[How To] Leeren Sie Ihren Cache in einem beliebigen Windows-Browser

Es gibt viele Gründe, warum Sie den Cache Ihres Browsers leeren möchten. Unabhängig davon, ob Sie versuchen, ein technisches Problem zu beheben, einen 404-Fehler überwinden möchten oder nur Ihren Web-Trail lokal löschen möchten, reicht das Löschen des Browser-Cache aus.

Das Löschen des Browser-Cache oder von Cookies kann helfen.

Angesichts der Segmentierung von Windows gibt es jedoch mindestens 5 verschiedene sinnvolle Browser (Drittanbieter und native Browser), die häufig verwendet werden. Natürlich hält Google Chrome den größten Marktanteil, aber Firefox, Opera, Edge und Internet Explorer sind immer noch recht verbreitet.

Unabhängig von Ihren Vorlieben haben wir 5 verschiedene Unterhandbücher mit schrittweisen Anweisungen erstellt, mit denen Sie Ihren Browser-Cache in Chrome, Opera, Firefox, Microsoft Edge und Internet Explorer korrekt leeren können.

HINWEIS: Beachten Sie, dass die überwiegende Mehrheit der hier nicht vorgestellten Browser auf Chrom basiert. Falls Ihr Browser nicht in der Liste enthalten ist, befolgen Sie einfach die Anweisungen für Chrome.

A. Bereinigen des Cache in Chrome

  1. Öffnen Sie Ihren Chrome-Browser und schließen Sie jeden weiteren Tab.
  2. Klicken Sie anschließend oben rechts auf dem Bildschirm auf die Aktionsschaltfläche (Dreipunktsymbol).
  3. Scrollen Sie im Menü “Einstellungen” bis zum unteren Bildschirmrand und klicken Sie dann auf “Erweitert”, um das ausgeblendete Menü aufzurufen.Zugriff auf das Menü “Erweitert” von Google Chrome
  4. Scrollen Sie im Menü “Erweitert” nach unten zur Registerkarte “Datenschutz und Sicherheit” und klicken Sie auf “Browserdaten löschen”.Öffnen Sie das Menü “Browserdaten löschen”
  5. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Basis und stellen Sie sicher, dass die mit zwischengespeicherten Bildern und Dateien sowie Cookies und anderen Seitendaten verknüpften Felder aktiviert sind.
  6. Stellen Sie anschließend den Zeitbereich über das Dropdown-Menü auf Alle Zeiten ein und starten Sie den Vorgang, indem Sie auf Daten löschen klicken.Löschen des Cache und Durchsuchen von Daten in Chrome
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren Browser neu. Überprüfen Sie, ob das Netflix-Problem behoben ist.

B. Bereinigen des Cache in Firefox

  1. Öffnen Sie Firefox und schließen Sie alle zusätzlichen Registerkarten (abgesehen von der derzeit geöffneten).
  2. Klicken Sie anschließend auf die Aktionsschaltfläche in der rechten Ecke des Bildschirms und dann im neu angezeigten Menü auf Optionen.
  3. Nachdem Sie sich im Menü “Einstellungen” befinden, klicken Sie links im Menü auf die Schaltfläche “Datenschutz und Sicherheit”.
  4. Scrollen Sie als Nächstes nach unten zu Cookies und Site-Daten und klicken Sie auf Daten löschen, um das in Firefox integrierte Reinigungsprogramm aufzurufen.
  5. Wenn Sie sich im Menü Daten löschen befinden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Cookies, Site-Daten und zwischengespeicherten Webinhalt.
  6. Nachdem Sie das Bereinigungsprogramm erfolgreich konfiguriert haben, klicken Sie auf Löschen, um mit dem Löschen Ihrer Webinhaltsdaten zu beginnen.
  7. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist, indem Sie die Aktion in Netflix wiederholen, die zuvor den M7034 verursacht hat.Bereinigen des Webcaches von Firefox

C. Bereinigen des Cache in Opera

  1. Öffnen Sie Ihren Opera-Browser und schließen Sie alle zusätzlichen Registerkarten (abgesehen von der derzeit aktiven).
  2. Klicken Sie anschließend auf das Opera-Symbol (obere linke Ecke) und klicken Sie im neu angezeigten Kontextmenü auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Menü “Einstellungen” die Registerkarte “Erweitert” und klicken Sie dann im vertikalen Menü rechts auf die Registerkarte “Datenschutz und Sicherheit”.
  4. Sobald Sie sich im Menü Datenschutz und Sicherheit befinden, gehen Sie zum rechten Bereich und scrollen Sie nach unten zur Registerkarte Datenschutz.
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Datenschutz auf Browserdaten löschen.
  6. Stellen Sie den Modus auf “Basis” ein, ändern Sie den Zeitbereich auf “Alle Zeiten” und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Cookies und andere Site-Daten sowie zwischengespeicherte Bilder und Dateien.
  7. Starten Sie den Vorgang zum Löschen des Opera-Cache, indem Sie auf Browserdaten löschen klicken.
  8. Starten Sie Ihren Browser neu, öffnen Sie Netflix erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Bereinigen des Cache im Opera-Browser

D. Bereinigen des Cache im Internet Explorer

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer, stellen Sie sicher, dass nur eine Registerkarte geöffnet ist, und klicken Sie auf das Symbol Einstellungen (obere rechte Ecke).
  2. Klicken Sie im Menü Einstellungen auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf Browserverlauf löschen.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Browserverlauf löschen die Kontrollkästchen für temporäre Internetdateien und Website-Dateien sowie Cookies und Website-Daten.
  4. Starten Sie den Reinigungsvorgang, indem Sie auf Löschen klicken, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs den Internet Explorer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Bereinigen des Cache und der Cookies im Internet Explorer

E. Bereinigen des Cache am Rand

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf das Hub-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm.
  2. Wählen Sie als Nächstes im Kontextmenü die Registerkarte Verlauf und klicken Sie dann auf den Hyperlink Symbol löschen.
  3. Nachdem Sie sich auf der Registerkarte “Browserdaten löschen” befinden, aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Cookies und gespeicherte Website-Daten sowie zwischengespeicherte Daten und Dateien, während Sie alles andere deaktivieren.
  4. Starten Sie den Löschvorgang, indem Sie auf Löschen klicken, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Bereinigungsvorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.Bereinigen des Cache am Rand

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *