Fix: Taskleiste unter Windows 10 verschwunden

Die Taskleiste ist ein sehr nützliches UI-Element in Windows. Viele Benutzer haben jedoch ein Problem, bei dem ihre Taskleiste in Windows fehlt. Es gibt mehrere Szenarien und Einstellungen, die dazu führen, dass die Taskleiste ausgeblendet wird. Bei einigen Benutzern funktionierte die Taskleiste einwandfrei und wurde automatisch ausgeblendet, als das Problem auftrat. Für diese Benutzer wurde die Taskleiste in den verborgenen Modus versetzt und nie wieder angezeigt, selbst nachdem sie mit der Maus darüber gefahren waren.

Bei anderen Benutzern wurde die Taskleiste so eingestellt, dass sie immer angezeigt wird, aber plötzlich war sie nicht mehr vorhanden und die Taskleiste wird durch nichts wieder angezeigt. Es war zwar nicht üblich, aber bei einigen Benutzern trat dieses Problem der fehlenden Taskleiste nur auf, wenn bestimmte Anwendungen wie Google Chrome im Vollmodus verwendet wurden. Für sie funktionierte die Taskleiste einwandfrei, bis sie den Vollbildmodus verwendeten und die Taskleiste auch nach dem Verlassen des Vollbildmodus nie wieder angezeigt wurde.

Taskleiste fehlt

Was bewirkt, dass Ihre Taskleiste verschwindet?

Es gibt verschiedene Dinge, die dazu führen können, dass Ihre Taskleiste verschwindet, aber keine davon wird durch ein Problem oder einen Fehler im System verursacht. Die meisten davon sind entweder Einstellungsprobleme oder versehentliche Klicks. Hier sind die Dinge, die dazu führen können, dass Ihre Taskleiste verschwindet.

  • Versehentliche Klicks oder Größenänderung: Die häufigste Ursache für fehlende Taskleisten sind versehentliche Klicks oder Tastendrücke. Es gibt keine Tastenkombinationen für Ihre Taskleiste, aber es gibt Tasten wie F11, die Ihren Bildschirm in den Vollbildmodus versetzen, in dem die Taskleiste nicht angezeigt wird. Wenn Sie versehentlich auf eine dieser Tasten klicken, tritt dieses Problem auf. Dieses Problem kann auch durch versehentliche Größenänderung verursacht werden. Nicht viele Benutzer wissen, dass die Größe der Taskleiste geändert werden kann. Die Größe kann auf 0 geändert werden, was dazu führen kann, dass die Taskleiste nicht mehr angezeigt wird.
  • Explorer.exe oder Windows Explorer: Windows Explorer kann dieses Problem ebenfalls verursachen. Tatsächlich ist es eine der häufigsten Ursachen für dieses Problem. Wir sind uns zwar nicht ganz sicher, warum es das Problem verursacht, aber manchmal bewirkt Windows Explorer, dass die Taskleiste ausgeblendet wird oder ausgeblendet bleibt. Durch einfaches Neustarten von Explorer.exe oder Windows Explorer über den Task-Manager wird das Problem behoben.

Hinweis

  • Wenn Sie Probleme bei der Ausführung der grundlegenden Windows-Aufgaben haben, können Sie versuchen, die Taskleiste über die Windows-Taste zu öffnen. Die Windows-Taste öffnet das Startmenü. Versuchen Sie also einmal, die Windows-Taste zu drücken und prüfen Sie, ob das Startmenü geöffnet wird oder nicht. Wenn das Startmenü geöffnet wird, wird höchstwahrscheinlich die Taskleiste angezeigt. Einfach Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und auswählen Eigenschaften der Taskleiste. Sie können schalte aus das automatisch ausblenden Option der Taskleiste und verschiedene andere Einstellungen, um zu sehen, welche am besten funktioniert.
  • Klicken F11. Die Taste F11 versetzt Ihre Ansicht in den Vollbildmodus und verbirgt alles andere, insbesondere die Taskleiste. Die Taskleiste wird nicht angezeigt, solange Sie sich in diesem Modus befinden. Wenn Sie also erneut auf F11 klicken, verlassen Sie diesen Vollbildmodus.
  • Manchmal liegt das Problem einfach bei den Einstellungen. Möglicherweise haben Sie (oder eine andere Person) versehentlich die Einstellungen der Taskleiste geändert. Die Taskleiste verfügt über eine Funktion zum automatischen Ausblenden. Wenn Sie mit dieser Funktion nicht vertraut sind und nicht versucht haben, die Maus am unteren Bildschirmrand zu bewegen, versuchen Sie dies. Sie können die Funktion zum automatischen Ausblenden von ändern Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste > auswählen Eigenschaften der Taskleiste > Deaktivieren Sie das automatische Ausblenden.

Methode 1: Starten Sie Explorer.exe neu

Das Neustarten des Prozesses explorer.exe über den Task-Manager scheint das Problem für die Mehrheit der Benutzer zu beheben. Es ist jedoch keine dauerhafte Lösung. Sie müssen den Vorgang jedes Mal wiederholen, wenn Ihre Taskleiste verschwindet. Denken Sie also daran.

  1. Halten Sie gleichzeitig die Tasten STRG, UMSCHALT und Esc gedrückt (STRG + UMSCHALT + ESC). Dadurch wird der Task-Manager geöffnet
  2. Drücke den Prozesse Registerkarte (sollte bereits ausgewählt und geöffnet sein), wenn sie noch nicht geöffnet ist.
  3. Suchen Sie einen Prozess mit dem Namen Explorer.exe. Rechtsklick und auswählen Neu starten.

Hinweis: Möglicherweise wird dieser Windows Explorer in einer Windows-Version angezeigt. Damit, Windows Explorer und Explorer.exe sind die gleichen Prozesse.

Starten Sie den Windows Explorer über den Task-Manager neu

Ihr Problem sollte behoben sein, sobald der Explorer neu gestartet wird.

Methode 2: Ändern Sie die Größe der Taskleiste

Die Taskleiste kann in der Größe geändert werden. Sie können die Taskleiste in der obersten Zeile abrufen und nach oben oder unten ziehen, um ihre Größe zu ändern. Es ist häufig der Fall, wenn Benutzer versehentlich die Größe der Taskleiste auf nur 1 oder 0 Zeilen reduziert haben. In diesem Fall wird das Problem nicht durch einen Fehler oder eine Einstellung verursacht, sondern durch eine versehentliche Größenänderung. Durch einfaches Ändern der Größe der Taskleiste auf die ursprüngliche Größe wird das Problem behoben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Größe der Taskleiste zu ändern.

  1. Schließen Sie alle Anwendungen und öffnen Sie den Desktop-Bildschirm. Dies dient dazu, den Bildschirm übersichtlich zu gestalten und keine geöffneten Anwendungen anzuklicken.
  2. Bewegen Sie die Maus über den unteren Bildschirmrand, wo sich Ihre Taskleiste möglicherweise versteckt hat. Sie sollten feststellen können, dass sich Ihr Cursor in eine zweiseitige Pfeilspitze verwandelt (das Symbol, das beim Ändern der Fenstergröße angezeigt wird).
  3. Wenn Sie bemerken, dass sich der Cursor auf das Größenänderungssymbol ändert, klicken Sie mit der linken Maustaste und ziehen Sie die Maus nach oben.
Ändern Sie die Größe der Taskleiste

Dies sollte die Taskleiste über die Zeilenhöhe 0 bringen und Sie sollten die Taskleiste sehen können.

Hinweis: Wenn Sie nicht möchten, dass dies in Zukunft erneut geschieht, Rechtsklick das Taskleiste und klicken Sie auf die Option Taskleiste sperren. Dadurch sollte die Taskleiste an ihrer Position gesperrt werden, und Sie können die Größe der Taskleiste nicht ändern oder ihre Position ändern. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste. Jetzt sollte neben der Option Taskleiste sperren ein Häkchen angezeigt werden. Dies zeigt an, dass die Taskleiste gesperrt ist. Wenn Sie den Speicherort oder die Größe Ihrer Taskleiste ändern müssen, wiederholen Sie einfach diese Schritte und die Taskleiste sollte entsperrt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *