Gewusst wie: Überwachen Sie Ihre Bandbreite

In der heutigen Zeit erlauben die meisten von Internet Service Providern angebotenen „Unlimited“ -Pakete keine unbegrenzte Datennutzung. Stattdessen haben diese Pläne „Datenbeschränkungen“ – Beschränkungen, wie viele Daten der Internetverbindung des Benutzers zugewiesen werden. Sobald die Datennutzung des Benutzers die Datenobergrenze erreicht hat, wird seine Verbindung unterbrochen und seine Verbindung zum Internet unterbrochen. Da dies der Fall ist, ist es für die meisten Internetnutzer grundsätzlich unerlässlich geworden, sowohl ihre Bandbreite als auch die von ihnen verwendete Datenmenge zu überwachen, um in Echtzeit aktualisiert zu werden, wie viel von ihrer Datennutzungsbeschränkung sie verwendet haben und wie es ist noch viel übrig.

So einfach es auch sein mag, die Datenmenge zu verfolgen, die in Ihre Internetverbindung gelangt und aus dieser herauskommt. Bei so vielen Optionen zur Überwachung der Bandbreite und Datennutzung gibt es für die meisten Menschen keine Ahnung, welchen Weg sie zur Überwachung ihrer Bandbreite einschlagen sollten und Datennutzung. Im Folgenden sind einige der besten und effektivsten Methoden (und Medien) aufgeführt, mit denen Sie sowohl Ihre Bandbreite als auch Ihre Datennutzung überwachen können:

Methode 1: Verwenden Sie GlassWire

GlassWire ist eine der besten Firewall-Anwendungen von Drittanbietern für das Windows-Betriebssystem. GlassWire kann jedoch viel mehr als nur Ihrem Windows-Computer eine zusätzliche Sicherheitsebene vor externen Bedrohungen bieten. GlassWire ist ein großartiges Tool, mit dem Sie auch Ihre Bandbreite und Datennutzung überwachen können. GlassWire kann kostenlos heruntergeladen werden Hier und klicken Sie auf die Schaltfläche GlassWire Free herunterladen. Nachdem Sie GlassWire heruntergeladen haben, installieren Sie es und führen Sie die Anwendung aus.

Wenn Sie GlassWire öffnen, werden Sie als Erstes mit einem Diagramm der gesamten Netzwerkaktivität Ihres Computers in Echtzeit begrüßt. Dies bedeutet, dass die Informationen im Diagramm jede Sekunde aktualisiert werden, sodass Sie immer über die aktuellsten Informationen zur Netzwerkaktivität verfügen. Auf der Registerkarte “Verwendung” der Anwendung leuchtet sie jedoch wirklich. Auf der Registerkarte “Verwendung” finden Sie eine Zusammenfassung der Datenmenge, die im letzten Monat auf Ihren Computer gelangt und von Ihrem Computer entfernt wurde. Sie können die Bandbreite und Datennutzung Ihres Computers auch nach Woche oder sogar nach Tag anzeigen.

Neben der Anzeige der Datenmenge, die sowohl eingehende als auch ausgehende Verbindungen verwendet haben, bietet die Registerkarte “Verwendung” Benutzern die Möglichkeit, einen Drilldown in einzelne Apps und Programme durchzuführen, die Menge der verwendeten Bandbreite und Daten zu überprüfen und zu überprüfen Finden Sie heraus, mit welchen Hosts und Servern sie eine Verbindung herstellen, und gehen Sie sogar so weit, um herauszufinden, um welche Art von Datenverkehr es sich handelt.

gwire

Methode 2: Verwenden Sie die Weboberfläche Ihres Internetdienstanbieters

Fast jeder einzelne Internetdienstanbieter verfügt über eine Webschnittstelle des Webportals, um seinen Kunden die Arbeit zu erleichtern. Dies gilt insbesondere für Internetdienstanbieter, deren „unbegrenzte“ Internetpläne tatsächlich Datenbeschränkungen aufweisen und begrenzt sind. Die meisten Webschnittstellen und Portale von Internetdienstanbietern verfügen über einen Bereich, der speziell der vom Benutzer verwendeten Datenmenge gewidmet ist. Eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, um zu überwachen, wie viele Daten Sie verwendet haben, besteht darin, einfach auf die Weboberfläche Ihres Internetdienstanbieters zuzugreifen und nach diesem Bereich zu suchen, da dieser Bereich Ihre monatlichen Datenverwendungsstatistiken enthält. Der Name dieses Bereichs umfasst entweder die Begriffsdaten, die Wortverwendung oder beides.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung dieser Methode zur Überwachung Ihrer Bandbreite ist die Tatsache, dass die meisten ISPs ihre Weboberfläche nur ein- oder zweimal täglich mit neuen Statistiken zur Datennutzung aktualisieren, sodass Sie keine Echtzeitstatistiken abrufen können.

Methode 3: Verwenden Sie DD-WRT

Die am meisten empfohlene Methode zur Überwachung Ihrer Bandbreite in dieser Liste ist definitiv diese, da Sie damit die Bandbreite überwachen können, die von ALLEN Geräten verwendet wird, die mit einem bestimmten Internet-Netzwerk verbunden sind, und nicht nur von Ihrem eigenen Computer. Diese Methode erreicht dies, indem die über das Internet gesendeten Datenpakete nicht von einem einzelnen Computer oder Telefon, sondern vom Router selbst überwacht werden. Da alle Geräte in Ihrem persönlichen Internet-Netzwerk mit Ihrem Router verbunden sein müssen, um auf das Internet zugreifen zu können, erhalten Sie eine vollständige Vorstellung davon, wie viel Internet in Ihrem Internet-Netzwerk verwendet wird. Dies wird mithilfe eines Programms – genauer gesagt einer Router-Firmware eines Drittanbieters – erreicht, das als DD-WRT bezeichnet wird. Um die Bandbreite und Datennutzung Ihres gesamten Netzwerks mithilfe von DD-WRT zu überwachen, müssen Sie:

Gehen HierSuchen Sie nach Ihrem Router und laden Sie DD-WRT herunter.

Installieren Sie DD-WRT.

Greifen Sie auf die DD-WRT-Weboberfläche zu.

Navigieren Sie zum Status

Klicken Sie auf Bandbreite. Hier sehen Sie Zahlen zur Datenmenge, die über Ihren Router in Ihr Internet-Netzwerk eingegeben und aus diesem gesendet wurde.

2015-11-19_002903

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.