallieren.

  1. Starten Sie Ihren Computer im normalen Modus, drücken Sie Windows + R und geben Sie „msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Höchstwahrscheinlich werden die Standardtreiber installiert. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie „Scannen nach Hardwareänderungen”. Jetzt Überprüfen Sie, ob Skyrim funktioniert. Wenn es ohne Probleme geht, gut für Sie. Wenn nicht, mach weiter.
  2. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder können Sie online nach dem neuesten Treiber suchen, der für Ihre Hardware verfügbar ist Hersteller-Website wie NVIDIA usw. (und manuell installieren) oder Sie können lassen Windows installiert die neueste Version selbst (Suche automatisch nach Updates).
  3. Wir werden uns die manuelle Installation ansehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Hardware und wählen Sie „Treiber aktualisieren”. Wähle aus erste Wahl “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”. Wählen Sie das zweite Option Wenn Sie manuell aktualisieren, wählen Sie “Nach Treiber suchen” und navigieren Sie zu dem Speicherort, den Sie heruntergeladen haben.

  1. Neustart Starten Sie nach der Installation der Treiber Skyrim auf Ihrem Computer und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *