Fix: STATUS_DEVICE_POWER_FAILURE Fehlermeldung – Appuals.com

Das STATUS_DEVICE_POWER_FAILURE Eine Fehlermeldung wird normalerweise aufgrund Ihrer veralteten Bluetooth-Treiber angezeigt. Wenn Ihr Bluetooth nicht mehr funktioniert und Sie die Angelegenheit auf Hinweise untersuchen, werden Sie beim Überprüfen der Eigenschaften Ihres Bluetooth-Treibers mit dem genannten Fehler aufgefordert. Die auf Ihrem System installierten Treiber sind von größter Bedeutung, da sie die Quelle einer Verbindung zwischen dem System und Ihrer internen oder externen Hardware darstellen.

Obwohl viele Menschen mit dieser Fehlermeldung nicht vertraut sind, besteht kein Grund zur Panik, da der Fehler durch Anwenden einiger einfacher Lösungen leicht behoben werden kann. Ein detaillierterer Blick auf die Fehlerursachen ist erforderlich, um Ihr Problem zu lösen.

Bluetooth STATUS_DEVICE_POWER_FAILURE Fehler

Was verursacht den STATUS_DEVICE_POWER_FAILURE-Fehler unter Windows 10?

Nun, dieser Fehler ist nicht so bekannt, aber er ist normalerweise auf Folgendes zurückzuführen:

  • Bluetooth-Treiber. Wie oben erwähnt, sind die Hauptursache für den Fehler Ihre fehlerhaften Treiber, die die Nachricht generieren.
  • Windows Update. Wenn Sie Ihren Computer kürzlich aktualisiert haben, kann das Update eine Ursache für das Problem sein.

Um Ihr Problem zu beheben, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

Lösung 1: Führen Sie die Bluetooth-Fehlerbehebung aus

Der erste Schritt zur Behebung Ihres Problems besteht darin, die Bluetooth-Fehlerbehebung in den Windows-Einstellungen auszuführen. Die Fehlerbehebung sucht nach Treiberproblemen und behebt möglicherweise Ihr Problem. So führen Sie es aus:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. öffnen die Einstellungen.
  2. Gehe zu Update und Sicherheit.
  3. Navigieren Sie zu Fehlerbehebung Registerkarte auf der linken Seite.
  4. Klicken Sie unter ‘Finden und beheben Sie andere Probleme‘.
  5. Schlagen ‘Führen Sie die Fehlerbehebung aus‘.
    Ausführen der Bluetooth-Fehlerbehebung

Lösung 2: Installieren Sie Windows 10 Update

Wie oben erwähnt, hat möglicherweise ein aktuelles Windows-Update das Problem verursacht. Solche Probleme werden häufig in den neuen Updates von Microsoft gelöst. Stellen Sie daher sicher, dass Sie nach einem Update suchen und es installieren, falls vorhanden. So geht’s:

  1. Aufmachen die Einstellungen wie oben erwähnt.
  2. Gehe zu Update und Sicherheit.
  3. Klicke auf ‘Auf Updates prüfen‘.
    Nach Windows-Updates suchen
  4. Warten Sie, bis das System die Suche nach einem Update abgeschlossen hat.
  5. Wenn es ein Update findet, installieren Sie es und prüfen Sie, ob es Ihr Problem behebt.

Lösung 3: Entfernen Sie das Windows 10-Update

In einigen Fällen können Sie kein neues von Microsoft veröffentlichtes Update finden. Wenn dieser Fall auf Sie zutrifft, müssen Sie das zuletzt auf Ihrem System installierte Update entfernen. Ein Rollback Ihres Systems löst höchstwahrscheinlich Ihr Problem, wenn das Update die Ursache ist. So deinstallieren Sie ein Update:

  1. Drücken Sie Winkey + I. öffnen die Einstellungen.
  2. Gehe zu Update und Sicherheit.
  3. Klicken ‘Update-Verlauf anzeigen‘.
    Windows Update-Verlauf
  4. Wählen ‘Updates deinstallieren‘.
  5. Sie werden mit einem neuen Fenster aufgefordert.
    Installierte Windows-Updates
  6. Doppelklick das Update, das kürzlich installiert wurde, um es zu deinstallieren.
  7. Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 4: Treiber automatisch aktualisieren

Eine andere Möglichkeit, Ihr Problem zu beheben, besteht darin, Ihre Bluetooth-Treiber zu aktualisieren. Durch die Aktualisierung Ihrer Treiber verschwindet Ihr Problem höchstwahrscheinlich. So aktualisieren Sie Ihre Treiber automatisch:

  1. Gehe zu Startmenü, eintippen Gerätemanager und öffne es.
  2. Erweitern Sie die Bluetooth Liste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Bluetooth-Treiber und wählen Sie ‘Treiber aktualisieren‘.
    Aktualisieren des Bluetooth-Treibers
  4. Klicken Sie anschließend auf ‘Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware‘.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu.

Lösung 5: Treiber manuell installieren

Wenn die automatische Installation der Bluetooth-Treiber Ihr Problem nicht behebt, müssen Sie in einem solchen Fall Ihre Bluetooth-Treiber manuell installieren. Dazu müssen Sie den Treiber von der Website Ihres Herstellers herunterladen. Dies erfordert jedoch Ihre aktuellen Treiberinformationen. So bekommen Sie es:

  1. Öffne die Gerätemanager wie oben gezeigt.
  2. Erweitern Sie die Bluetooth Liste und doppelklicken Sie auf Ihre Bluetooth Treiber.
  3. In dem Eigenschaften Fenster, wechseln Sie zu Treiber Tab.
    Bluetooth-Treiberdetails
  4. Dort finden Sie die aktuelle Version und den Anbieter.

Besuchen Sie anschließend die Website Ihres Herstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Bluetooth herunter. Installieren Sie die Treiber, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 6: Ändern der Energieverwaltung

In einigen Fällen verschwindet der Fehler für einige Benutzer für eine Weile und tritt dann wieder auf. In einem solchen Szenario liegt das Problem wahrscheinlich an den Einstellungen für die Energieverwaltung Ihres Systems. Es blockiert wahrscheinlich den Gerätetreiber, aufgrund dessen der Fehler auftritt. So ändern Sie es:

  1. Öffne die Gerätemanager durch Drücken Winkey + X. und auswählen Gerätemanager von der Liste.
  2. Suchen Sie Ihre Bluetooth Treiber und doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie zu Energieverwaltung Tab.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen ‘Lassen Sie den Computer das Gerät ausschalten, um Strom zu sparen‘Box.
    Ändern der Energieverwaltungseinstellungen des Bluetooth-Treibers
  5. Schlagen in Ordnung und starten Sie dann Ihr System neu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.