Fix: Windows 10 Media Creation Tool Fehler 0x80070456 – 0xA0019

Das Media Creation Tool ist ein sehr nützliches Element für jeden Windows-Benutzer. Sie können damit eine bootfähige CD oder ein bootfähiges USB-Laufwerk mit dem Setup für Ihr Betriebssystem erstellen und es dann zum Neuinstallieren oder Reparieren des Betriebssystems verwenden, falls etwas schief geht. Es gibt jedoch Situationen, in denen es einfach nicht funktioniert, z. B. wenn Sie das bekommen 0x80070456 Error. Dieser Fehler bedeutet, dass sich auf Ihrem Systemlaufwerk beschädigte Dateien befinden und Sie das Media Creation Tool nur verwenden können, wenn Sie es vollständig zurücksetzen.

Glücklicherweise kann dies ziemlich einfach behoben werden, solange Sie die folgenden Schritte ausführen. Versuchen Sie das Setup mit einem Speicherlaufwerk mit einer Kapazität von mehr als 8 Gigabyte, bevor Sie ihnen folgen. Das Tool fordert Sie möglicherweise nach mehr als 4 GB auf, aber die Installationsdateien sind größer und es schlägt fehl, wenn Sie kein Laufwerk mit mehr als 8 GB haben. Wenn Sie immer noch mit den Problemen konfrontiert sind, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Setzen Sie das Media Creation Tool zurück

Beachten Sie, dass Sie der Administrator Ihres Computers sein müssen, da Sie die Schritte sonst aus Eigentumsgründen nicht ausführen können.

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel und geben Sie ein SchalttafelÖffnen Sie dann das Ergebnis. Wenn Sie Windows 10 haben, können Sie auch gleichzeitig die Taste drücken Windows und X. Tasten und wählen Schalttafel aus dem Menü.
  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke Große Icons oder Kleine Icons. Öffnen Datei-Explorer-Optionen.
  3. Navigieren Sie zu Aussicht Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Versteckte Dateien und Ordnerund wählen Sie Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
  4. Schließen Sie die Datei-Explorer-Optionen sowie die Systemsteuerung und öffnen Sie sie Mein Computer oder Dieser PC, abhängig davon, welche Version des Betriebssystems Sie haben. Öffnen Sie Ihre Betriebssystempartition (normalerweise das Laufwerk C:).
  5. Wähle aus $ windows. ~ WS und $ windows. ~ BT Ordner und löschen beide. Schließen Sie den Datei-Explorer.
  6. Drücken Sie die Windows Geben Sie erneut ein und geben Sie ein Disc-Bereinigung. Führen Sie das Tool aus und lassen Sie es beenden.
  7. Wenn alles erledigt ist, installieren Sie das Media Creation Tool neu. Es sollte jetzt einwandfrei funktionieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.