Gelöst: Internet Explorer kann die Webseite nicht anzeigen

Es handelt sich immer noch um eine große Anzahl von Benutzern, die Internet Explorer verwenden, und viele von ihnen haben gemeldet, dass sie den Fehler erhalten haben Internet Explorer kann die Webseite nicht anzeigen. wenn sie versuchen, auf eine Website im IE zuzugreifen. Dieser Fehler verhindert, dass Internet Explorer auf Websites zugreift. Da der Fehler nicht angibt, warum die Site nicht geöffnet werden kann, müssen wir einige Annahmen treffen und mit der Fehlerbehebung fortfahren. Das Problem hinter diesem Fehler kann ein Softwareproblem sein, das für den Internet Explorer isoliert ist, oder ein Konnektivitätsproblem, das Ihr gesamtes System betrifft.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung besteht, bevor Sie mit den folgenden Methoden fortfahren ARBEITENWenn auf Ihrem System keine VPNs ausgeführt werden, sollten Sie auch die von Ihnen ausgeführte Antiviren- oder Firewall-Software deaktivieren, bis das Problem behoben ist. Die in diesem Handbuch aufgeführten Methoden sind in der am besten funktionierenden Reihenfolge, um Ihnen Zeit und Energie zu sparen. Wenn das Problem durch eine Methode behoben wird, müssen Sie nicht mit den anderen Methoden fortfahren.

Methode 1: Internet Explorer zurücksetzen

Dadurch werden alle in Internet Explorer festgelegten Einstellungen und benutzerdefinierten Optionen zurückgesetzt. Ihre Lesezeichen werden nicht gelöscht.

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. In dem Dialog ausführen, Art inetcpl.cpl und Klicken Sie auf OK.

2016-01-28_054623

Klick auf das Fortgeschrittene Tab. Klick auf das Zurücksetzen Knopf unter. Platziere a prüfen neben an Persönliche Einstellungen löschen und klicken Sie auf Zurücksetzen. Internet Explorer wird nun auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

2016-01-28_054832

Öffnen Sie den Internet Explorer nach dem Zurücksetzen erneut und testen Sie ihn. Halten Sie die Taste gedrückt, um die Lesezeichenleiste wiederherzustellen STRG + VERSCHIEBUNG + B. Schlüssel.

Methode 2: Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen

Ungültige Proxy-Einstellungen können dazu führen, dass der Internet Explorer vom richtigen Pfad abweicht und diesen Fehler verursacht. So überprüfen Sie die Einstellungen. Schließen Sie den Internet Explorer.

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. In dem Dialog ausführen, Art inetcpl.cpl und Klicken Sie auf OK.

Gehe zum Verbindungen Tab. Klicken Sie auf der Registerkarte auf LAN-Einstellungen Taste.

Stellen Sie sicher, dass neben ein Häkchen angezeigt wird Einstellungen automatisch ermitteln und die anderen beiden Kontrollkästchen sind deaktiviert. Klicken Sie auf OK und schließen Sie alle Fenster. Neu starten Internet Explorer.

2016-01-28_055911

Methode 3: Überprüfen Sie die IP-Adresse

IP-Adresskonflikte und falsche Einstellungen können den Zugriff auf das Internet einschränken, was auch den Fehler “Webseite kann nicht angezeigt werden” auslösen kann. Etwas reparieren,

Halt das Windows Schlüssel und drücke R.. Geben Sie im Ausführungsdialog Folgendes ein ncpa.cpl und Klicken Sie auf OK.

2016-01-28_060422

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LAN-Verbindung Wenn Sie Kabelverbindung verwenden oder mit der rechten Maustaste auf klicken Drahtlose Netzwerkverbindung wenn Sie Wi-Fi verwenden. Klicke auf Eigenschaften im Dropdown-Menü.

2016-01-28_060536

Doppelklicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4). Wählen IP Adresse automatisch beziehen. Wählen Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch. Klicken OK > OK und schließen Sie alle Fenster. Starten Sie Ihr System neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

2016-01-28_060514

Methode 4: Starten Sie Router / Modem neu

Möglicherweise hat Ihr Router einen Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit Ihrem ISP. Wenn jedoch Ihre anderen Geräte wie Smartphones, Tablets und andere Computer usw. über WLAN oder Ethernet mit diesem Router mit dem Internet verbunden sind, erhält der Router das Internet. Ein Neustart des Routers wird weiterhin bevorzugt.

Um dies zu tun, Ausschalten Ihr Router und Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose es vom Netzteil.

Nach dem 30 SekundenStecken Sie den Adapter wieder in Ihren Router und Dreh es auf.

Testen Sie nun, ob das Problem behoben ist.

Methode 5: Zurücksetzen des Windows Socket TCP / IP-Stacks

Windows Socket ist das Programm, das für die Verarbeitung aller eingehenden und ausgehenden Netzwerkanforderungen durch Programme wie Internet Explorer verantwortlich ist. Wenn es ein Problem damit gibt, Zurücksetzen es kann es leicht reparieren.

Drücken Sie dazu Windows Schlüssel und Typ cmd, Rechtsklick cmd und wähle Als Administrator ausführen.

In dem schwarz Befehl prompt FensterGeben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie Eingeben nach jedem:

ipconfig / flushdns

nbtstat -R

nbtstat -RR

netsh int alle zurücksetzen

netsh int ip reset

Netsh Winsock Reset

Starten Sie neu Ihr System, damit Änderungen wirksam werden.

Methode 6: Deaktivieren Sie den erweiterten geschützten Modus (für Windows 8)

In Windows 8 wurde dem Internet Explorer 10 der Modus “Schutz verbessern” hinzugefügt, der die Sicherheit erhöht, aber bekanntermaßen solche Probleme beim Surfen verursacht.

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. In dem Dialog ausführen, Art inetcpl.cpl und Klicken Sie auf OK. Gehe zum Fortgeschrittene Tab. Lokalisieren Aktivieren Sie den erweiterten geschützten Modus unter die Einstellungen und Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen es. Klicken OK. Neu starten Internet Explorer und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.