Gewusst wie: Überwachen der Datennutzung auf iPhone oder iPad

Die Datennutzung ist eine wichtige Komponente heutiger Smartphones, Tablets und Geräte. In diesem Handbuch werden wir über iPhone und iPads sprechen. Technisch gesehen läuft auf beiden ein ähnliches Betriebssystem (iOS), für das die Apps identisch sind. Daher werden beide Geräte als iDevices bezeichnet. Ein iDevice zu behalten bedeutet, Daten zu verwenden, da iDevice ohne „Daten“ (das Internet) nutzlos ist und mit den Daten die Kosten verbunden sind. Die meisten Personen, die Datenpläne mit ihrem Netzwerk oder Telefonanbieter haben, erhalten eine begrenzte Bandbreite, insbesondere für diejenigen, die von Telefonanbietern und GSM-Betreibern bereitgestellt werden. Sobald sie Daten überschreiten, verzehnfachen sich die Kosten außerhalb ihrer Pläne um das Zehnfache. Deshalb ist es sehr wichtig, den Überblick darüber zu behalten, wie viele Daten verwendet werden, und sie nicht mehr zu verwenden, wenn sie kurz vor dem Erreichen des Grenzwerts stehen.

Die einfachste, schnellste und detaillierteste Methode, um Ihre Daten zu verfolgen, ist die Verwendung der App „My Data Manager“, einer kostenlosen App. Es gibt auch viele andere, aber ich würde dieses empfehlen, da es sowohl die Wi-Fi- als auch die Mobilfunkdaten-Nutzungsstatistik bietet. Außerdem erfahren Sie, wie viel Sie täglich für einen Monat verwenden sollten, und es erinnert Sie daran, wann Sie alle Ihre Daten verwendet haben.

Tippen Sie auf Ihrem iDevice auf „Appstore” und in der “Appstore” suchen nach Mein Datenmanager. Sobald die Ergebnisse zurückgegeben werden, tippen Sie auf „ERHALTENSymbol zum Herunterladen. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die App, um sie zu öffnen und einzurichten. Sehen Sie sich das Bild unten an, um zu verstehen, wie die App funktioniert.

iPhone Datenmonitor-1

Nachdem die App heruntergeladen wurde, öffnen Sie sie, indem Sie auf das entsprechende Symbol tippen.

iPhone Datenmonitor-2

Sobald die App geöffnet ist, können Sie sie einfach gemäß Ihren Datenplaneinstellungen, Abrechnungen und Erinnerungen usw. konfigurieren. Mit der App können Sie auch von bereits verwendeten Daten ausgehen, wenn Sie nicht wissen, wie viel Sie verwendet haben Sie können Ihren Provider anrufen, um ihn zu fragen, und er kann es Ihnen mitteilen. Sobald Sie die Zahl in MB oder GB kennen, können Sie sie einrichten.

2015-12-19_002306

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *