Fix: Windows konnte beim Start keinen Fehler starten

Das Aufwachen mit einem Computer, der einfach nicht in sein Betriebssystem booten möchte, ist nichts weniger als ein Albtraum, der zum Leben erweckt wurde. Es gibt viele verschiedene Fehler, die Windows-Computer anzeigen, wenn sie nicht in ihre Betriebssysteme booten können. Einer davon ist der Fehler “Windows konnte nicht gestartet werden”. Die Gesamtheit dieser Fehlermeldung enthält Folgendes:

Windows konnte nicht gestartet werden. Eine kürzlich vorgenommene Hardware- oder Softwareänderung kann die Ursache sein. ”

Der Fehlermeldungsbildschirm bietet dem Benutzer auch einige Optionen, mit denen das Problem behoben werden kann (z. B. Startreparatur ausführen oder Windows normal starten). Unabhängig davon, welche Option der Benutzer auswählt, muss er zu derselben zurückkehren Fehlermeldung “Windows konnte nicht gestartet werden”. Die Ursache für dieses Problem kann eine inkompatible oder fehlerhafte Hardware, Software (Programm oder Anwendung) oder Treiber / Update sein, die Sie kürzlich installiert haben, um Startdateien zu beschädigen, oder ein Problem mit Ihrer Festplatte (oder SSD).

Da die Ursachen für die Fehlermeldung “Windows konnte nicht gestartet werden” so unterschiedlich sind, funktionieren auch die Lösungen, die sich für Windows-Benutzer bewährt haben, die in der Vergangenheit von diesem Problem betroffen waren. Im Folgenden finden Sie einige der effektivsten Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben und Ihr Betriebssystem erfolgreich zu starten:

2015-12-16_135032

Lösung 1: Entfernen Sie die kürzlich installierte Hardware und starten Sie sie neu

Wenn Sie Hardware (z. B. Drucker oder Kameras) installiert haben, bevor Ihr Computer durcheinander geraten ist und beim Start die Fehlermeldung “Windows konnte nicht gestartet werden” ausgegeben wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass die von Ihnen installierte Hardware der Schuldige ist. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie einfach die von Ihnen installierte Hardware (und vorzugsweise alle anderen nicht wesentlichen Hardwarekomponenten, wobei nur Maus und Tastatur angeschlossen bleiben) und neu starten dein Computer. Wenn Ihr Computer das Betriebssystem ordnungsgemäß startet, war die von Ihnen entfernte Hardware tatsächlich der Schuldige.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die Festplatte erkennt und von dieser bootet

Neu starten Drücken Sie auf dem ersten Bildschirm, den Sie sehen, die Taste, mit der Sie in den Computer gelangen BIOS die Einstellungen. Sie finden diesen Schlüssel sowohl im Benutzerhandbuch Ihres Computers als auch auf dem ersten Bildschirm, den Sie beim Booten sehen. Einmal in der BIOS Einstellungen, lesen Sie die Registerkarten, bis Sie die finden Startprioritätsreihenfolge (oder Startreihenfolge). Markieren Startprioritätsreihenfolge und drücke EingebenWenn Sie eine Liste der Geräte sehen, von denen Ihr Computer zu booten versucht, stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte ganz oben auf der Liste steht.

Wenn Ihre Festplatte nicht in der Liste enthalten ist, öffnen Sie Ihren Computer und entfernen Sie das SATA- oder IDE-Kabel, mit dem die Festplatte mit dem Motherboard verbunden ist (oder ersetzen Sie es vorzugsweise ganz), und starten Sie es erneut BIOS Einstellungen und prüfen Sie, ob die Festplatte jetzt erkannt wird. Wenn die Festplatte immer noch nicht erkannt wird, führen Sie eine Diagnose durch (siehe: diese Anleitung) um festzustellen, ob es fehlgeschlagen ist oder nicht.

Wenn sich Ihre Festplatte in der Liste befindet, aber nicht ganz oben, konfigurieren Sie die Liste so, dass die Festplatte oben liegt und das erste Startgerät Ihres Computers ist. Danach speichern die Änderung, verlassen Sie die BIOS und neu starten den Computer, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Bios-1

Lösung 3: Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn dieses Problem durch ein von Ihnen installiertes Programm, eine Anwendung, einen Treiber oder ein Update verursacht wird, sollte die Wiederherstellung Ihres Computers zu einem Zeitpunkt vor der Installation mehr als ausreichend sein, um es zu beheben.

Einfügen a Windows-Installations-CD oder Windows-Systemreparatur-CD in den betroffenen Computer. Neu starten den Computer und booten von der CD.

Hinweis: Um von der Disc zu booten, müssen Sie möglicherweise erneut auf die Ihres Computers zugreifen BIOS Einstellungen und, anstatt nur auf die StartreihenfolgeÄndern Sie es, um Ihr DVD / CD-Laufwerk als erstes Startgerät Ihres Computers festzulegen. Einmal getan, speichern die Änderung und verlassen die BIOS-Einstellungen und Sie sollten aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von der Disc zu starten, die Sie beim Starten Ihres Computers eingelegt haben. ((Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 7 bei der Startreparatur und hier Windows 8 / 8.1 / 10 starten).

Wählen Sie das Betriebssystem aus, das Sie reparieren möchten, und wählen Sie Computer reparieren. Klicke auf Systemwiederherstellung. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt (vorzugsweise einen, der Tage vor dem Auftreten des Problems erstellt wurde). Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das zu starten Systemwiederherstellung. Sobald die Systemwiederherstellung vervollständigt, neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob die Systemwiederherstellung habe das Problem beseitigt.

2015-12-16_140024

2015-12-16_140239

Lösung 4: Führen Sie eine Startreparatur durch

Durch die Durchführung einer Startreparatur werden alle Probleme behoben, die verhindern, dass Ihr Computer in sein Betriebssystem bootet. Aus diesem Grund besteht bei dieser Methode eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass dieses Problem für Sie behoben wird. Um a Reparatur starten Auf Ihrem Computer müssen Sie:

Einfügen a Windows-Installations-CD oder Windows-Systemreparatur-CD in den betroffenen Computer.

Neu starten den Computer und booten von der CD.

Wählen Sie Ihre Sprache und andere Einstellungen und klicken Sie dann auf Nächster.

Wenn Sie eine verwenden Windows-Installations-CDwerden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, der eine Jetzt installieren Knopf in der Mitte. Klicken Sie in diesem Bildschirm auf Deinen Computer reparieren in der unteren linken Ecke. Wenn Sie eine verwenden SystemreparaturscheibeSie werden direkt zum nächsten Schritt weitergeleitet. Wählen Sie das Betriebssystem aus, das Sie reparieren möchten. Klicke auf Startreparatur. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und starten Sie die Startreparatur und wenn es fertig ist, neu starten Ihren Computer, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

2015-12-16_140435

Lösung 5: Installieren Sie Windows vollständig neu

Wenn keine der aufgelisteten und beschriebenen Lösungen für Sie funktioniert hat, besteht Ihr letzter praktikabler Ausweg möglicherweise darin, Windows vollständig neu zu installieren. Seien Sie gewarnt, dass dadurch alle Daten und Programme von Drittanbietern auf Ihrem Computer gelöscht werden, dies aber möglicherweise auch Ihre letzte Hoffnung ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *