Gewusst wie: Ausführen des sfc-Scans in Windows 10

Es kommt oft vor, dass einige der Windows-Systemdateien beschädigt werden. Dies erzeugt ein Loch im Betriebssystem und führt am Ende zu einem Durcheinander. Windows 10 verfügt über ein sehr einzigartiges Tool, das den Benutzern hilft, nach ihren beschädigte oder fehlende Windows-Systemdateien und stellt sie auch in ihren vorherigen Zustand wieder her.

Dies ist ein Dienstprogramm namens Systemdateiprüfung Check. Wenn ein beschädigtes Windows-Ressourcenschutzdatei innerhalb Ihres Windows-Betriebssystems könnten Sie einige Schwierigkeiten bei der Durchführung des SFC-Scans auf Ihrem PC haben, da einige der Windows-Funktionen möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren, bevor Sie SFC-Scan ausführen. Sie können auch ein Reparaturwerkzeug eines Drittanbieters von Restoro von verwenden Hier die beschädigte Repositorys scannen, wiederherstellen und reparieren kann. Das Ausführen von Restoro ist optional, wird jedoch dringend empfohlen.

So führen Sie den SFC-Scan des Systemdatei-Überprüfungsprogramms mit dem SFC-Tool aus:

Hier kommt der lustige Teil. Um SFC auszuführen, befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Anweisungen.

Geh in die Höhe Eingabeaufforderung indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken. Wähle aus Eingabeaufforderung (Administrator) von der Liste. Sie können auch mit den Tastenkombinationen zur Eingabeaufforderung navigieren Gewinn + X und wählen Sie es dann aus.

sfc scannow 1

Geben Sie nach dem Ausführen der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, der unten erwähnt wird, um den SFC-Scan auszuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Vorgang nicht abbrechen und warten, bis er abgeschlossen ist. Das Ergebnis wird nach Abschluss des Scans angezeigt.

sfc /scannow

Schlagen Eingeben auf der Tastatur nach dem Tippen. Es würde auf Ihrem PC nach beschädigten oder fehlenden Dateien suchen.

sfc scannow2

Wie scannt dieser Befehl Ihren PC?

Dieser Befehl ist für diejenigen von Vorteil, die Probleme mit der Dateibeschädigung ihres PCs haben. Es scannt alle geschützten Systemdateien und ersetzt die beschädigten Dateien mit a zwischengespeicherte Kopie befindet sich in einem komprimierten Ordner C:WindowsSystem32dllcache. Zu diesem Ordner können Sie über die oben genannte Hierarchie navigieren.

Ergebnisse des SFC-Scans:

Wenn der Vorgang zu 100% abgeschlossen ist und alles gut läuft, erhalten Sie die folgende Meldung Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden wie im Bild unten gezeigt.

sfc scannow4

Wenn SFC Scan die folgende Meldung anzeigt Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und erfolgreich repariert. Details sind im CBS.Log enthalten %WinDir%LogsCBSCBS.log, dann können Sie die Details mit der unten beschriebenen Methode überprüfen.

Navigieren Sie zur Eingabeaufforderung und geben Sie die folgende Codezeile gefolgt von ein Eingeben Taste auf der Tastatur.

findstr /c:”[SR]” %windir%LogsCBSCBS.log >”%userprofile%Desktopsfcdetails.txt

Wenn Sie mit der Reparatur der beschädigten Systemkomponenten fortfahren möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste in der Eingabeaufforderung

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Der Text am Ende des obigen Befehls, dh TXT enthält Details zum gesamten Zeitplan des auf dem PC durchgeführten SFC-Scans mit Datum und Uhrzeit. Öffne das sfcdetails.txt Datei vom Desktop und Sie können die Details des Scans anzeigen.

Wenn SFC Scan das Problem nicht für Sie behebt, versuchen Sie es mit SFCFix, einem Drittanbieter-Tool, das aus der CBS.LOG-Datei liest, um Beschädigungen zu reparieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.