Fix: Stromstoß am USB-Anschluss

Die Fehlermeldung „Stromstoß am Hub-Port” oder “Das USB-Gerät hat die Leistungsgrenzen seines Hub-Anschlusses überschritten”Wird normalerweise angezeigt, wenn Sie ein Gerät an den USB-Anschluss Ihres Computers anschließen. Dies kann auch auftreten, wenn Sie bereits ein Gerät angeschlossen haben und es plötzlich nicht mehr funktioniert und diese Meldung anzeigt.

Unter normalen Umständen dürfen die USB-Geräte nur maximal 500 Milliampere pro Verbindung vom Computersystem oder von einem USB-Hub beziehen. Wenn ein Gerät mehr Strom verbraucht, wird Ihnen eine Fehlermeldung über den aktuellen Zustand angezeigt und die Verbindung wird beendet. Diese kurze Stromaufnahme durch das USB-Gerät wird vom Betriebssystem erkannt und entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Bedeutet dies also, dass Ihr Gerät fehlerhaft ist? Oder liegt ein Problem mit den USB-Anschlüssen Ihres Computers vor? Die Antwort kann beides sein. Wir werden die Problemumgehungen nacheinander durchgehen und prüfen, ob wir das vorliegende Problem erfolgreich beheben können.

Lösung 1: Ausführen der Hardware-Fehlerbehebung

Hardware Troubleshooter ist ein Dienstprogramm, das im Windows-Betriebssystem vorhanden ist. Es erkennt Probleme mit Ihrer vorhandenen Hardware und versucht, diese nach einer Reihe von Schritten zu beheben. Wir können versuchen, die Hardware-Fehlerbehebung auszuführen und prüfen, ob dies der Trick ist.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Steuerung”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie nun oben rechts auf dem Bildschirm auf Gesehen von und auswählen Große Icons aus der Liste der verfügbaren Optionen.

  1. Wählen Sie nun die Option von Fehlerbehebung über das Bedienfeld.

  1. Wählen Sie nun auf der linken Seite des Fensters „Alle ansehenOption, um alle auf Ihrem Computer verfügbaren Fehlerbehebungspakete aufzulisten.

  1. Wählen Sie nun “Hardware und Geräte”Aus der Liste der verfügbaren Optionen und klicken Sie darauf.

  1. Wählen Sie nun Nächster in dem neuen Fenster, das vor Ihnen erscheint.
  2. Jetzt beginnt Windows mit der Suche nach Hardwareproblemen und behebt diese, falls es welche findet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern, da Ihre gesamte Hardware überprüft wird. Seien Sie geduldig und lassen Sie den Prozess erfolgreich abschließen.
  3. Windows fordert Sie möglicherweise auf, Ihren PC neu zu starten, um Probleme zu beheben. Zögern Sie nicht die Anfrage, speichern Sie Ihre Arbeit und drücken Sie “Wenden Sie diesen Fix an”.

Lösung 2: Neuinstallation von USB-Treibern

Eine weitere Problemumgehung, die funktioniert hat die Mehrheit der Benutzer installierte die USB- oder USB-Hub-Treiber neu. Durch die Neuinstallation der Treiber wird die Schnittstelle aktualisiert, über die Hardware und Software mit dem Betriebssystem kommunizieren. Wir werden zuerst die Treiber einzeln deinstallieren, bis Sie sehen, dass Ihr Gerät nicht verbunden ist. Dann werden wir nach Hardwareänderungen suchen und die Standardtreiber werden automatisch installiert.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Öffnen Sie im Geräte-Manager die Kategorie „Universal Serial Bus Controller”. Wählen Sie nun den Hub oder die USB-Controller aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Gerät deinstallieren”. Wenn die Maus nicht mehr funktioniert und die Tastatur funktioniert, drücken Sie die Alt-Taste und wählen Sie die Registerkarte Aktion -> Nach Hardwareänderungen suchen. Starten Sie den PC neu, damit er die Treiber erneut scannen und installieren kann.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie „Scannen nach Hardwareänderungen”. Die USB-Treiber werden jetzt automatisch auf Ihrem Computer installiert.

Wenn die oben genannten Methoden nur für kurze Zeit funktionieren und die Fehlermeldungen erneut angezeigt werden, müssen Sie überprüfen, ob ein Problem mit der Hardware vorliegt, die Sie an Ihren Computer anschließen.

Lösung 3: Überprüfen der einzelnen Hardware

Wenn beide oben genannten Methoden nicht funktionieren, müssen Sie überprüfen, ob eines der angeschlossenen Geräte einen Kurzschluss aufweist. Möglicherweise hat die Maus oder die Kamera, die Sie anschließen, Probleme mit der internen Verbindung oder sie ist nicht für Ihr USB-Laufwerk geeignet.

Dazu müssen Sie die Treiber wie unter beschrieben neu installieren Lösung 2. Nachdem Sie alle erforderlichen Treiber neu installiert haben, schließen Sie das gesamte Gerät an Einer nach dem anderen und sehen Sie, auf welchem ​​Gerät die Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn Sie ein Gerät identifizieren, schließen Sie es an die Backports Ihres PCs an. Die Backports haben normalerweise mehr Leistung und liefern mehr Energie an das Gerät. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, es an einen anderen Computer anzuschließen. Wenn das Verhalten das ist gleichDies bedeutet wahrscheinlich, dass ein Problem mit der Hardware selbst vorliegt.

Überprüfen Sie die Hardware oder fordern Sie eine Garantie bei Ihrem örtlichen Geschäft an, wenn Sie eine Garantie haben.

Lösung 4: Überprüfen der Stromversorgung und der USB-Verbindungen

Wenn mit dem Gerät kein Problem vorliegt, liegt das Problem wahrscheinlich entweder an der Stromversorgung oder der USB-Verbindung oder der Root-USB-Verbindung. Wenn Sie ein Ersatznetzteil haben, schließen Sie es an Ihr System an und prüfen Sie, ob dies ausreicht.

Wenn Sie einen vollständig gebauten Computer verwenden, ist es manchmal wichtig, dass Sie über eine Stromversorgung von mindestens 600 Watt verfügen. Wenn Sie ein niedrigeres Netzteil verwenden, ist dies möglicherweise ein Zeichen dafür, dass Sie Ihr Netzteil aufrüsten müssen.

Darüber hinaus sollten Sie auch die USB-Verbindungen überprüfen und prüfen, ob sie ordnungsgemäß im PC verlötet sind. Wenn dies nicht der Fall ist, können sie der Grund für die Fehlermeldung sein. Wenn Sie die Ursache nach gründlicher Überprüfung nicht ermitteln können, überprüfen Sie die Geräte erneut auf Probleme. Es ist auch möglich, dass der von Ihnen verwendete Port gebraten ist und nicht verwendet werden kann.

Tipps:

  • Wenn Sie eine verwenden alt Maus oder Tastatur, lassen Sie es auf Fehler überprüfen.
  • Wenn Sie eine ältere Version von haben BIOSsollten Sie es auf die neueste Version aktualisieren.
  • Sie können auch verwenden USB-Erweiterung um eine Verbindung zum Gerät herzustellen, anstatt es direkt an den Port anzuschließen.
  • Sie können auch die Option „Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparenOption aus den Eigenschaften der USB-Verbindung.
  • Wenn Sie eine verwenden maßgeschneiderter ComputerEs ist möglich, dass einige Module nicht richtig angeschlossen sind oder dass das Motherboard einen Kurzschluss aufweist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Prüfung gründlich durchführen.
  • Wenn Ihr Computer einwandfrei funktioniert und sich über die Fehlermeldung ärgert, können Sie dies tun Deaktivieren Sie die Benachrichtigung Botschaft die Einstellungen.

Hinweis:

Alle diese Lösungen funktionieren normalerweise, wenn Sie eine haben kleines Problem oder einige falsche Konfigurationen. Wenn es ernsthafte Probleme gibt, müssen diese von einem Techniker gelöst werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.