Fix: Spotify-Fehlercode 3

Der Fehlercode 3 wird angezeigt, wenn Benutzer versuchen, sich bei ihren Spotify-Konten entweder auf der Spotify-Website oder in der Desktop-App anzumelden, und verhindert die Anmeldung, während diese Fehlermeldung angezeigt wird. Dies ist ziemlich problematisch, da Spotify häufig von zahlreichen Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird.

Spotify-Fehlercode 3

Der Fehler ist kein schwerwiegender und kann oft leicht behoben werden, wenn Sie nur die Anweisungen befolgen, die wir unten vorbereitet haben. Sie wurden von Benutzern übernommen, die bestätigt haben, dass sie für sie gearbeitet haben. Wir hoffen, dass dies auch für Sie funktioniert.

Was verursacht Spotify-Fehlercode 3?

Das Problem hängt häufig mit einem Kennwortfehler zusammen, möglicherweise wenn Änderungen an den Kennwortanforderungen für Spotify vorgenommen wurden. Dies kann einfach durch Zurücksetzen Ihres Spotify-Passworts behoben werden. Außerdem haben Benutzer berichtet, dass sie es einfach lösen konnten, indem sie ihren Spotify-Benutzernamen anstelle der E-Mail verwendeten oder umgekehrt.

Schließlich können alle VPN-Tools, die möglicherweise auf Ihrem Computer ausgeführt werden, das Problem verursachen, und Sie sollten sie sofort deinstallieren.

Lösung 1: Setzen Sie Ihr Spotify-Passwort zurück

Diese Problemumgehung Nummer 1 ist großartig, da sie das Problem häufig sofort behebt, wie es bei vielen Benutzern zuvor der Fall war. Sie müssen jedoch Ihr Kennwort in etwas anderes ändern. Vergessen Sie es also nicht!

  1. Da der Fehler entweder auf der Website oder in der Desktop-App auftreten kann, ist es einfacher, das Problem im Spotify-Webclient zu beheben. Navigieren Sie zu Die offizielle Website von Spotify und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden in der oberen rechten Ecke des Clients.
Spotify-Anmeldeseite
  1. Geben Sie die E-Mail ein, die Sie für Spotify verwenden, bevor Sie auf Weiter klicken. Klicken Sie im Fenster Passwort eingeben auf die Schaltfläche “Passwort vergessen”.
  2. Geben Sie im Bildschirm “Passwort wiederherstellen” dieselbe E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei Spotify anmelden, vervollständigen Sie das Captcha, falls Sie eines erhalten, und klicken Sie auf “Weiter”.
  3. Eine Bestätigungs-E-Mail sollte an Ihr E-Mail-Konto gesendet werden. Überprüfen Sie diese und befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail, um den Vorgang zum Zurücksetzen des Kennworts abzuschließen. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Passwort an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 2: Verwenden Sie den Benutzernamen anstelle einer E-Mail oder umgekehrt

Ja, dies konnte dieses vorübergehende Problem für viele Benutzer lösen. Wenn Sie versucht haben, sich mit der für Spotify verwendeten E-Mail-Adresse anzumelden, verwenden Sie Ihren Benutzernamen. Gleiches gilt für Benutzer, die versuchen, sich mit dem Benutzernamen anzumelden. Überprüfen Sie, ob der Spotify-Fehlercode 3 nicht mehr angezeigt wird!

Hinweis: Der Benutzername ist nur der erste Teil Ihrer E-Mail-Adresse vor dem Zeichen ‘@’! Für Facebook-Login-Benutzer kann der Vorgang etwas komplizierter sein, aber es ist immer noch recht einfach!

  1. Navigieren Sie zu dieser Link nachdem Sie sich in Ihrem Browser auf der Spotify.com-Website angemeldet haben. Hier finden Sie einige grundlegende Informationen zu Ihrem Spotify-Konto.
  2. Auf der Registerkarte Kontoübersicht im Abschnitt Profil sollte ein Eintrag unter “Benutzername” und unter “E-Mail” angezeigt werden. Beachten Sie beide und verwenden Sie sie, um sich anzumelden
Spotify-Kontoübersicht

Lösung 3: Deinstallieren Sie Ihr VPN-Tool

Die Verwendung eines VPN während der Verwendung von Spotify wird definitiv nicht empfohlen, insbesondere da Spotify nicht in allen Teilen der Welt verfügbar ist und ein falsch eingerichtetes VPN-Netzwerk diesen Fehler ebenfalls sofort verursachen kann. Wir empfehlen Ihnen, das Programm für das von Ihnen verwendete VPN sowie den möglicherweise verbleibenden Treiber zu deinstallieren.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie in Ihrer Suchleiste danach suchen. Alternativ können Sie Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke und auf das Zahnradsymbol klicken.
  2. Ändern Sie die Option Ansicht nach in der Kategorieansicht in der Systemsteuerung und klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Programm deinstallieren.
Systemsteuerung - Deinstallieren Sie ein Programm
Systemsteuerung – Deinstallieren Sie ein Programm
  1. Wenn Sie Einstellungen verwenden, klicken Sie einfach auf den Abschnitt Apps, sobald Sie Einstellungen eingeben.
  2. Nachdem Sie sich die gesamte Liste der installierten Apps angesehen haben, suchen Sie das Tool, das Sie als VPN verwendet haben, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren. Wenn Sie ähnliche Tools verwendet haben, können Sie diese auch deinstallieren, wenn Sie dies nicht tun brauche sie nicht mehr.
Deinstallation eines VPN-Tools
Deinstallation eines VPN-Tools
  1. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang Ihres Computers abzuschließen. Bestätigen Sie alle Eingabeaufforderungen, die möglicherweise angezeigt werden, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
  2. Suchen und löschen Sie alles, was mit dem gerade deinstallierten Programm zu tun hat, indem Sie den Namen im Datei-Explorer suchen.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu, um die vorgenommenen Änderungen zu übernehmen.

Nachdem Sie das Programm deinstalliert haben, ist der Treiber möglicherweise auf Ihrem Computer verblieben, und es können weiterhin Probleme auftreten, wenn Sie es nicht mithilfe des Geräte-Managers deinstallieren. Folge den Anweisungen unten.

  1. Starten Sie die Systemsteuerung, indem Sie in der Suchleiste im linken Teil Ihrer Taskleiste danach suchen, auf Hardware und Sound klicken und dann auf Geräte-Manager klicken.
Geräte-Manager in der Systemsteuerung
Geräte-Manager in der Systemsteuerung
  1. Erweitern Sie den Knoten neben Netzwerkadapter, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag, dessen Name dem Programm entsprechen soll, das ihn installiert hat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, führen Sie eine Google-Suche für jedes der Geräte durch, die Sie im Abschnitt Netzwerkadapter sehen, und schließen Sie ab, welches Gerät Sie deinstallieren sollten, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option Gerät deinstallieren auswählen.
Deinstallation eines VPN-Treibers im Geräte-Manager
Deinstallation eines VPN-Treibers im Geräte-Manager
  1. Klicken Sie im Dialogfeld Geräteentfernung bestätigen auf OK, um den Deinstallationsvorgang zu starten.
  2. Wenn der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Spotify-Fehlercode 3 erneut angezeigt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *