Installieren Sie Microsoft Office Picture Manager in Office 2013

Standardmäßig ist Microsoft Office Picture Manager nicht im Office 2013-Paket enthalten. Sie können jedoch die Microsoft Office Picture Manager 2010 und installieren Sie es mit Office 2013. Es funktioniert gut.

Es ist auch möglich, Picture Manager von Ihren Office-Installationsmedien von Office 2007 oder 2010 zu verwenden, dies hängt jedoch von Ihrer Lizenz ab – Sie müssen also die Lizenz überprüfen, ob dies zulässig und konform ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Lizenz dem Installationsmedium entspricht und mit der neuen 2013-Version installiert wird, wenden Sie sich am besten an den Office-Support. Dieser Artikel hat einen anderen Ansatz, der in Übereinstimmung ist.

Picture Manager ist eine Komponente von Sharepoint Designer 2010 und kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Hinweis: Es kommt nur mit Sharepoint Designer 2010, nicht mit Sharepoint Designer 2013.
Microsoft SharePoint Designer 2010 (32-Bit)
Microsoft SharePoint Designer 2010 (64-Bit)Eine Kopie der SP-Lizenz unten:

1. INSTALLATIONS- UND NUTZUNGSRECHTE. Sie dürfen eine beliebige Anzahl von Kopien der Software auf Ihren Geräten installieren und verwenden.

Es ist wichtig, dass Sie die gesamte Lizenzvereinbarung sorgfältig lesen und bei Unklarheiten Unterstützung von Microsoft suchen. Mit dem Akzeptieren der Lizenzvereinbarung stimmen Sie den Lizenzbedingungen zu.

Nachdem Sie die richtige Version von Share Point Designer heruntergeladen haben, führen Sie sie aus – wenn Sie die falsche Version herunterladen, wird eine Fehlermeldung wie diese angezeigt:

Falsche Version

Wenn es sich um die richtige Version handelt, sehen Sie die übliche Setup-Eingabeaufforderung mit der Schaltfläche Installieren.

Anpassen-installieren

Wählen Sie Anpassen – dann auf der Registerkarte Installationsoptionen und wählen Sie „nicht verfügbar“ für „alle drei Hauptbereiche“.

Abwählen-alles

Als nächstes erweitern Sie die dritte Option, die ist Office-Tools indem Sie auf das +-Zeichen klicken und Sie sehen den Microsoft Office Picture Manager. Dies ist die einzige Komponente, die wir aus dem SharePoint Designer 2010-Setuppaket installieren müssen. Wählen Sie den Dropdown-Pfeil neben dem Office Picture Manager aus, und wählen Sie Vom Arbeitsplatz ausführen aus. Das rote X verschwindet.

Bildauswahl-Manager

Hit the Schaltfläche Jetzt installieren, um Schließen Sie die Installation von Picture Manager ab. Das OPM wird nun der Office-Gruppe für Microsoft Office hinzugefügt.

Office-Programmgruppe

Das neue MS Office wird eine Abkürzung zu MOPM haben, die perfekt mit Ihrem Office 2013 funktioniert.

Picture-Manager-2010-working-wit

Wenn Sie die Hilfe zu diesem Artikel gefunden haben, schreiben Sie einen Kommentar mit “Danke”, damit ich weiß, dass es funktioniert hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *