Fix: Spielmodus fehlt im Creators Update

Das Windows 10 Creators Update bietet eine kleine Funktion für Computerspieler, die als Spielemodus bezeichnet wird. Eine kurze Zusammenfassung dieser neuen Funktion ist, dass Ihr Computer bei Aktivierung weiß, dass er sich jetzt auf die laufenden Spiele konzentrieren soll, und der Computer wiederum alle anderen ressourcenintensiven Anwendungen und Prioritäten aufhebt setzt sie auf den Backburner, um die maximal mögliche Menge an Ressourcen für die laufenden Spiele bereitzustellen. Der Spielemodus ist der Versuch von Microsoft, die Tatsache, dass Computer für Spiele genauso oft verwendet werden, wenn nicht sogar wesentlich mehr als für andere Zwecke.

Leider waren viele Windows 10-Benutzer enttäuscht, als sie das Windows 10 Creators Update installierten und alles richtig machten, wurden jedoch ausgelassen und hatten nach dem Update keinen Spielemodus auf ihren Computern. Dieses Problem sorgte in der Gaming-Community für Aufruhr, was wahrscheinlich ein Grund dafür ist, dass die Wurzel des Problems ziemlich schnell entdeckt wurde.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn ein Computer auf einem ‘N.Die Version von Windows 10 – wie Windows 10 Pro N – wird auf das Windows 10 Creators Update aktualisiert. Der Grund, warum dies der Fall ist, ist, weil N. Versionen von Windows 10-Varianten sind die gleichen wie ihre normalen Gegenstücke, mit der Ausnahme, dass die N. Versionen haben nicht Media Feature Packund Computer, die nicht die haben Media Feature Pack Außerdem gibt es keinen Spielemodus, wenn das Creators Update auf ihnen installiert ist.

Alles, was ein von diesem Problem betroffener Windows 10-Computer benötigt, ist der Media Feature Packund es wird Spielmodus haben. Zum Glück müssen Sie einen von diesem Problem betroffenen Computer nicht auf einen früheren Windows 10-Build zurücksetzen. Installieren Sie den Media Feature Pack und dann zurück zum Creators Update – a Media Feature Pack speziell für das Creators Update entwickelt, existiert tatsächlich. Wenn Sie Ihren Windows 10-Computer auf das Creators Update aktualisiert haben und anscheinend keinen Spielemodus haben, müssen Sie Folgendes tun, um das zu installieren Media Feature Pack auf Ihrem Computer und erhalten Sie den Spielemodus:

  1. Gehen Hier mit einem Internetbrowser Ihrer Wahl.
  2. Klicke auf Laden Sie jetzt die x86-basierte Version des Media Feature Pack-Aktualisierungspakets herunter Wenn auf Ihrem Computer eine 32-Bit-Version von Windows 10 oder Windows 10 ausgeführt wird Laden Sie jetzt die x64-basierte Version des Media Feature Pack-Aktualisierungspakets herunter Wenn auf Ihrem Computer eine 64-Bit-Version von Windows 10 ausgeführt wird, laden Sie das entsprechende Update-Paket herunter.
  3. Warten Sie, bis das Update-Paket erfolgreich heruntergeladen wurde.
  4. Navigieren Sie nach dem Herunterladen des Update-Pakets zu dem Verzeichnis, in das Sie es heruntergeladen haben, suchen Sie es und doppelklicken Sie darauf, um es auszuführen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum Ende des Media Feature Pack Update-Paket und die Media Feature Pack wird auf Ihrem Computer installiert.
  6. Neu starten Ihren Computer, wenn das Update-Paket fertig ist Media Feature Pack auf deinem Computer.

Wenn Ihr Computer hochfährt, verfügt Ihr Computer über den Spielemodus. Der einfachste Weg, dies zu überprüfen, besteht darin, einfach das zu öffnen Startmenü, klicke auf die Einstellungen und stellen Sie sicher, dass eine der im Fenster verfügbaren Optionen „Spielen”.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *