Fix: Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung zu erhalten

Windows verfügt über ein Sicherheitsmuster, mit dem andere Benutzer als Administrator keine Änderungen an bestimmten Dateien im Windows-Verzeichnis vornehmen können. Sie müssen die haben Genehmigung um diese Aufgaben zu erledigen. Administratorrechte sind in Windows wichtig, da sie den Computer vor externen Bedrohungen schützen.

Manchmal scheinen Benutzer Probleme mit zu finden Genehmigung in Windows. Sie sind zwar als Administrator angemeldet, haben jedoch Schwierigkeiten, Dateien in ihren Dokumenten, Bildern, OneDrive und anderen Ordnern zu speichern. Die Fehlermeldung wird angezeigt, während die Dateien in diese bestimmten Ordner kopiert werden Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort. Wenden Sie sich an den Administrator, um die Erlaubnis zu erhalten. Es scheint, dass nur der schreibgeschützte Modus aktiviert ist. Es gibt keinen Schreibmodus, mit dem Benutzer Änderungen an Ordnern vornehmen können. Dies ist ziemlich frustrierend, da sie nicht auf diese Ordner zugreifen können. In diesem Handbuch werden wir dieses Berechtigungsproblem beheben, das den Zugriff einschränkt.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung1 zu erhalten

Grund für die Berechtigungsfrage:

In den meisten Fällen wird dieses Problem durch verursacht Eine Fahrt Erstellen der berechtigungsbezogenen Probleme. Dadurch werden die Berechtigungen geändert, wodurch die Probleme verursacht werden.

Lösung zur Behebung des Berechtigungsproblems:

Um das Berechtigungsproblem zu beheben, müssen Sie zunächst Folgendes tun Deaktivieren Sie die Eine Fahrt beim Windows-Start. Sie müssten auch Ihren Besitz ändern, indem Sie einige Einstellungen anpassen. All dies wird in diesem Handbuch behandelt.

Deaktivieren des OneDrive beim Start von Windows:

1. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu Deaktivieren Sie OneDrive am Anfang. Sie können dies tun, indem Sie das öffnen Taskmanager. Sie können den Task-Manager öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken und es aus der Liste auswählen. Navigieren Sie nach dem Öffnen zu Anlaufen Registerkarte oben.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung2 zu erhalten

2. Suchen Sie auf der Registerkarte Start nach Microsoft OneDrive Klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren. Es würde das OneDrive beim Start von Windows deaktivieren. Starten Sie den Computer neu und folgen Sie den weiteren Schritten, um Berechtigungsprobleme zu beheben.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung zu erhalten3

Einige Einstellungen anpassen, um die volle Kontrolle über das System zu übernehmen:

1. Rechtsklick in dem Ordner, in dem Sie Berechtigungsprobleme haben. Wählen Eigenschaften und bewege dich zu Sicherheit Registerkarte oben. Klicken Sie auf der Registerkarte Sicherheit auf Fortgeschrittene Schaltfläche unten vorhanden.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung4 zu erhalten

2. Nach dem Öffnen der Fortgeschrittene Klicken Sie im Bedienfeld auf Ändern (mit einem Schildsymbol links) Link neben Inhaber.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung zu erhalten5

3. In dem Dialogfeld, das als nächstes angezeigt wird, Geben Sie den Objektnamen ein im Textfeld gefolgt von der Überprüfen Sie die Namen Knopf wie im Bild unten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, klicken Sie auf Fortgeschrittene… Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche und wählen Sie den Namen aus der Liste aus. Klicken OK

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Berechtigung zu erhalten6

4. Nachdem Sie die obige Aufgabe ausgeführt haben, wird ein neues Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Ersetzen Sie den Eigentümer auf Subcontainern und Objekten wird unter dem angezeigt Inhaber. Prüfen Diese Box sowie die unten links vorhandene. Stellen Sie sicher, dass Sie haben Volle Kontrolle indem Sie es im Inneren betrachten Berechtigungseinträge. Schlagen Anwenden und OK Tasten jeweils. Weitere Abbildungen finden Sie im Bild unten.

Wenden Sie sich an den Administrator, um die Erlaubnis zu erhalten7

5. Wiederholen Sie den gesamten Vorgang für alle Ordner, für die Sie ein Berechtigungsproblem haben. Am Ende haben Sie die volle Kontrolle über das System und das Berechtigungsproblem wird behoben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.