Im Play Store ist eine Authentifizierung erforderlich

Sie erhalten eine Authentifizierung ist erforderlich. Sie müssen sich bei Ihrem Google-Konto anmelden, wenn Sie versuchen, den Play Store zu öffnen, obwohl Sie bereits in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Dies kann ein Synchronisierungsproblem, ein Cache-Problem oder ein Update für den Play Store sein. Caches sind normalerweise Dateien, die mit einem festen Ablaufdatum erstellt wurden, und wenn sie ältere Daten enthalten, kann dies auch zu mehreren anderen Problemen führen. Wenn Sie also versuchen, sich anzumelden oder etwas anderes zu tun, das eine Authentifizierung erfordert, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Telefon die alten Informationen in den Cache-Dateien überprüft. Viele Benutzer konnten dieses Problem beheben, indem sie den Cache leeren.

Authentifikation ist erforderlich. Sie müssen sich in Ihrer Google-Kontonachricht anmelden

Führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.

1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Alle und wählen Sie dann “Google Play Store”

Google Play

2. Tippen Sie auf oder wählen Sie Stopp erzwingen. Tippen/wählen Sie dann Daten löschen und dann Cache löschen.

Klick auf „Cache leeren“

3. Beenden Sie die Einstellungen und starten Sie dann den Play Store.

  1. Öffnen Sie oben links die Menüoptionen und stellen Sie sicher, dass das richtige Konto ausgewählt ist.

Wenn es jetzt funktioniert, sind Sie GUT! Wenn nicht, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Konten und Synchronisierung

  2. Tippen oder klicken Sie auf Ihr Konto und wählen Sie Konto entfernen

  3. Nachdem Sie Konten entfernt haben, fügen Sie sie erneut hinzu und synchronisieren Sie sie erneut mit Google über das Menü Konten & Synchronisierung.

Hinweis: Sie können auch versuchen, die Cache-Partition zu löschen und zu prüfen, ob das Problem dadurch für Sie behoben wird.

Wenn das nicht funktioniert:

Es ist möglich, dass die obige Lösung manchmal nicht funktioniert und wenn Sie diesen Fehler in einer Anwendung erhalten und den Google Play Store öffnen können, können wir versuchen, eine andere Lösung zu implementieren, die dieses Problem für Ihren Computer beheben sollte. Dafür:

  1. Schließen Sie alle Anwendungen und navigieren Sie zurück zu Ihrem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf das „PlayStore“-Symbol, um den Google PlayStore zu starten.Öffnen der Google Play Store-Anwendung
  3. Klicken Sie im PlayStore auf die Schaltfläche „Menü“ und wählen Sie dann die Option „App und Spiele“.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“, um zu überprüfen, ob derzeit Updates verfügbar sind.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren” neben der Anwendung, bei der Sie diesen Fehler erhalten.Dropbox aktualisieren – Playstore in Android oder Appstore in iOSDropbox-Update – Playstore
  6. Warten Sie, bis das Update abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

PlayStore erneut installieren

Es ist möglich, dass dieses Problem in einigen Fällen ausgelöst wird, wenn Ihre PlayStore-Installation beschädigt wurde. Daher werden wir in diesem Schritt zunächst unser Google-Konto von unserem Computer entfernen, danach den PlayStore entfernen und nach dem Herunterladen aus dem Internet erneut installieren. Um dies zu tun:

  1. Entsperren Sie Ihr Telefon, ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und klicken Sie auf das Zahnrad “Einstellungen”.
  2. Scrollen Sie in den Einstellungen durch die Optionen und klicken Sie dann auf die Option “Konten”.Konten in den Einstellungen des Telefons öffnen
  3. Klicken Sie auf „Google“ und entfernen Sie alle am Mobiltelefon angemeldeten Konten.
  4. Navigieren Sie danach zurück zu den Haupteinstellungen und klicken Sie auf die Option „Anwendungen“.
  5. Klicken Sie auf „Apps“ und dann oben rechts auf die „Drei Punkte“.
  6. Wählen Sie „System-Apps anzeigen“ aus der Liste, um alle installierten Anwendungen anzuzeigen.Tippen Sie auf die Option “System-Apps anzeigen”
  7. Klicken Sie auf die Option „Google Play Store“ und dann auf die Option „Speicher“.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Cache löschen“ und wählen Sie dann die Schaltfläche „Daten löschen“.Cache der Google Play-Dienste leeren
  9. Dies sollte den Cache und die Daten entfernen, die vom PlayStore auf Ihrem Computer gespeichert werden.
  10. Danach navigieren Hier und laden Sie die PlayStore-Apk von der Website herunter, indem Sie auf die Schaltfläche „Download“ klicken.
  11. Klicken Sie auf dieses „apk“ auf Ihrem Handy und installieren Sie es auf Ihrem Handy, nachdem Sie die Installation zugelassen haben.
  12. Überprüfen Sie nach der Installation der PlayStore-APK auf Ihrem Mobiltelefon, ob das Problem weiterhin besteht.

Dienste-Framework anhalten

In einigen Situationen kann der Google Services Framework-Dienst einige Systemfunktionen beeinträchtigen, wodurch dieser Fehler auf Ihrem Mobiltelefon ausgelöst wird. Daher werden wir in diesem Schritt die Ausführung dieses Dienstes im Hintergrund stoppen, wodurch dieser Fehler vollständig behoben werden sollte. Um dies zu tun:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und klicken Sie auf das Zahnrad “Einstellungen”.Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und tippen Sie auf das Symbol „Einstellungen“
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Schaltfläche „Anwendungen“ und dann auf die Option „App“.
  3. Scrollen Sie in den Systemanwendungen durch und klicken Sie auf die Option „Google Services Framework“.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Stopp erzwingen“ und dann auf die Option „Speicher“.
  5. Klicken Sie auf „Cache löschen“ und dann ebenfalls auf die Schaltfläche „Daten löschen“.
  6. Stellen Sie anschließend sicher, dass keine Anwendungen minimiert wurden und im Hintergrund ausgeführt werden.
  7. Starten Sie das Spiel oder die Anwendung, auf die Sie zugreifen wollten, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

PlayStore-Updates deinstallieren

In einigen Situationen kann es vorkommen, dass der Fehler ausgelöst wird, weil auf Ihrem Handy ein fehlerhaftes Update installiert wurde, das die ordnungsgemäße Funktion von Google PlayStore verhindert. Daher deinstallieren wir in diesem Schritt die Google PlayStore-Updates und prüfen dann, ob das Problem dadurch behoben wird. Um das zu tun:

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und klicken Sie auf das Zahnrad “Einstellungen”, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Schaltfläche „Anwendungen“ und anschließend auf die Schaltfläche „Apps“, um den Anwendungsmanager zu öffnen.Klicken Sie auf die Option „Anwendungen“
  3. Klicken Sie im Anwendungsmanager oben rechts auf die „Drei Punkte“ und wählen Sie aus der Liste „System-Apps anzeigen“.
  4. Klicken Sie in der Liste auf die Option „Google PlayStore“ und erneut auf die „Drei Punkte“ oben rechts.
  5. Klicken Sie auf die Option “Updates deinstallieren” und genehmigen Sie alle Eingabeaufforderungen, die auf dem Bildschirm erscheinen.Tippen Sie auf Updates deinstallieren
  6. Versuchen Sie nach der Deinstallation von Updates, den PlayStore zu starten, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Authentifizierung für Käufe deaktivieren

Wenn dieses Problem beim Versuch, einen In-App-Kauf zu tätigen, auftritt, wird es möglicherweise durch einen Konflikt mit den PlayStore-Servern ausgelöst, die Ihr Google-Konto für Ihr Gerät nicht authentifizieren können. Daher deaktivieren wir in diesem Schritt die Authentifizierung für Käufe für eine begrenzte Zeit, damit Sie den Kauf abschließen und bei Bedarf wieder aktivieren können. Dafür:

  1. Schließen Sie alle Anwendungen und navigieren Sie zurück zu Ihrem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf das Symbol „PlayStore“ und dann auf die Schaltfläche „Menü“ oben links.Öffnen Sie die Einstellungen im Google Play Store-Menü
  3. Klicken Sie im Menü auf die Option „Einstellungen“ und dann unter der Option „Benutzersteuerung“ auf „Authentifizierung für Käufe erforderlich“.Klick auf die Option
  4. Klicken Sie auf die Option „Nie“ oder „Für alle 30 Minuten“.
  5. Dies sollte die Notwendigkeit einer Authentifizierung für In-App-Käufe ändern.
  6. Öffnen Sie die Anwendung, für die Sie den In-App-Kauf tätigen möchten, und versuchen Sie den Kauf erneut.
  7. Überprüfen Sie, ob Sie den Kauf nach dem Deaktivieren der Authentifizierung tätigen können
  8. Denken Sie daran, diese Option erneut zu aktivieren, da die Deaktivierung Ihr Google-Konto gefährden kann.

Letzter Ausweg:

Wenn alle oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, besteht die letzte Option darin, Ihr Mobilgerät vollständig auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Ein vollständiger Reset sollte alle auf Ihrem Telefon installierten Anwendungen und Dienste neu initialisieren und dazu beitragen, diesen Fehler vollständig zu beseitigen.

Similar Posts

Leave a Reply