Fix: Webcam-Kamerafehler 0xA00F424F (0x80004001)

Fehlercode 0xA00F424F, und manchmal 0x80004001 Dies bedeutet auch, dass ein Problem mit den Lese- und Schreibberechtigungen vorliegt und der Ordner, in dem Sie das Foto speichern möchten, Ihre Webcam nicht zulässt.

Dies passiert normalerweise, wenn Sie versuchen, ein Bild aufzunehmen. In den meisten Fällen weigert sich die App, Bilder aufzunehmen, oder sie nimmt eines auf und gibt Ihnen die Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, ein anderes aufzunehmen. Wenn ein Bild aufgenommen wird, müssen Sie die App neu starten, um ein anderes aufnehmen zu können. Dies ist sehr frustrierend und entspricht nicht der Funktionsweise einer integrierten App.

Glücklicherweise gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu beheben. Einer von ihnen korrigiert nur die Berechtigungen für den Ordner, in dem Sie die Bilder speichern, und der andere setzt die Kamera und ihre Einstellungen vollständig zurück. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie das Problem lösen können. Wenn die erste Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit der zweiten.

Methode 1: Bearbeiten Sie die Berechtigungen des Camera Roll-Ordners

Die Kamera-App speichert die aufgenommenen Bilder in einem Ordner namens Camera Roll, der sich in der Bilderbibliothek befindet. Sie sollten ihm die volle Kontrolle geben, damit die App Bilder speichern kann, ohne die obigen Fehlercodes anzuzeigen.

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel und E. gleichzeitig zu öffnen Dateimanager.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option
  3. Rechtsklick das Filmrolle Ordner und wählen Sie
  4. Gehe zum Sicherheit Klicken Sie auf das Konto, mit dem Sie angemeldet sind.
  5. Schauen Sie sich die Berechtigungen unten an und stellen Sie sicher, dass alles auf “Wenn nicht” eingestellt ist. Klicken Sie auf Bearbeiten und setze sie selbst.
  6. Klicken Anwenden und schließe das Fenster. Alles sollte jetzt richtig funktionieren.

Methode 2: Setzen Sie die Kamera-App vollständig zurück

Wenn die vorherige Methode nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, die App vollständig zurückzusetzen. Dadurch wird auch alles auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Beachten Sie daher, dass Sie Einstellungen in der App geändert haben.

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel und geben Sie ein die EinstellungenÖffnen Sie dann das Ergebnis.
  2. Öffnen System, dann klicken Sie auf Apps und Funktionen auf der linken Seite.
  3. Scrollen Sie, bis Sie die finden Kamera App, und klicken Sie darauf.
  4. Direkt unter dem Namen und Hersteller sollten Sie sehen Erweiterte Optionen, Klicken Sie darauf.
  5. Wählen Sie im folgenden Fenster die Option

Dies ist eine weitere der integrierten Apps, mit denen Windows 10 ein Problem hat. Selbst jetzt, mehr als ein Jahr nach seiner ersten Veröffentlichung, ist es von Fehlern und Fehlern geplagt, mit denen viele Benutzer frustriert sind. Aus diesem Grund verwenden viele Benutzer immer noch Windows 7 und lehnen eine Aktualisierung ab. Wenn Sie jedoch einfach die oben genannten Methoden befolgen, sollte das Problem in kürzester Zeit behoben sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.