Fix: „Verizon-Bereitstellungsfehler“ auf Android/iPhone?

Der „Verizon-Bereitstellungsfehler“ tritt hauptsächlich aufgrund von Problemen mit Ihrem Telefon auf. Diese Probleme reichen von beschädigten Netzwerkeinstellungen bis hin zum beschädigten Betriebssystem des Telefons. Der Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, ein neues Telefon bei Verizon zu aktivieren oder keine Nachrichten auf dem Telefon erhalten.

Verizon-Bereitstellungsfehler? Probieren Sie diese Korrekturen aus

In einigen Fällen tritt der Fehler nur bei einer bestimmten Verizon-Anwendung wie Messages+ oder One Talk auf. Es gibt einige Berichte über einen Verizon-Bereitstellungsfehler beim Abspielen von Online-Videos über die Mobilfunkdaten von Verizon (insbesondere bei Streaming-Diensten wie Netflix).

Es kann viele Gründe geben, aus denen bei Verizon ein Bereitstellungsfehler auftritt, aber die folgenden können als die Hauptursachen betrachtet werden:

  • Inkompatible Messages+-App: Wenn der Bereitstellungsfehler in der Verizon Messages+-App auftritt, kann die Inkompatibilität der App (entweder weil sie veraltet ist oder aufgrund eines widersprüchlichen App-Updates) mit dem Betriebssystem Ihres Geräts zu dem vorliegenden Fehler führen.
  • Inkompatible Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen: Der Bereitstellungsfehler kann auch bei Verizon auftreten, wenn die Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen Ihres Telefons nicht ordnungsgemäß konfiguriert sind und diese falsche Konfiguration das Telefon nicht ordnungsgemäß mit Verizon kommunizieren lässt.
  • Beschädigte Netzwerkeinstellungen des Telefons: Der Verizon-Bereitstellungsfehler kann auftreten, wenn die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons beschädigt sind und das Verizon-Netzwerk das Gerät aufgrund dieser Beschädigung nicht authentifizieren kann.
  • Beschädigte Firmware des Telefons: Wenn die Firmware Ihres Telefons beschädigt ist, kann dies zu einem Bereitstellungsfehler bei Verizon führen, da die wesentlichen Kommunikationsmodule des Telefons die von Verizon geforderten Aufgaben nicht ausführen können, daher der Bereitstellungsfehler.

1. Starten Sie Ihr Telefon neu und legen Sie die SIM-Karte erneut ein

Ein vorübergehender Fehler in Ihrem Telefon kann den Bereitstellungsfehler bei Verizon verursachen. Hier kann das Problem behoben werden, indem Sie Ihr Telefon neu starten und Ihre SIM-Karte erneut einsetzen.

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus und entfernen Sie die SIM-Karte.Entfernen Sie die SIM-Karte vom iPhone
  2. Schalten Sie nun Ihr Telefon ein und warten Sie, bis es ordnungsgemäß eingeschaltet ist.
  3. Warten Sie dann eine Minute, schalten Sie Ihr Telefon aus und legen Sie die SIM-Karte erneut ein. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte richtig eingesetzt ist.
  4. Schalten Sie jetzt Ihr Telefon ein und überprüfen Sie dann, ob Ihr Telefon keinen Verizon-Bereitstellungsfehler aufweist.
  5. Wenn dies nicht der Fall ist und das Problem auf einem iPhone auftritt, drücken Sie die Lauter-Taste Ihres iPhones.
  6. Drücken Sie dann schnell die Leiser-Taste des iPhones und lassen Sie sie los, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste oder die Seitentaste Ihres iPhones gedrückt.Erzwingen Sie einen Neustart des iPhones
  7. Halten Sie nun den Einschaltknopf gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird (lassen Sie den Knopf nicht los, wenn das Einschaltmenü des Telefons angezeigt wird) und lassen Sie dann den Einschaltknopf los.
  8. Sobald das iPhone ordnungsgemäß eingeschaltet ist, überprüfen Sie, ob der Bereitstellungsfehler bei Verizon behoben ist.
  9. Wenn dies nicht funktioniert hat, überprüfen Sie, ob der Fehler durch Einlegen einer neuen 4G-Verizon-SIM-Karte (falls das Problem bei einer 5G-SIM-Karte auftritt) behoben wird.

2. Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen deaktivieren/aktivieren

Wenn eine der Mobilfunkdatenoptionen Ihres Telefons nicht richtig konfiguriert oder beschädigt ist, kann dies zu einem Bereitstellungsfehler bei Verizon führen. In einem solchen Fall kann das Deaktivieren und Aktivieren von Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen den vorliegenden Fehler beheben. Zur Erläuterung werden wir den Prozess des Deaktivierens/Aktivierens von Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen für ein iPhone durchlaufen.

  1. Gehen Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen und öffnen Sie Cellular.Öffnen Sie die Mobilfunkeinstellungen Ihres iPhones
  2. Wählen Sie nun Cellular Data Options und deaktivieren Sie die folgenden dort angezeigten Funktionen. Einige dieser Funktionen werden auf einigen iPhone-Modellen möglicherweise nicht angezeigt. Mobilfunknutzung reduzieren Daten-Roaming ein- oder ausschalten Sprach-Roaming ein- oder ausschalten 4G/LTE aktivieren oder deaktivieren HD in 5G-NetzenÖffnen Sie die Mobilfunkdatenoptionen in den iPhone-Einstellungen
  3. Starten Sie dann Ihr iPhone neu und aktivieren Sie beim Neustart die oben genannten Funktionen nacheinander und prüfen Sie nach jeder, ob das Problem dadurch behoben wird.Deaktivieren Sie Funktionen in den Mobilfunkdatenoptionen

3. Versuchen Sie es mit einem anderen Wi-Fi-Netzwerk

Wenn Sie ein Benutzer von Verizon One Talk sind und es Ihnen einen Bereitstellungsfehler in einem Wi-Fi-Netzwerk anzeigt, könnten Einschränkungen durch Ihren ISP die Hauptursache des Problems sein. In einem solchen Fall kann der Versuch, ein anderes Wi-Fi-Netzwerk zu versuchen, den Verizon-Fehler beheben.

  1. Trennen Sie Ihr Telefon vom aktuellen Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk her.
  2. Starten Sie jetzt Verizon One Talk und prüfen Sie, ob der Bereitstellungsfehler behoben ist.

4. Entfernen Sie zusätzliche Geräte aus Messages+

Wenn Sie das Limit (derzeit 5) der Geräte überschritten haben, die eine Verbindung zu Ihrem Verizon Messages+-Konto herstellen können, kann dies zu einem Bereitstellungsfehler in der Messages+-App führen. Hier kann das Entfernen der zusätzlichen Geräte aus Ihrem Konto den besprochenen Verizon-Fehler beheben.

  1. Starten Sie einen Webbrowser und gehen Sie zur Verizon-Website.
  2. Öffnen Sie nun My Verizon und wählen Sie My Devices.
  3. Öffnen Sie dann Verbundene Geräte verwalten und klicken Sie auf Message+-Geräte verwalten.Trennen Sie die Message+-Geräte im Verizon-Portal
  4. Löschen oder trennen Sie nun die dort angezeigten zusätzlichen Geräte. Manchmal wird ein Gerät mehrmals angezeigt, wenn die Messages+ App darauf neu installiert wurde.
  5. Überprüfen Sie dann, ob die Messages+-App auf dem problematischen Gerät frei von dem Bereitstellungsfehler ist.

5. Entfernen Sie die Updates der Messages+ App

Wenn die neuesten Updates der Messages+-App nicht mit Ihrem Gerät kompatibel sind, kann dies ebenfalls zu dem Fehler führen. Hier kann das Entfernen der Updates der Messages+ App das Problem lösen. Zur Veranschaulichung gehen wir den Prozess der Deinstallation von Updates der Android-Version der Messages+-App durch.

  1. Gehen Sie zu den Android-Telefoneinstellungen und wählen Sie Anwendungsmanager oder Apps.Öffnen Sie Apps in den Android-Telefoneinstellungen
  2. Öffnen Sie nun Nachrichten+ und tippen Sie auf die drei vertikalen Ellipsen.Öffnen Sie Message+ in den Android-Apps
  3. Wählen Sie dann Updates deinstallieren und bestätigen Sie anschließend, um die Updates der Messages+ App zu entfernen.Deinstallieren Sie Updates der Message Plus-App
  4. Starten Sie nun Ihr Telefon neu und starten Sie nach dem Neustart die Messages+ App und prüfen Sie, ob der Bereitstellungsfehler behoben ist.

6. Aktualisieren Sie die Messages+ App auf den neuesten Build

Wenn der Verizon-Bereitstellungsfehler nur in der Messages+-App auftritt, könnte dies auf eine veraltete Messages+-App zurückzuführen sein, und aus diesem Grund ist die App nicht mehr mit dem Betriebssystem des Geräts kompatibel.

In einem solchen Fall kann das Problem durch Aktualisieren der Messages+-App auf die neueste Version behoben werden. Zur Veranschaulichung besprechen wir den Prozess der Aktualisierung der Messages+-App auf einem Android-Telefon.

  1. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach der Messages+ App.
  2. Überprüfen Sie nun, ob ein Update der Messages+ App verfügbar ist, und tippen Sie auf Update, wenn ein Update verfügbar ist.Aktualisieren Sie die Verizon Messages- oder Message+-App auf die neueste Version
  3. Warten Sie dann, bis die App aktualisiert wird, und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Öffnen.
  4. Überprüfen Sie nach dem Öffnen der Messages+-App, ob der Bereitstellungsfehler behoben ist.

7. Aktivieren Sie CDMA-Less Provisioning auf der Verizon-Website

Wenn Ihr Telefon kein CDMA-Funkgerät hat (wie ein Pixel 5A oder Pixel 6), können Sie auf Ihrem Telefon bei Verizon möglicherweise keine SMS empfangen und Sie können Ihr Telefon auf der Verizon-Website als Gerät ohne CDMA aktivieren. Die allgemeinen Richtlinien für ein E-SIM-Handy sind wie folgt:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons und öffnen Sie About Phone oder General>> About Phone.Tippen Sie in den Einstellungen auf Über das Telefon
  2. Notieren Sie sich nun unter Verfügbare SIMs die IMEI2-Nummer (die E-SIM-IMEI).Notieren Sie sich IMEI2 in About Phone
  3. Drücken Sie dann die Home-Taste, öffnen Sie Nachrichten (wie Google Messages) und tippen Sie auf die weiteren Optionen.
  4. Wählen Sie nun Einstellungen und öffnen Sie Chat-Funktionen.Deaktivieren Sie die Chat-Funktionen in den Nachrichteneinstellungen
  5. Deaktivieren Sie dann die Chat-Funktionen, indem Sie den Statusschalter von Chat-Funktionen aktivieren auf Aus stellen.
  6. Starten Sie anschließend einen Webbrowser (vorzugsweise auf einem PC) und gehen Sie zur Verizon-Website.
  7. Gehen Sie jetzt zu Konto und öffnen Sie Meine Geräte.
  8. Wählen Sie dann Gerät aktivieren oder wechseln und klicken Sie auf Aktivieren auf einer vorhandenen Leitung.Öffnen Sie Gerät aktivieren oder wechseln im Verizon-Portal
  9. Wählen Sie nun die Leitung aus, die Sie aktivieren möchten, und geben Sie die IMEI2 ein (oben erwähnt).Aktivieren Sie ein Gerät auf einer bestehenden Leitung bei Verizon
  10. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Aktivierungsprozess abzuschließen.
  11. Schalten Sie nun Ihr altes Gerät aus und schalten Sie Ihr neues Telefon ein (wenn es bereits eingeschaltet ist, starten Sie es neu).
  12. Verbinden Sie dann das Telefon mit Wi-Fi und aktivieren Sie die Verizon E-SIM.
  13. Überprüfen Sie nun Ihre E-Mail, um den QR-Code zur Aktivierung der Verizon E-SIM zu finden. Wenn keine E-Mail empfangen wird, können Sie dies tun Scannen Sie den auf Reddit geteilten QR-Code.Scannen Sie den QR-Code auf Verizon
  14. Starten Sie dann Ihr Telefon neu und prüfen Sie nach dem Neustart, ob der Bereitstellungsfehler bei Verizon behoben ist.

8. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen oder das Telefon auf die Werkseinstellungen zurück

Der Bereitstellungsfehler kann auch bei Verizon auftreten, wenn die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons oder das Betriebssystem des Telefons beschädigt oder inkompatibel sind. In diesem Szenario kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen oder des Telefons auf die Werkseinstellungen den vorliegenden Fehler beheben. Bevor Sie fortfahren, sichern Sie Ihre Daten auf dem Telefon oder notieren Sie sich die später erforderlichen Netzwerkeinstellungen (z. B. APN). Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess für ein iPhone besprechen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Allgemein.Öffnen Sie die allgemeinen Einstellungen des iPhone
  2. Öffnen Sie nun Zurücksetzen und tippen Sie auf die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.Öffnen Sie Zurücksetzen in den allgemeinen Einstellungen Ihres iPhones
  3. Bestätigen Sie dann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen des Telefons und starten Sie anschließend Ihr Telefon neu.Tippen Sie im iPhone auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  4. Richten Sie nach dem Neustart das Netzwerk (wie APN) auf Ihrem iPhone ein und prüfen Sie dann, ob der Verizon-Bereitstellungsfehler behoben ist.
  5. Wenn nicht, vergewissern Sie sich, dass das Telefon vollständig aufgeladen und mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.
  6. Gehen Sie dann in den allgemeinen Einstellungen Ihres iPhones zu Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.Setzen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück
  7. Bestätigen Sie nun das Zurücksetzen Ihres iPhones und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  8. Wenn Sie fertig sind, richten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein und hoffentlich wird der Bereitstellungsfehler bei Verizon behoben.

Wenn dies fehlschlägt, können Sie Ihr Telefon (falls von einem anderen Anbieter entsperrt) mit der Verizon-Firmware flashen, um den Bereitstellungsfehler zu beheben. Wenn dies keine Option ist oder nicht funktioniert hat, können Sie sich an den Verizon-Support wenden und ihn bitten, Ihre Leitung CDMA-frei zu machen (wenn Ihr Telefon kein CDMA-Radio hat).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.