Geheime Android 5.0 Lollipop-Funktionen

Die Freisetzung von Android 5.0 Lutscher wurde letztes Jahr von Google am 25. Juni 2014 angekündigt. Es wurde am 12. November 2014 mit zahlreichen Verbesserungen und Funktionen für ausgewählte Geräte wie Google Nexus, Sony Droid Phones und Samsungs eingeführt. In dieser Rezension sprechen wir über die 10 neuesten Funktionen, die Sie nach dem Upgrade oder der Installation ausprobieren müssen Android 5.0 Lollipop.
Android-5.0--Lollipop

Der Gast

Lutscher Gast

Dieser Gast ist nicht Dan Stevens und wird Ihren Daten nicht schaden. Der neue Gastmodus macht es Ihnen einfacher, Ihre Geräte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen, ohne dass diese Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. Sie müssen diese Funktion überprüfen. Es kann über Benachrichtigungen aktiviert werden, indem Sie auf Ihren Konto-Avatar tippen und “Gast hinzufügen” auswählen.

Pin-Apps

Die App-Pin-Funktion ist ein cooles Sharing-System, mit dem Sie Apps an Ihr Konto anheften und den Zugriff auf Gäste beschränken können. Diese Funktion kann in den Einstellungen aktiviert werden.

Verbesserter Akku

Dies ist die beste Verbesserung, die Google unternommen hat, um die Akkulaufzeit Ihres Geräts tatsächlich zu verbessern. Mit dieser Funktion erhalten Sie die Zähler, die Ihnen die verbleibende Zeit bis zum Abschluss des Ladevorgangs und die verbleibende Zeit vor dem erneuten Aufladen anzeigen. Geraten in Einstellungen -> Akku um die verbleibende Zeit anzuzeigen, bis die Batterie leer ist. Der Energiesparmodus kann, wenn er eingeschaltet ist, die Akkulaufzeit um 90 Minuten verlängern, ideal, wenn Sie ohne Ladegerät unterwegs sind. Sie können diese Funktion über die Menütaste aktivieren.

Tippen Sie auf & los

Tap & Go wird normalerweise verwendet für Nahfeldkommunikationsgeräte. Es hilft Ihnen, Ihr neues Telefon einzurichten, indem Sie es einfach auf Ihr altes Telefon tippen. Es synchronisiert automatisch Apps von Google Play zusammen mit allen Konfigurationen und Einstellungen.

Tippen Sie auf

Einrichtungspriorität

Prioritätsmodus

Mit Lollipop können Sie die Priorität von Benachrichtigungen festlegen. Der Prioritätsmodus stoppt Warnungen basierend auf den Einstellungen Ihrer Wahl und lässt nur die wichtigsten Warnungen oder Benachrichtigungen von wichtigen Anwendungen zu. Der Prioritätsmodus ähnelt dem Silent-Modus. Um den Prioritätsmodus zu aktivieren, klicken Sie auf die Lautstärketaste Ihres Geräts, damit nur bestimmte Benachrichtigungen an Ihr Gerät gesendet werden.

Material Design

Lollipop verwendet die Material Design-Oberfläche auf allen Geräten, auf denen es ausgeführt wird, und Sie werden dies sehen, sobald Sie auf Android 5.0 Lollipop aktualisieren. Googles „Material Design“ bringt Schattierungen, satte Farben und eine ansprechende Benutzeroberfläche auf Android-Geräte. Neue Farben, Edge-to-Edge-Verbesserung, Licht und Schatten machen die Benutzeroberfläche einfach zu bedienen.

Vertrauenswürdige Geräte hinzufügen

Benutzer können ihr Gerät über Bluetooth oder NFC auf „Vertrauenswürdiges Gerät“ einstellen. Das Gerät deaktiviert automatisch das Sicherheitsmuster auf Ihrem Android-Gerät, wenn es sich in der Nähe befindet. Das bedeutet, dass Sie das Gerät beim Autofahren oder zu Hause nicht entsperren müssen. Um es einzuschalten, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Sicherheit und dann Smart Lock und Vertrauenswürdige Geräte. Smart Lock ist erst verfügbar, wenn Sie das Muster oder den Passcode für Ihr Gerät festgelegt haben.

Schnelleinstellungen

Schnelleinstellung

Mit dem Lollipop-Update wird auch das Schnelleinstellungsmenü verbessert. Mit dem Schieberegler für die Schnelleinstellungen können Sie die Taschenlampe steuern, die Helligkeit, WLAN, Bluetooth und die Bildschirmdrehung anpassen.

Übersicht über Apps

Diese Funktion wird von Apple iOS übernommen. In älteren Android-Versionen verschwinden alle Ihre geöffneten Apps, sobald Sie Ihr Gerät ausschalten. Mit Lollipop können Sie jetzt dort beginnen, wo Sie aufgehört haben. Auf dem Übersichtsbildschirm werden Apps verfügbar sein, sodass Sie schnell auf Ihre Arbeit, Songs, Fotos und sogar kürzliche Suchen zugreifen können.

Google Fit

Google Fit ist eine Gesundheitskit-API für Android-Geräte, die ungefähr zur gleichen Zeit wie Lollipop gestartet wurde, aber Android 4.0 und höher unterstützt. Google Fit ist ein Konkurrent von Apples Healtkit und erfasst Daten über die Fitness des Benutzers von einem Mobilgerät oder einer Smartwatch. Es zeichnet körperliche Aktivitäten wie Radfahren, Laufen oder Gehen auf.

Zusätzliche Funktionen in Android Lollipop hinzugefügt

  • 15 neue zusätzliche Sprachen hinzugefügt und unterstützt jetzt 68 Sprachen.
  • Verbesserte Farbenblindfunktionen.
  • ART-Verbesserung für eine schnellere und einfachere Verwendung.
  • Verbesserte Tastatur zur Unterstützung mehrerer Sprachen.
  • Feedback zu Nexus-Geräten.
  • Verbesserte Grafik-, Video- und Kamerafunktionen.
  • Spielen Sie Flappy Bird Klon auf der neuen Android-Version als Osterei-App.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *