Gäste können nicht zu Microsoft Teams hinzugefügt werden

Microsoft Teams ist ein Tool, mit dem Benutzer über Workspace-Chat und Videokonferenzen zusammenarbeiten können. Die Möglichkeit, Gäste hinzuzufügen, ist eine Funktion, mit der Benutzer Personen von außerhalb der Organisation zu Videokonferenzen einladen können. Mehrere Benutzer haben das Problem gemeldet, dass sie den Microsoft Team-Meetings keine Gäste hinzufügen konnten.

[FIXED] Microsoft Teams kann Gast nicht hinzufügen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden vorbereitenden Schritte beachten, bevor Sie mit den Lösungen fortfahren
  • Auf Team-Org-weiter Ebene ist die Gastoption aktiviert
  • Die Freigabeeinstellungen werden in Sharepoint überprüft

Methode 1: Gastbenutzer als Kontakt hinzufügen

Meistens können die Benutzer keine Gäste hinzufügen, weil sie diese Option nicht aktiviert oder richtig konfiguriert haben. Bei dieser Methode fügen wir die Gäste oder externen Benutzer als Kontakt in Office365 und in Azure Active Directory hinzu. Dazu muss der Benutzer zunächst externe Kontakte im Mandanten hinzufügen. Zu diesem Zweck verwenden wir das Exchange Admin Center. Microsoft Exchange Admin Center ist eine webbasierte Verwaltungskonsole, mit der Benutzer ihre Exchange-Onlinedienste verwalten können.

  1. Öffnen Sie den Office 365 Admin, indem Sie auf klicken diese URL.
  2. Klick auf das Austausch Option und das bringt dich zu Exchange Admin Center in einem separaten Fenster
    Klicken Sie auf die Exchange-Option
  3. Klicken Kontakte im Dashboard und erstellen Sie die externen Kontakte.
  4. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie die Microsoft Teams Kundenanrufe-App auf Ihrem PC und klicken Sie auf das Kontakt hinzufügen und fügen Sie dort auch die Gastkontakte hinzu.
  5. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Teamtermine für diese Gäste zu erstellen.
  6. Wenn das immer noch nicht hilft geh Azure Active Directory Admin Center.
  7. Klicke auf Benutzer und dann auswählen Alle Benutzer (Vorschau).
    Gastbenutzer in Azure Active Directory hinzufügen
  8. Klick auf das Neuer Benutzer Schaltfläche und klicken Sie von unten auf die Option, die sagt Benutzer einladen.
  9. Wenn du fertig bist, gehe zu Benutzereinstellungen und klicke auf Externe Zusammenarbeit verwalten Einstellungslink unter dem Externe Benutzer.
  10. Gehen Sie zu Benutzereinstellungen und klicken Sie unter den externen Benutzern auf den Link Einstellungen für die externe Zusammenarbeit verwalten.
  11. Stellen Sie sicher, dass die Option Zulassen, dass Einladungen an eine beliebige Domain gesendet werden (am meisten inklusive) Ist eingeschaltet.

Methode 2: Benutzer-Power-Shell-Befehle

Windows Powers Shell ist ein Befehlszeilendienstprogramm, das Benutzerfunktionen zum Steuern und Automatisieren von Windows-Anwendungen bereitstellt. Es bietet viel mehr Kontrolle als die native grafische Benutzeroberfläche. Bei dieser Methode verwenden wir die Windows Power-Shell, um Gäste zu Microsoft Teams hinzuzufügen. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte:

  1. Gehe zu Windows-Menü und Typ Power Shell und Rechtsklick zum Öffnen als Administrator
    Power Shell als Administrator
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Büro 365 auf Ihrem Computer installiertes Modul. Wenn nicht, geben Sie die folgenden Befehle zur Installation ein.
    Install-Module -Name MSOnline
    
    Install-Module -Name MicrosoftTeams
  3. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort in einer Variablen zu speichern, damit Sie sie nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie sich mit Microsoft Office 365 verbinden. Wenn Sie diesen Befehl eingeben, wird ein neues Dialogfeld angezeigt, in dem Sie nach Ihrem Benutzernamen und Kennwort gefragt werden .
    $M365credentials = Get-Credential
    Speichern Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in einer Variablen
  4. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein, um sich mit Office365 zu verbinden
    Connect-MsolService -Credential $M365credentials
  5. Sie erhalten keine Nachricht, ob Sie eine Verbindung herstellen oder nicht. Sie können also den folgenden Befehl eingeben, um Ihre Verbindung zu überprüfen
    Get-MsolCompanyInformation
    Überprüfen Sie die Office365 Power Shell-Verbindung
  6. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein, um die Gastbenutzer zu aktivieren
    Set-MsolCompanySettings -UsersPermissionToReadOtherUsersEnabled $True
  7. Versuchen Sie nun, die Gastbenutzer hinzuzufügen, und sehen Sie, ob das für Sie funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *