Hintergrundbildpositionen in Windows 7, 8 und 10

Alle Windows-Versionen verfügen über eigene Hintergrundbilder, die Benutzer als Desktop-Hintergrund oder – im Fall von Windows 8.x und 10 – als Sperrbildschirm-Hintergrund festlegen können. Die meisten Windows-Versionen enthalten außerdem zusätzliche Themen, die aus noch mehr Hintergrundbildern bestehen, und Benutzer können sogar mehr Themen aus dem Windows Store herunterladen. Insgesamt sind die Standardhintergründe, mit denen die meisten Windows-Benutzer behandelt werden (und die Hintergrundbilder, aus denen die vielen Themen bestehen, die sie aus dem Store herunterladen können), ziemlich gut. Diese Hintergrundbilder sind möglicherweise nicht so hochauflösend und malerisch wie die Hintergrundbilder, für die sie entwickelt wurden Retina Bildschirme wie die von Computern, die unter Apples OS X ausgeführt werden, aber diese Hintergrundbilder sind mehr als in der Lage, jedem Bildschirm Leben einzuhauchen. In diesem Fall möchten viele Windows-Benutzer diese Hintergrundbilder auf andere Geräte wie Tablets und Telefone importieren, damit sie auch ihre Bildschirme zieren können.

Damit ein Windows-Benutzer ein Standard-Windows-Hintergrundbild erfolgreich von seinem Computer auf ein anderes Gerät kopieren kann, muss er zuerst das Hintergrundbild auf seinem Computer finden, da er keine Hintergrundbilder von der Website kopieren kann Personifizieren Speisekarte. Auf allen Windows-Computern gibt es Versionen dieser Bilder in voller Auflösung, Versionen, bei denen es sich um tatsächliche JPEG-Bilder handelt, die Sie auf verschiedene Weise auf ein anderes Gerät importieren können. Diese Vollversionen der Standard-Windows-Hintergrundbilder haben eine Auflösung von 1920 × 1200 bis 3840 × 1200 und befinden sich je nach verwendeter Windows-Version in bestimmten Verzeichnissen. Hier sind alle Standardspeicherorte für Hintergrundbilder für Windows 7, 8, 8.1 und 10 aufgeführt:

In Windows 7

In Windows 7 enthält dieses Verzeichnis eine Reihe verschiedener Unterordner, von denen jeder eine Reihe von Standard-Windows 7-Hintergrundbildern enthält. Aus diesen Unterordnern wurde der Unterordner gekippt Windows enthält das Standard-Windows 7-Hintergrundbild (ja, es gibt nur eines!). Alle anderen Unterordner in diesem Verzeichnis enthalten die Hintergrundbilder, aus denen die Standard-Windows 7-Designs bestehen, nach denen die Unterordner benannt sind. Zum Beispiel der Unterordner mit dem Namen Die Architektur enthält die Hintergrundbilder, aus denen das Windows 7-Standardthema besteht Die Architektur.

C: Windows Web Wallpaper

In Windows 8, 8.1 und 10

In Windows 8, 8.1 und 10 wird die C: Windows Web Verzeichnis hat mehr als nur das Hintergrund Ordner darin. Es hat zwei Ordner – Hintergrund und Bildschirm. Im Folgenden finden Sie die vollständigen Verzeichnisse dieser beiden Ordner mit Erläuterungen dazu, welche Arten von Hintergrundbildern sie genau enthalten:

C: Windows Web Screen

In Windows 8, 8.1 und 10 enthält dieses Verzeichnis alle Standardhintergründe für den Sperrbildschirm. Die Anzahl der Hintergrundbilder, die Sie hier finden, und die Arten der Hintergrundbilder, die Sie finden, hängen davon ab, ob Sie Windows 8, 8.1 oder 10 verwenden.

C: Windows Web Wallpaper

Wie in Windows 7 enthält dieser Ordner eine Reihe verschiedener Unterordner, von denen einer die Standard-Windows-Hintergrundbilder für die von Ihnen verwendete Windows-Version enthält, während die anderen alle Hintergrundbilder enthalten, aus denen die Themen bestehen, auf denen Sie sich befinden Ihr Computer – Dies umfasst sowohl Standardthemen als auch solche, die Sie von der heruntergeladen haben Geschäft.

Das Windows Der Unterordner in diesem Verzeichnis enthält alle Standard-Windows-Hintergrundbilder für Ihre Version des Betriebssystems. Welches Hintergrundbild dieser Ordner enthält, hängt von der verwendeten Windows-Version ab. In diesem Verzeichnis finden Sie auch eine Reihe anderer Unterordner, die jeweils nach einem Standard- oder heruntergeladenen Thema auf Ihrem Computer benannt sind und die Hintergrundbilder enthalten, aus denen sich das betreffende Thema zusammensetzt. Wenn Sie bestimmte Iterationen von Windows 10 verwenden, haben Sie möglicherweise auch einen Unterordner mit dem Namen Technische Vorschau von Windows in diesem Verzeichnis, das neue Hintergrundbilder aus dem neuesten Vorschau-Build enthält.

Similar Posts

Leave a Reply