Fix: Windows Defender-Fehler 0x80240438

Fehler 0x80240438 gefolgt von der Meldung “Viren- und Spyware-Definitionen konnten nicht aktualisiert werden” ist ein Windows Defender-Fehler, der normalerweise in Windows 8 und 10 auftritt. Der Fehler besagt, dass Aktualisierungen unterbrochen wurden. Es gibt zwei mögliche Gründe dafür: Der erste ist, dass die Windows Update-Server, von denen die App Updates empfängt, ausgefallen sind oder Probleme haben, die bei Microsoft häufig auftreten, und der zweite ist, dass Ihr Router oder Ihre Firewall Probleme hat / blockiert die Verbindung zum Update-Server.

Wenn es sich um ein Microsoft-Problem handelt; nichts anderes kann getan werden als zu warten und es sollte sich selbst reparieren. Wenn es sich um ein Firewall-Problem handelt, müssen Sie Ihre Firewall überprüfen / Fehler beheben.
0x80240438

Fehlerbehebung bei Ihrer Firewall zur Behebung des Fehlers 0x80240438

Der erste Ansatz, den ich immer verfolge, besteht darin, die Firewall vollständig zu deaktivieren. Auf diese Weise kann ich überprüfen, ob es sich tatsächlich um ein Firewall-Problem handelt, bevor ich etwas anderes unternehme. In den meisten Fällen wird das Problem durch Deaktivieren behoben.

Sie können Firewalls von Drittanbietern einfach deaktivieren, indem Sie mit der Maus auf das av / fw-Symbol unten rechts zeigen und mit der rechten Maustaste klicken. Wenn du das tust; Sie erhalten die Optionen zur Auswahl; Verwenden Sie die Option “Deaktivieren”. Dies sind allgemeine Schritte, die für die meisten Antivirensoftware mit Firewall gelten.

0x800CCC67

Wenn dies Ihr Problem behebt; Aktivieren Sie dann die Firewall erneut, ohne etwas anderes zu tun. Andernfalls; Fahren Sie mit der folgenden neuen Methode fort.

Starten Sie Ihren Router neu

Manchmal kann Ihr Router auch die Verbindung zum Update-Server blockieren. Ich empfehle immer ein Aus- und Wiedereinschalten. Sie können dies tun, indem Sie den Router 2-3 Minuten lang ausschalten und dann wieder einschalten.

Laden Sie die Update-Definitionen manuell herunter

Microsoft hat die Möglichkeit, Updates manuell herunterzuladen. Da ist alles hier beschrieben. Sie können den Schritten einfach folgen, indem Sie den Link besuchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.