Fix: Windows 10 Store Fehler 0x8007064a

Nicht wenige Windows 10-Benutzer haben seit dem Start des Betriebssystems ein Problem gemeldet, bei dem alle Versuche, bestimmte Anwendungen aus dem Windows Store zu installieren, mit dem Herunterladen der Anwendung enden, die Installation der Anwendung jedoch fehlschlägt. Wenn die Installation fehlschlägt, wird den von diesem Problem betroffenen Benutzern eine allgemeine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x8007064a angezeigt, die sie darüber informiert, dass während der Installation ein Fehler aufgetreten ist. Es wurde festgestellt, dass dieses Problem unter Windows 10-Benutzern erheblich verbreitet ist. Es ist jedoch auch bekannt, dass es Computer betrifft, die unter Windows 8 und Windows 8.1 ausgeführt werden. Darüber hinaus kann dieses Problem auch auftreten, wenn Sie versuchen, Anwendungen über den Windows Store zu aktualisieren.

Von diesem Problem betroffene Benutzer haben bestätigt, dass in fast allen Fällen ein Neustart des betroffenen Computers und das Deinstallieren / Deaktivieren sämtlicher Firewalls und Sicherheitsanwendungen von Drittanbietern auf dem betroffenen Computer nicht hilfreich ist. Tatsächlich wird dieses Problem am häufigsten durch ein Problem mit dem Windows Store selbst oder durch einen fehlerhaften Besitz eines bestimmten Registrierungsschlüssels verursacht.

Bei Windows-Problemen, bei denen Benutzer nicht in der Lage sind, Anwendungen aus dem Windows Store zu installieren, handelt es sich um eines der dunkeleren und nicht dokumentierten Probleme, weshalb betroffene Benutzer häufig Probleme haben, mögliche Lösungen für dieses Problem zu finden. Zum Glück sind im Folgenden einige der effektivsten Lösungen aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben:

Lösung 1: Setzen Sie den Windows Store zurück

Wenn ein Problem mit dem Windows Store Ihres Computers die Ursache für dieses Problem ist, kann das Problem möglicherweise durch Zurücksetzen des Windows Store behoben werden. Um den Windows Store zurückzusetzen, müssen Sie:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + R. a Lauf
  2. Art wsreset.exe in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben.
  3. Warten Sie auf das Ergebnis Eingabeaufforderung um den Windows Store zurückzusetzen. Der Windows Store wurde zurückgesetzt, wenn der Eingabeaufforderung schließt sich.
  4. Neu starten Überprüfen Sie beim Hochfahren Ihres Computers, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Alle derzeit unterstützten Versionen des Windows-Betriebssystems können auf magische Weise alle paar Tage Systemwiederherstellungspunkte erstellen. Wenn also etwas schief geht, können Sie einfach eine Systemwiederherstellung durchführen und Ihr Computer wird genau so zurückgesetzt, wie er zum Zeitpunkt des Wiederherstellungspunkts war Sie verwendet wurde erstellt.

Das Durchführen einer Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt, bevor dieses Problem auf Ihrem Computer aufgetreten ist, ist eine ziemlich effektive Methode, um es zu beseitigen, obwohl Sie einen Systemwiederherstellungspunkt auf Ihrem Computer benötigen, der erstellt wurde, bevor Ihr Computer Opfer wurde dieses Problem. Wenn Sie nicht wissen, wie eine Systemwiederherstellung auf einem Windows 10-Computer durchgeführt wird, verwenden Sie einfach die Wiederherstellen des Systems mithilfe des Systemwiederherstellungspunkts Abschnitt von diese Anleitung.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass der Besitz eines bestimmten Registrierungsschlüssels auf SYSTEM festgelegt ist

Wenn keine der oben aufgeführten und beschriebenen Lösungen für Sie funktioniert hat, befinden Sie sich möglicherweise in dieser Bindung, weil Sie Eigentümer eines Registrierungsschlüssels mit dem Namen sind Pakete in der Registrierung Ihres Computers ist nicht auf SYSTEM eingestellt. In diesem Fall müssen Sie lediglich Folgendes tun, um dieses Problem zu beheben:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + R. a Lauf
  2. Art regedit in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben.
  3. Im linken Bereich des RegistierungseditorNavigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

HKEY_CURRENT_USER > Software > Klassen > Lokal die Einstellungen > Software > Microsoft > Windows > Aktuelle Version > AppModel > Repository

  1. Im linken Bereich des RegistierungseditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungsschlüssel mit dem Titel Pakete (unter Repository) und klicken Sie auf Berechtigungen… im Kontextmenü.
  2. Klicke auf Fortgeschrittene.
  3. Klicke auf Veränderung (befindet sich neben dem Namen des Besitzers des Registrierungsschlüssels).
  4. Art SYSTEM in den großen offenen Bereich beschriftet Geben Sie den zu wählenden Objektnamen einund klicken Sie auf OK.
  5. Klicke auf OK in dem Erweiterte Sicherheitseinstellungen
  6. Klicke auf OK in dem Berechtigungen Dialog, schließen Sie die Registierungseditor und neu starten dein Computer.

Wenn der Computer hochfährt, sollten Sie in der Lage sein, Anwendungen erfolgreich aus dem Windows Store herunterzuladen und zu installieren, ohne jemals Fehlermeldungen mit dem Fehlercode 0x8007064a zu erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.