Gelöst: Verknüpfungen werden in Microsoft Word geöffnet

Die Computernutzung variiert je nach Benutzer. Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie Anwendungen oder ein Softwareprogramm für Routineaufgaben verwenden. Es kann ein Internetbrowser zum Surfen im World Wide Web oder ein Spiel sein, das Sie in Ihrer Freizeit spielen. Wenn jedoch die Anwendungen, die Ihren Computer betriebsbereit machen, nicht mehr funktionieren, kann dies zu einer sehr unangenehmen Erfahrung führen und die täglichen Aktivitäten stören. In diesem Fall, wenn die Zuordnungen von Dateien geändert wurden (zB: eine JPG-Datei, die versucht, mit Microsoft Word zu öffnen)kann es zu einem echten Chaos werden, wenn versucht wird, auf die Programme und Dateien zuzugreifen, für die die Zuordnung beschädigt wurde. Normalerweise geschieht dies, weil der Benutzer ein Programm fälschlicherweise einer falschen Datei zuweist.

In diesem speziellen Problem werden alle Verknüpfungen automatisch so konfiguriert, dass sie mit Microsoft Word geöffnet werden, wodurch die Registrierungseinstellungen geändert werden.

Lösung 1: Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung

Halt das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein regedit und drücke Eingeben. Klicken Ja wenn die Warnmeldung Benutzerkontensteuerung angezeigt wird. Registierungseditor Fenster öffnet sich.

2016-05-10_225047

Im linken Bereich Doppelt Klicken auf HKEY_CURRENT_USER um es zu erweitern. Doppelklicken Sie darunter auf Software um es zu erweitern.

Navigieren Sie ähnlich zu

HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Explorer FileExts .

Stellen Sie sicher FileExts wird im linken Bereich erweitert. Suchen Sie darunter nach einem Ordner mit dem Namen .Tinte. Recht Klicken darauf und klicken Löschen. Bestätigen die Warnmeldung.

Verknüpfungen, die mit Wort geöffnet werden

Neu starten dein System. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 2: Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto und kopieren Sie Daten vom alten Konto in das neue Konto

Für die Mehrheit funktioniert Lösung 1, aber wenn zusammen mit den beschädigten Zuordnungen etwas anderes dieses Verhalten auslöst, ist es am besten, ein neues Benutzerkonto zu erstellen.

Klicken Start und Typ Benutzerkonten im Suchfeld.

Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Hinzufügen oder Entfernen von Benutzerkonten. Konten verwalten Fenster öffnet sich.

Klicke auf Ein neues Konto erstellen.

Geben Sie dem Konto einen Namen (sollte eindeutig sein), der nicht mit Ihrem vorherigen Konto übereinstimmt – und wählen Sie Administrator als Kontotyp. Wählen Sie dann “Neues Konto erstellen”.

Neu starten und Einloggen mit Ihrem neuen Konto. Um Daten vom vorherigen Konto abzurufen, Halt das Windows-Schlüssel und drücke E. um den Windows Explorer zu öffnen. Öffnen Sie das Laufwerk C (wo Windows installiert ist) und öffnen Sie das Benutzer Mappe.

Im Benutzerordner sehen Sie das neue Konto und das alte Konto. Öffnen das alte Konto und Kopieren alle Ordner (Desktop, Downloads, Dokumente usw.) daraus.

Dann gehe zurück zu Benutzer Ordner und öffnen Sie den Ordner mit Ihrem Name des neuen Benutzerkontos. Fügen Sie die Daten ein, die Sie aus dem alten Konto kopiert haben.

Wenn Sie wissen, dass alle Ihre Daten aus dem vorherigen Konto sicher verschoben wurden, gehen Sie zu Konto verwalten Fenster durch die oben angegebene Methode.

Daten in neues Benutzerkonto kopieren

und löschen Sie das alte Konto, wenn Sie möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.