Gelöst: Die Suchergebnisse sind noch nicht ganz fertig, aber wir arbeiten daran, sie zusammenzubringen


Sie haben es vielleicht noch nicht bemerkt, aber wenn Sie die Spracheinstellungen in Windows 10 ändern, können einige Probleme in der Suchfunktion auftreten. Die Standardeinstellungen für die Systemsprache sind normalerweise auf US-Englisch eingestellt. Wenn Sie sie so lassen, wie sie sind, hat dies keine Auswirkungen auf das System. Sobald Sie jedoch Ihre Spracheinstellungen in Windows 10 ändern, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt “Die Suchergebnisse sind noch nicht ganz fertig, aber wir arbeiten daran, sie zusammenzubringen.”. Wenn Sie sich nicht besonders mit US / UK-Englisch oder was auch immer auf Ihrem Computer auskennen, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie zu den Standardeinstellungen der Systemsprache zurückkehren, und SEARCH funktioniert einwandfrei. Wenn Sie jedoch die Systemsprache ändern müssen, müssen Sie dieses Problem umgehen. Interessanterweise funktioniert Cortana nahtlos, unabhängig von Ihren Änderungen an den Spracheinstellungen. Im schlimmsten Fall werden Sie lediglich aufgefordert, Ihre Sprache einzustellen, nachdem Sie Ihre Änderungen festgestellt haben.

Bevor Sie auf mögliche Korrekturen zurückgreifen, sollten Sie zunächst alle Aspekte der Spracheinstellungen in die gewünschte Sprache ändern (z. B. Englisch, Großbritannien usw.). Wenn das Suchproblem weiterhin besteht, gehen Sie wie folgt vor.

HINWEIS: Cortana hat nichts mit dem oben erwähnten Fehler zu tun; Sparen Sie also einfach Ihre Zeit und lassen Sie es sein. Es ist auch nicht erforderlich, eine Upgrade-Reparatur durchzuführen, obwohl Sie dadurch wieder in einen stabilen Zustand Ihres Systems zurückkehren.

Das Geheimnis liegt in Ihrem Update-Modul. Aktualisieren Sie das Windows-System, bevor Sie die Sprache ändern oder umgekehrt? Ändern Sie zunächst Ihre Systemsprache in die bevorzugte alternative Sprache. Deinstallieren Sie dann unmittelbar danach die letzten kumulativen Updates. So geht’s:

Deinstallation der letzten kumulativen Updates

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art appwiz.cpl und Klicken Sie auf OK.

Klicken / tippen Sie auf der linken Seite des Fensters Programme und Funktionen auf „Zeige installierte Updates”. (Sie können hier versuchen, nach diesen Wörtern im Suchfeld zu suchen. Das problematische Problem mit dem Suchfeld ist immer noch nicht aufgetreten.)

Wählen Sie die neuesten Windows-Updates aus (Sie können auf das neueste im Dienstplan klicken oder es einfach einzeln aufrufen). Beachten Sie die Daten, die neben den einzelnen Updates angegeben sind. Wir sind nur an den neuesten Updates interessiert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie Aktualisierungen aus, die kurz vor oder zu dem Zeitpunkt vorgenommen wurden, als das Windows-Suchproblem auftrat. Sie können auch nur Aktualisierungen anzeigen, die in einem bestimmten Zeitraum mithilfe der Datumsbereichskalenderfunktion installiert wurden.

Sobald Sie das Update identifiziert haben, klicken Sie darauf und dann auf Deinstallieren. Sobald sie von Ihrem System entfernt wurden, benachrichtigt Sie das System über verfügbare Windows-Updates. Updates wurden deinstalliert.

Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist. Wenn nicht, befolgen Sie die folgende Methode.

Update Neuinstallation und Sprachprüfung

Verbinden Sie Ihren PC mit dem Internet. Wenn die Benachrichtigungen über verfügbare Updates auf Ihrem Computer angezeigt werden, können diese automatisch heruntergeladen und installiert werden. Sie können etwas sperrig sein, wie ein paar hundert Megabyte. Die Zeit, die für die Fertigstellung benötigt wird, hängt von Ihrer Internetgeschwindigkeit ab. Überprüfen Sie im Verlauf des Updates erneut, ob alle Sprachaspekte entsprechend angepasst wurden.

2016-04-16_014443

Analysieren Sie unter Einstellungen Folgendes

Zeit und Sprache. Passen Sie die Zeit entsprechend an und prüfen Sie, ob die Sprache Ihren Wünschen entspricht.

Passen Sie unter Gebietsschema die Zeit (falls erforderlich) und die Region an.

Analysieren Sie auch die Sprache und die Anzeigesprache.

Wenn alle oben genannten Details perfekt übereinstimmen, sollten bei dem oben genannten Suchproblem keine Probleme auftreten.


0 Comments

Leave a Reply