Google Classroom effektiv nutzen: Für Lehrer und Schüler

Google Classroom kann den webbasierten Dienst absolut kostenlos nutzen. Es wurde im August 2014 von Google entwickelt, um eine effektive Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern zu ermöglichen. Dieser Service soll Lehrern und Schülern die Möglichkeit bieten, Bildungsressourcen wie Aufgaben, Quiz, Vorlesungen und Projekte online miteinander zu teilen. Es zeigt einen anderen Ansatz für die Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern als den traditionellen papierbasierten Ansatz.

Dieser Dienst ist in der Tat eine Kombination aus sechs verschiedenen Diensten von Google, dh Google Text & Tabellen, Google Slides, Google Sheets, Google Mail, Google Kalender und Google Drive. Es nutzt die ersten drei Dienste zum Schreiben, Google Mail für die Kommunikation, Google Kalender zum Planen von Ereignissen und Google Drive zum Erstellen von Aufgaben und deren Verteilung. Ein Lehrer muss lediglich Einladungen zusammen mit einem privaten Code an seine Schüler senden, um in ein Klassenzimmer einzutreten. Sobald die Schüler Google Classroom beitreten, können sie das vom Lehrer hochgeladene Material problemlos anzeigen, ihre eigenen Aufgaben hochladen, sie vom Lehrer markieren lassen und schließlich kann der Lehrer die markierten Aufgaben zusammen mit bestimmten Kommentaren zurückgeben.

Die Hauptfunktionen von Google Classroom sind

  • Kommunikation – Lehrer dürfen Ankündigungen in Google Classroom veröffentlichen, und die Schüler können diese Beiträge kommentieren. Darüber hinaus können sie auch über Google Mail kommunizieren.
  • Zuweisungen – Zuweisungen können mithilfe von Google Drive erstellt und gesendet werden.
  • Benotung – Lehrer dürfen die eingereichten Aufgaben kommentieren und online benoten. Später kann der Lehrer die benoteten Aufgaben mit seinen Schülern teilen.
  • Archivierungskurse – Lehrer können einen Kurs und das dazugehörige Material auch archivieren, wenn das aktuelle Semester endet. Auf diese Weise verschwindet ein archivierter Kurs von der Homepage, bleibt jedoch im archivierten Bereich, damit die aktuellen Kurse organisiert bleiben können. Die Schüler und Lehrer können die archivierten Kurse anzeigen, jedoch keine Änderungen daran vornehmen, es sei denn, die archivierten Kurse werden wiederhergestellt.
  • Mobile Anwendungen – Das Beste an Google Classroom ist, dass es mobile Anwendungen für Android- und iOS-Plattformen bietet, um den Zugriff zu erleichtern. Diese Anwendungen unterstützen auch den Offline-Zugriff.
  • Datenschutz – Im Gegensatz zu den anderen Produkten von Google ist die Benutzeroberfläche von Google Classroom frei von allen Arten von Online-Werbung. Darüber hinaus sammelt Google Classroom keine Nutzerdaten für Werbezwecke. Daher wird dieser spezielle Dienst von Google als hochsicher angesehen.

Obwohl Sie vielleicht eine Idee zur Verwendung von Google Classroom haben, sind Sie nach dem Lesen aller erstaunlichen Funktionen dieses Dienstes möglicherweise daran interessiert, die Tipps und Tricks zur effizienten und effektiven Nutzung dieses Dienstes zu kennen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen daher die Methode zur effektiven Verwendung von Google Classroom für Lehrer und Schüler.

Wie kann man Google Classroom effektiv nutzen?

Google Classroom bietet Ihnen viele erstaunliche Funktionen, mit deren Hilfe Lehrer und Schüler bequem miteinander kommunizieren können. Es gibt jedoch einige erstaunliche Tipps, die Ihnen dabei helfen können, diesen Dienst effektiv zu nutzen. Diese Tipps sind den meisten von uns normalerweise nicht bekannt. Lassen Sie uns sie alle einzeln untersuchen. Im Allgemeinen haben die Aufgaben, Ankündigungen und alle anderen Ressourcen, die in Google Classroom hochgeladen werden, einen bestimmten Namen und eine Nummer als Kennung. Immer wenn Sie einen Großteil verschiedener Ressourcen haben, wird es für Sie sehr schwierig, eine bestimmte zu finden.

Wenn Sie jedoch den Namen oder die Nummer dieses Materials kennen, bietet Ihnen Google Classroom die Möglichkeit, es sofort zu finden, ohne alle Ressourcen durchsuchen zu müssen. Drücken Sie dazu einfach Strg + F und eine Suchleiste wird vor Ihnen angezeigt. Geben Sie nun den Namen oder die Nummer der bestimmten Ressource ein, die Sie suchen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste. Ihre gewünschte Ressource wird sofort in den Suchergebnissen angezeigt. Auf diese Weise können Sie viel Zeit sparen, die sonst für die manuelle Suche aufgewendet worden wäre.

Suchen Sie mit Hilfe der Tastenkombination Strg + F nach einer beliebigen Ressource

Die meisten Leute denken, dass die Kommentare, die zu Google Classroom hinzugefügt werden, immer öffentlich sichtbar sind, dh sie können sowohl von den Lehrern als auch von allen Mitschülern eingesehen werden. Es gibt jedoch viele Schüler, die privat mit einem Lehrer sprechen möchten. In ähnlicher Weise möchte ein Lehrer möglicherweise auch einem bestimmten Schüler privates Feedback geben. In beiden Fällen können sowohl der Lehrer als auch der Schüler die Funktion “Private Kommentare” von Google Classroom verwenden. Fügen Sie dazu einfach Ihren Kommentar zum Abschnitt “Private Kommentare” hinzu, und Sie können privat mit Ihrem Lehrer oder Schüler kommunizieren.

Kommunizieren Sie mithilfe der Funktion “Private Kommentare” privat mit Ihrem Lehrer oder Schüler

Eine weitere effiziente Möglichkeit, auf eine bestimmte Ressource in Google Classroom zuzugreifen, besteht darin, einen direkten Link zu dieser Ressource zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die drei Punkte neben einer bestimmten Ressource zu klicken und dann auf die Option Link kopieren zu klicken. Dieser Link wird in Ihre Zwischenablage kopiert und kann jederzeit als Referenz verwendet werden. Diese Funktion kann sowohl von Schülern als auch von Lehrern verwendet werden. Anschließend können sie jederzeit bequem auf eine bestimmte Ressource verweisen.

Verwenden Sie die Funktion “Link kopieren”, um einen dauerhaften Link zu einer beliebigen Ressource zu erhalten

Wenn ein Lehrer möchte, dass seine Schüler sofort auf eine Ankündigung oder etwas anderes achten, kann er einfach die Funktion “Nach oben verschieben” von Google Classroom verwenden. Alles, was Sie tun müssen, um diese Funktion zu aktivieren, ist, diese bestimmte Zuordnung oder Ressource zu suchen und auf die drei Punkte daneben zu klicken. Klicken Sie abschließend im angezeigten Menü auf die Option Nach oben verschieben. Diese Funktion hilft dem Lehrer nicht nur, eine wichtige Nachricht sofort zu übermitteln, sondern stellt auch sicher, dass die Schüler keine kritischen Fristen verpassen. In gewisser Weise hilft diese Funktion auch den Schülern, organisiert zu bleiben.

Verwenden Sie die Funktion Nach oben verschieben, um wichtige Ankündigungen oder Ressourcen nach oben zu bringen und sofortige Aufmerksamkeit zu erhalten

Oft kommt es vor, dass Sie Ihr Google-Klassenzimmer nicht so oft besuchen können, aber dennoch über alle dort stattfindenden Aktivitäten informiert bleiben möchten. Um dieses Ziel zu erreichen, erleichtert Google Classroom Lehrern und Schülern das Abrufen von E-Mails aus Google Classroom, dh sie können problemlos Benachrichtigungen aus Google Classroom als E-Mails erhalten. Klicken Sie dazu einfach auf die Hamburger-Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke Ihres Google Classroom-Fensters und dann auf die Option Einstellungen. Aktivieren Sie im Fenster “Einstellungen” die Umschalttaste, die dem Feld “E-Mail-Benachrichtigungen empfangen” entspricht.

Wählen Sie im Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke des Google Classroom-Fensters die Option “Einstellungen”Aktivieren Sie die Umschalttaste für E-Mail-Benachrichtigungen empfangen

Last but not least bietet Google Classroom den Schülern und Lehrern die volle Freiheit, diesem Service neue Funktionen hinzuzufügen. Google Classroom schätzt und schätzt das Feedback seiner Nutzer sehr. Wenn Sie also Lust auf eine neue oder verbesserte Funktion für diesen Dienst haben oder eine vorhandene Funktion ändern oder entfernen möchten, müssen Sie nur auf das Fragezeichen in der unteren linken Ecke Ihres Google Classroom-Fensters und klicken Klicken Sie dann im angezeigten Menü auf die Option Problem melden oder Funktion anfordern. Geben Sie abschließend im angezeigten Dialogfeld Ihr Feedback und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Klicken Sie auf das Fragezeichen in der unteren linken Ecke des Google Classroom-FenstersWählen Sie im angezeigten Menü die Option Feature melden oder Anforderungsfunktion anfordernGeben Sie Ihr gewünschtes Feedback und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Senden

Da dieser Dienst bereits seit geraumer Zeit verwendet wird, müssen Sie über ein grundlegendes Know-how in Bezug auf seine Verwendung verfügen. Allerdings kennen nur sehr wenige Menschen die versteckten und erstaunlichen Funktionen, die dieser Service bietet. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, müssen Sie wissen, wie Sie Google Classroom effektiv nutzen und eine bessere Leistung aus diesem Dienst herausholen können, dh eine Leistung, die Sie noch nie zuvor erlebt haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *