Installieren von Windows 7 Service Pack 1

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Windows 7 Home Edition auf meinem Computer installiert. Wie aktualisiere ich auf Windows 7 Service Pack 1?"  - Spencer R., USA

Wallys Antwort: Windows 7 Service Pack 1 wurde im März 2010 gestartet. Dieses Windows Service Pack-Upgrade kann mithilfe des Windows-Updates, des direkten Downloads oder der Windows 7 Service Pack 1-DVD angewendet werden.

Überprüfen der aktuellen Windows-Version

Sie können die Windows-Version überprüfen, die auf Ihrem Computer ausgeführt wird, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer> klicken Sie auf Eigenschaften
    Windows 7 Service Pack - Computer - Eigenschaften - Windows-Version - WindowsWally
  2. In den Systemeigenschaften finden Sie alle Arten von Informationen zum Computer, einschließlich des Windows-Typs (Home, Professional, Enterprise oder Ultimate), des Service Packs und der 32-Bit- oder 64-Bit-Version.
    Windows 7 Service Pack - Startschaltfläche - Computer - Eigenschaften - WindowsWally

Wenn auf Ihrem Computer bereits Windows 7 Service Pack 1 ausgeführt wird, muss kein Service Pack-Upgrade installiert werden.

Was beinhaltet das Windows 7 Service Pack-Upgrade?

Es enthält einige Leistungs- und Sicherheitsupgrades. Es ist kein großes Upgrade, aber wenn Sie Ihren Computer sicherer und auf dem neuesten Stand halten möchten, sollten Sie ihn installieren.

Aktualisierung von Windows 7

Der einfachste Weg, ein Upgrade auf Windows 7 Service Pack 1 durchzuführen, ist die Verwendung des Windows-Updates. Wenn dann automatische Updates aktiviert waren, sollten Sie die Benachrichtigung automatisch erhalten. Die Installation des Updates sollte ca. 30 Minuten dauern.

Erforderlicher Speicherplatz:

  • Bei Verwendung der Windows-Aktualisierungsmethode sollte Ihre Installationspartition 750 MB (32-Bit-Version) und 1050 MB (64-Bit-Version) haben.
  • Der freie Speicherplatz auf der Festplatte, wenn Sie das gesamte Windows 7 Service Pack 1 von einer DVD oder von der Microsoft-Website installieren, beträgt ca. 4100 MB (32-Bit-Version) und 7400 MB (64-Bit). Idealerweise sollte die Installationspartition mehr freien Speicherplatz auf der Festplatte haben als der minimale Speicherplatz.

Vor der Installation von Windows 7 Service Pack 1 zu erledigende Schritte

  1. Sichern Sie wichtige Daten auf einem UBS-Flash-Laufwerk, irgendwo im Netzwerk oder auf einer externen Festplatte.
  2. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrer Windows-Partition genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Windows 7 bereits installiert ist und Sie lediglich ein Upgrade installieren, benötigen Sie nur etwa 750 MB für die 32-Bit-Version und 1050 MB für die 64-Bit-Version.
  3. Wenn es sich bei Ihrem Computer um einen Laptop handelt, stellen Sie sicher, dass er angeschlossen ist und der Akku aufgeladen ist.

Installieren von Windows 7 Service Pack 1 mit Windows Update

Wenn Sie dies lesen, wurden Sie wahrscheinlich nicht über das Windows 7 Service Pack-Update informiert. So starten Sie den Upgrade-Prozess mit Windows Update:

  1. Verbinden Sie Ihren Computer mit dem Internet, da das Update möglicherweise heruntergeladen werden muss (sofern es noch nicht heruntergeladen wurde).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie Windows Update ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf den Link Nach Updates suchen
  4. Klicken Sie in der Liste der Updates auf Service Pack für Microsoft Windows (KB976932)> klicken Sie auf OK. (Wenn das Service Pack-Update nicht in der Liste enthalten ist, müssen Sie zuerst wichtige Updates installieren.)

Manuelles Upgrade auf Windows 7 Service Pack 1

Wenn Sie mit Windows Upgrade kein Upgrade auf Windows 7 Service Pack 1 durchführen konnten, können Sie dies tun, indem Sie das Upgrade herunterladen und die Setup-Datei ausführen. Sie können es von herunterladen Hier. Führen Sie nach dem Herunterladen einfach die Installationsdatei aus und befolgen Sie die Anweisungen.

Installieren von Windows 7 Service Pack 1 mithilfe einer DVD

Sie können DVD bestellen online bei Microsoft oder woanders kaufen. Wenn Sie ein Student an einer Universität sind, können Sie einen Studentenrabatt erhalten. So aktualisieren Sie mithilfe der DVD:

  1. Legen Sie die Windows 7 Service Pack 1-Upgrade-DVD in den Computer ein, während Windows 7 ausgeführt wird.
  2. Der Installationsassistent sollte automatisch angezeigt werden. Wenn es nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Start> klicken Sie auf Computer> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das DVD-Laufwerk> klicken Sie auf Installieren oder Programm ausführen
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.