Gewusst wie: Wiederherstellen gelöschter Dateien auf einem Mac

Wie bei jedem anderen Betriebssystem kann es vorkommen, dass Sie versehentlich einige Dateien von Ihrem Mac löschen. Dies kann möglicherweise sehr schädlich sein, wenn Sie versehentlich etwas Wichtiges gelöscht haben.

Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Datei zurückerhalten können. Selbst hartes MacOS hat keine native “rückgängig machenEs gibt einige einfache Methoden, mit denen Sie gelöschte Dateien auf Mac-Computern abrufen können.

Methode 1: Wiederherstellen der Datei mit dem Befehl Verschieben rückgängig machen

Wenn Sie die Datei zuletzt aus dem Finder-Menü gelöscht haben, können Sie sie mithilfe von erneut zurückbringen Verschieben rückgängig machen Befehl. Beachten Sie jedoch, dass das Löschen das letzte sein muss, was Sie im Finder getan haben, um es verwenden zu können.

Um das gelöschte Element wiederherzustellen, gehen Sie zum Menüband oben und wählen Sie Bearbeiten> Verschieben rückgängig machen oder verwenden Sie die Verknüpfung Befehl + Z..

Wenn diese Methode nicht anwendbar war, springen Sie zu Methode 2.

Methode 2: Stellen Sie es aus dem Papierkorb wieder her

Wenn Sie Ihren Papierkorb nicht geleert haben, seit Sie die Datei versehentlich gelöscht haben, können Sie auf das Symbol der Papierkorb-App (untere rechte Ecke) klicken und mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken, die Sie versehentlich gelöscht haben. Dann wähle Zurück geben oder ziehen Sie es aus der Papierkorb-App heraus, um es wiederherzustellen.

Wenn diese Methode Ihnen nicht dabei geholfen hat, Ihre versehentlich gelöschte Datei wiederherzustellen, fahren Sie mit fort Methode 3.

Methode 3: Wiederherstellen gelöschter Dateien mit Time Machine

Wenn Sie vorsichtig genug waren, um die Time Machine Backup-App einzurichten, bevor Sie die Datei versehentlich gelöscht haben, ist der Wiederherstellungsprozess äußerst einfach.

Hinweis: Diese Methode ist nicht anwendbar, wenn Sie die Time Machine-Funktion nicht eingerichtet haben.

Wenn Time Machine zuvor eingerichtet wurde, finden Sie hier eine Kurzanleitung zur Wiederherstellung der gelöschten Datei:

  1. Verwenden Sie zunächst die Finder-App, um zu dem Speicherort zu navigieren, an dem sich die Datei befand. Klicken Sie dann in der Menüleiste (obere rechte Ecke) auf das Symbol Zeitmaschine und klicken Sie auf Geben Sie Time Machine ein.
  2. Verwenden Sie als Nächstes den Schieberegler in der unteren rechten Ecke, um ein Datum festzulegen, bevor Sie die Datei versehentlich gelöscht haben. Wählen Sie dann die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Wenn diese Methode nicht anwendbar war, fahren Sie mit fort Methode 3.

Methode 4: Verwenden einer Wiederherstellungssoftware eines Drittanbieters

Wenn alle oben genannten Methoden nicht auf Ihre Situation anwendbar waren, haben Sie nur die Wahl, eine Software von Drittanbietern zu verwenden. Und selbst dann sind die Chancen, die Datei wiederherzustellen, recht gering.

Wenn Sie jedoch keine andere Wahl haben, als eine Software von Drittanbietern zu verwenden, finden Sie hier eine Liste leistungsstarker Wiederherstellungsprogramme von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre Dateien möglicherweise zurückerhalten können:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *