Ich empfange meine Gmail-E-Mails nicht in meinen Hotmail-Konten (Fix)

Sie erhalten möglicherweise keine E-Mails von Hotmail, wenn die Gmail-Adresse (oder die Gmail-Domain) in den Hotmail-Einstellungen blockiert ist. Darüber hinaus kann auch der volle Speicherplatz des OneDrive das vorliegende Problem verursachen. Das Problem tritt auf, wenn der Benutzer keine E-Mails in Hotmail von der Gmail-Domain oder den Gmail-Adressen erhält.

Keine E-Mails von Google Mail in My Hotmail empfangen

Bevor Sie mit den Lösungen zum Abrufen von Google Mail über Hotmail fortfahren, überprüfen Sie, ob die E-Mails von Google Mail wird nicht weitergeleitet in Ihren Junk-Ordner von Hotmail. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie die E-Mail aus und klicken Sie auf Kein Junk, um zu überprüfen, ob das Gmail-Problem damit behoben ist.

1. Entsperren Sie die E-Mail-Adresse und Gmail in den Hotmail-Einstellungen

Möglicherweise erhalten Sie keine E-Mails von Gmail, wenn Sie die E-Mail-Adresse oder die gesamte Gmail.com-Domain in den Hotmail-Einstellungen absichtlich oder unabsichtlich blockiert haben (einige Benutzer berichteten, dass das Blockieren einer einzelnen Gmail-Adresse dazu führte, dass die gesamte Gmail.com-Domain gesperrt wurde ). In diesem Zusammenhang kann das Entsperren der E-Mail-Adressen (oder der Domain Gmail.com) in den Hotmail-Einstellungen das Problem lösen.

  1. Etwas starten Webbrowser und steuern zur Hotmail (Outlook-Website).
  2. Klicken Sie nun oben rechts im Fenster auf das Ausrüstung/Einstellungen-Symbol.
  3. Dann öffnen Alle Outlook-Einstellungen anzeigen und wählen Sie Junk-E-Mail.
    Öffnen Sie Alle Outlook-Einstellungen anzeigen
  4. Jetzt im Blockierte Absender und Domains, überprüfen Sie, ob Gmail-bezogene Adressen (oder die Domain Gmail.com) blockiert sind.
  5. Wenn ja, klicken Sie auf das Müll Symbol und wiederholen Sie dasselbe für alle Gmail-Adressen in der Liste.
    Löschen Sie die Gmail.com-Adresse aus der Liste der blockierten Hotmails
  6. Klicken Sie nun in die Suchliste Box und Typ Gmail.com (Es wird möglicherweise nicht in der Liste angezeigt, wird jedoch bei der Suche angezeigt).
  7. Wenn Gmail angezeigt wird, lösche die Gmail.com Domain, indem Sie auf das Müll (stellen Sie sicher, dass Sie auf das speichern danach) und prüfen Sie, ob Hotmail die E-Mails von Gmail empfängt.
    Suchen und löschen Sie Gmail.com in der Liste der blockierten Hotmails

2. Fügen Sie die E-Mail-Adresse und Gmail zu den sicheren Absendern und Domänen hinzu

Wenn das Entsperren der E-Mail-Adresse nicht funktioniert hat, löst die E-Mail-Adresse (oder die Gmail.com-Domain) den internen Sicherheitsmechanismus von Hotmail aus und fügt die E-Mail-Adresse (oder die Gmail.com-Domain) zu den sicheren Absendern und Domains hinzu Liste kann das Problem lösen.

  1. Etwas starten Webbrowser und steuern zur Hotmail (Outlook-Website).
  2. Klicken Sie nun auf die die Einstellungen/Zahnradsymbol und wählen Alle Outlook-Einstellungen anzeigen.
  3. Wählen Sie dann Junk-E-Mail und unter ‘Sichere Absender und Domänen‘, klicke auf Hinzufügen.
    Klicken Sie in der Hotmail-Liste sicherer Absender auf Hinzufügen.
  4. Jetzt eingeben die problematische Gmail-Adresse und klicken Sie auf Eingeben Schlüssel.
  5. Dann wiederholen dasselbe für alle problematischen Gmail-Adressen und prüfen Sie, ob das Gmail-Problem behoben ist.
  6. Wenn nicht, klicken Sie erneut auf Hinzufügen unter ‘Sichere Absender und Domänen‘ und geben Sie die folgendes nacheinander (dies kann jedoch zu Problemen beim Blockieren der Spam-Gmail-Adressen führen):
    *@gmail.com
    
    gmail.com
    Gmail.com zur Hotmail-Liste sicherer Absender hinzufügen
  7. Drücken Sie nun die Eingeben Taste nach jedem (achten Sie darauf, dass Sie auf die speichern danach) und prüfen Sie, ob Hotmail E-Mails von Gmail empfängt.

3. Löschen Sie die nicht benötigten Dateien/Ordner von OneDrive

Das Gmail-Problem kann auftreten, wenn der OneDrive-Speicher fast voll ist. In diesem Zusammenhang kann Ihnen das Löschen der unnötigen Dateien (oder das Kaufen des zusätzlichen Speicherplatzes) den benötigten Speicherplatz verschaffen und somit das Problem lösen.

  1. Etwas starten Webbrowser und steuern zur Hotmail (Outlook-Website).
  2. Klicken Sie nun auf die Ausrüstung Symbol und öffnen Optionen. Dann überprüfe die Laufwerksspeicher verwendet.
    OneDrive-Speicher überprüfen
  3. Wenn der Speicher voll oder über und Sie verwenden einen OneDrive-Client (wie die Windows OneDrive-Anwendung), dann Rechtsklick auf der Eine Fahrt Symbol in der Taskleiste des Systems und wählen Sie die Einstellungen.
    Öffnen Sie die OneDrive-Einstellungen
  4. Klicken Sie nun auf Verknüpfung mit diesem PC aufheben und in der angezeigten Dialogbox bestätigen Kontoverbindung aufheben.
    Trennen Sie Ihren PC in den OneDrive-Einstellungen
  5. Jetzt steuern zur OneDrive-Website und lösche alle unnötigen Dateien/Ordner (Stellen Sie sicher, dass Sie das Wesentliche sichern).
  6. Sobald genügend Speicherplatz verfügbar ist, prüfen Sie, ob das Gmail-Problem behoben ist.

4. Hotmail-Regeln bearbeiten

Sie erhalten möglicherweise keine E-Mails von Gmail in Hotmail, wenn eine Hotmail-Regel die Kommunikation zwischen Hotmail und Gmail beeinträchtigt. In diesem Zusammenhang kann das Bearbeiten der Hotmail-Regeln das Problem lösen.

  1. Öffne das Alle Outlook-Einstellungen anzeigen von Hotmail (wie oben besprochen) und wählen Sie Regeln.
    Überprüfen Sie die Hotmail-Regeln für Gmail
  2. Überprüfen Sie nun, ob eine Regel ein Setup ist, das das Gmail-Problem verursacht.
  3. Wenn ja, lösche die problematische Regel und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  4. Wenn nicht, klicken Sie auf Neue Regel hinzufügen und geben Sie ein Name der Regel (z. B. Gmail-Regel).
  5. Klicken Sie nun auf Wählen Sie eine Bedingung und wähle Von.
    Erstellen Sie eine neue Gmail-Regel und setzen Sie die Bedingung auf Von
  6. Dann eingeben Geben Sie Folgendes in das Adressfeld ein und klicken Sie auf Eingeben Schlüssel:
    *@gmail.com
  7. Klicken Sie nun auf Wählen Sie eine Aktion Dropdown und wählen Sie Als gelesen markieren.
    Setzen Sie den Von-Wert auf *@gmail.com
  8. Dann Häkchen Beenden Sie die Verarbeitung weiterer Regeln und klicke auf speichern Taste.
    Setzen Sie die Aktion auf “Als gelesen markieren” und markieren Sie “Verarbeitung weiterer Regeln beenden”.
  9. Überprüfen Sie nun, ob das Gmail-Problem behoben ist.

5. Aktivieren Sie in den Hotmail-Einstellungen die Option „Geräte und Apps POP verwenden lassen“.

Das vorliegende Gmail-Problem kann auftreten, wenn die POP-Einstellungen in Hotmail nicht richtig konfiguriert sind. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Aktivieren des POP für Geräte und Apps behoben werden.

  1. Etwas starten Webbrowser und lenke auf die Outlook-Website.
  2. Klicken Sie nun auf die Ausrüstung/Einstellungssymbol und öffnen Alle Outlook-Einstellungen anzeigen.
  3. Wählen Sie dann E-Mail synchronisieren und unter Lassen Sie Geräte und Apps POP . verwenden, klicke auf Ja (im Abschnitt POP-Optionen).
    Aktivieren Sie Geräte und Apps verwenden POP P aktivieren
  4. Überprüfen Sie nun, ob das Gmail-Problem behoben ist.
  5. Wenn nicht, dann öffnen E-Mail synchronisieren (Schritte 1 bis 3 wiederholen) und unter Verwalten Sie Ihre verbundenen Konten, schwebe über das problematische Gmail-Konto.
  6. Klicken Sie nun auf die Müll Konto, um das Gmail-Konto zu entfernen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.
    Löschen Sie das verbundene Gmail-Konto in Hotmail
  7. Dann unter Fügen Sie ein verbundenes Konto hinzu, klicke auf Google Mail und dann Details eingeben um das Gmail-Konto hinzuzufügen.
    Verbinden Sie ein neues Google Mail-Konto in Hotmail
  8. Sobald das Gmail-Konto hinzugefügt wurde, empfängt Hotmail hoffentlich E-Mails aus dem Gmail-Problem.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie schick die Mail zu den problematischen Gmail-Adresse und bitten Sie dann den Benutzer, die Antworten um mit Ihnen zu kommunizieren (bis die dauerhafte Lösung des Gmail-Problems gemeldet wird).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.