Gelöst: Auf dem LCD / Monitor / Bildschirm werden rosa und grüne Linien angezeigt

Diese Linien können in Intensität und Platzierung variieren. Diese Linien können vermieden werden, wenn der Ort, an dem diese Linien erscheinen, die Sicht nicht stört und die Arbeit unterbricht.

Das Problem wird höchstwahrscheinlich durch ein fehlerhaftes LCD verursacht. Es kann jedoch auch durch den Grafikadapter verursacht werden. Wenn der Grafikadapter fehlerhaft ist, wird der Bildschirm normalerweise vollständig leer oder schwarz und die Linien erscheinen horizontal, ABER wenn eine fehlerhafte Logikplatine auf dem LCD vorhanden ist oder das LCD bis zu einem gewissen Grad beschädigt wurde, erscheinen die Linien vertikal.

Das Problem kann auch durch veraltete / beschädigte Treiber verursacht werden. Da es mehrere Gründe gibt, warum es fehlschlägt, ist es am besten, das Problem zu beheben und herauszufinden, was genau dies durch Ausprobieren verursacht hat. In diesem Handbuch haben wir zwei gängige Ansätze aufgelistet, die helfen werden.

grün rosa Linien

Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

In erster Linie müssen Sie nach aktualisierten Treibern für Ihre Grafikkarte suchen. Veraltete Treiberversionen können zu unerwarteten Ergebnissen führen, bevor Sie mit der Aktualisierung der Treiber beginnen. Überprüfen Sie, ob die Zeilen beim ersten Start des Computers angezeigt werden. Werden die Zeilen auf dem POST-Bildschirm angezeigt? Wenn nicht, liegt kein Treiberproblem vor, und Sie können mit der nächsten Methode fortfahren, mit der Sie den Adapter und den Bildschirm testen.

Um zu überprüfen, welche Grafikkarte Sie verwenden, halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R.

Geben Sie dxdiag in den Ausführungsdialog ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Linien auf dem Bildschirm

Das Fenster des DirectX Diagnostic Tool wird geöffnet. Gehen Sie zur Registerkarte Anzeige. Wenn Sie den Namen des Grafikadapters haben, notieren Sie ihn und führen Sie eine schnelle Google-Suche durch, um die neuesten Treiber von der Website des Herstellers zu erhalten, sobald Sie ihn installiert und getestet haben.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem externen Monitor her

Um festzustellen, ob das Problem auf dem LCD-Bildschirm oder in der GPU (Grafikkarte) liegt, schließen Sie Ihr System an einen externen Monitor an und schalten Sie das Display mit den Tasten Win + P um. Wenn Sie nach dem Anschließen an ein externes Display ein sauberes Display erhalten, bedeutet dies, dass die GPU in Ordnung ist und der Bildschirm fehlerhaft ist. Wenn Sie jedoch dieselben Ergebnisse auf dem externen Monitor erzielen, ist Ihre GPU höchstwahrscheinlich fehlerhaft und der Bildschirm in Ordnung .

Similar Posts

Leave a Reply