Ist ein entsperrter Bootloader erforderlich, um die Standard-Firmware auf LG zu flashen?

  • Bootloader sorgen für einen reibungslosen Start eines Geräts, indem sie Hardwarekomponenten und Softwareintegrität überprüfen. Das Entsperren eines Bootloaders ermöglicht die Installation benutzerdefinierter ROMs, birgt jedoch Sicherheitsrisiken.
  • Für das Flashen der Standard-Firmware auf LG-Geräten ist kein entsperrter Bootloader erforderlich. Dies bietet eine sichere Möglichkeit, offizielle Software wiederherzustellen, was besonders nützlich ist, nachdem LG seine Smartphone-Sparte und die Ressourcen zum Entsperren des offiziellen Bootloaders eingestellt hat.
  • Der Vorgang umfasst das Herunterladen der erforderlichen Dateien, das Aktivieren des USB-Debuggings, das Aufrufen des Download-Modus und die Verwendung des LG Flash Tools zum Flashen der Standard-Firmware. Dies kann zur Datenlöschung führen, stellt das Gerät jedoch wieder in den ursprünglichen Softwarezustand.

Für die meisten Smartphone-Enthusiasten ist die Möglichkeit, die Systemsoftware zu optimieren und die Flexibilität, benutzerdefinierte Firmware zu flashen, der entscheidende Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Im Laufe der Jahre haben viele Entwickler das Open-Source-Android-Framework (AOSP) von Google übernommen und Code von Drittanbietern hinzugefügt, um benutzerdefinierte ROMs zu erstellen.

LG zum Beispiel, hat seine Smartphone-Sparte geschlossen im Jahr 2021. Ist es trotz begrenzter verfügbarer offizieller Ressourcen immer noch möglich, zur Standard-Firmware zurückzukehren, ohne den Bootloader zu entsperren? Dieser Leitfaden befasst sich eingehend mit den Feinheiten der Funktionsweise von Bootloadern und der Frage, ob das Entsperren dieser Bootloader für die Neuinstallation der Standard-Firmware erforderlich ist.

LG hat seine Mobilfunksparte im Jahr 2021 nach starkem Wettbewerb und enormen finanziellen Verlusten geschlossen. LG hat seine Mobilfunksparte im Jahr 2021 nach starkem Wettbewerb und enormen finanziellen Verlusten geschlossen.LG hat seine Mobilfunksparte im Jahr 2021 nach starkem Wettbewerb und enormen finanziellen Verlusten geschlossen.

Wie funktionieren Bootloader?

Einfach ausgedrückt ist ein Bootloader ein Programm, das vom Hersteller Ihres Geräts erstellt wurde. Es wird vor dem Start des Betriebssystems ausgeführt und fungiert als Vermittler, um einen reibungslosen Startvorgang sicherzustellen. Wenn Sie Ihr Telefon einschalten, wird eine Pre-Boot-Sequenz namens POST (Power-On-Self-Test) eingeleitet. Diese Sequenz überprüft, ob alle Hardwarekomponenten ordnungsgemäß funktionieren.

Bootloader sind für die Aufrechterhaltung der Systemsicherheit unerlässlich

Als nächstes initialisiert der Bootloader eine Trusted Execution Environment (TEE). Dadurch wird im Wesentlichen eine „sichere Zone“ innerhalb des Prozessors eingerichtet, isoliert vom Hauptbetriebssystem. Diese sichere Umgebung wird zur Durchführung hochsensibler Vorgänge verwendet.

Am Ende überprüft der Bootloader die Integrität des Betriebssystems und der Wiederherstellungspartitionen. Sobald alles bestätigt ist, wird der Kernel in den Speicher geladen.

LESEN SIE MEHR: So rooten Sie das LG V30 mit Magisk und TWRP ➜

Was passiert, wenn Sie einen Bootloader entsperren?

Der Bootloader ist für die Aufrechterhaltung und Überprüfung der Systemintegrität und Sicherheit vor unbefugtem Zugriff von außen verantwortlich. Im Falle eines Betriebssystems überprüft es bestimmte Softwaresignaturen, bevor es deren Ausführung zulässt. Ein gesperrter Bootloader überprüft nur die Ausführung von Software, die von einem bestimmten Hersteller signiert wurde.

Wenn Sie den Bootloader entsperren, entfernen Sie im Wesentlichen diese Einschränkungen, sodass Sie bestimmte Codeteile auf Ihrem Telefon installieren, flashen oder sogar Root-Zugriff gewähren können.

Ist ein entsperrter Bootloader erforderlich, um die Standard-Firmware zu flashen?

Während das Flashen eines benutzerdefinierten ROMs einen entsperrten Bootloader erfordert, um die Softwaresignaturprüfung eines bestimmten Herstellers zu umgehen, ist ein gesperrter Bootloader nicht nur akzeptabel, sondern wird beim Flashen von Standard-ROMs auch bevorzugt.

In den meisten Fällen, insbesondere bei bestimmten Herstellern wie Xiaomi, wird der Bootloader durch das Flashen der Standard-Firmware auf einem entsperrten Bootloader sofort wieder gesperrt. Der Grund dafür ist, dass ein gesperrter Bootloader sicherer ist und verhindert, dass bösartiger und gefährlicher Code die offiziellen Systemdateien beeinträchtigt.

LESEN SIE MEHR: Wie installiere ich Lineage OS auf einem Android-Telefon? ➜

Wie entsperre ich den Bootloader in LG?

Bei LG-Geräten ist zum Flashen der Standard-Firmware kein entsperrter Bootloader erforderlich. Dies ist wichtig, da LG nach der Schließung seiner Mobilsparte angekündigt hat, auch die offiziellen Ressourcen und Tools zum Entsperren des Bootloaders über die offizielle Methode einzustellen.

LG hat die offiziellen Tools zum Entsperren des Bootloaders auf seinen Geräten eingestellt | LG-Entwickler

Die offizielle Methode zum Entsperren des Bootloaders auf Ihrem LG-Gerät bestand darin, beim Unternehmen einen bestimmten Entsperrschlüssel anzufordern, der dann zum einfachen Entsperren des Bootloaders verwendet werden konnte. Da diese Dienste jedoch nicht mehr zugänglich sind, hat die Modding-Community auf inoffizielle Methoden zurückgegriffen. Beachten Sie, dass nicht alle LG-Telefone für die Entsperrung des Bootloaders ausgelegt sind.

Das Bild unten zeigt a Liste der unterstützten Modelle von der offiziellen Website (danke an /u/C—D über Reddit):

Liste der unterstützten LG-Geräte | Reddit Liste der unterstützten LG-Geräte | RedditListe der unterstützten LG-Geräte | Reddit

↪ Entsperren des Bootloaders auf LG

Für LG-Smartphone-Besitzer kann das Entsperren des Bootloaders des Geräts riskant sein, da viele sogenannte „Entsperrer„Online verfügbare Softwareprogramme waren für die meisten Benutzer nicht erfolgreich und können auch potenzielle Sicherheitslücken in Ihrem Gerät verursachen.

Bei Appuals legen wir großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Geräte. Aus diesem Grund raten wir davon ab, inoffizielle Software von Drittanbietern zum Entsperren von Bootloadern zu verwenden. Es gibt Berichte darüber, dass solche Software Schäden verursacht und manchmal sogar das Gerät beschädigt.

Während es in der Vergangenheit möglicherweise eine legitime Methode gab, Entsperrcodes von LG selbst zu erhalten, wurden diese unlock.bin-Dateien zusammen mit den entsprechenden Telefon-IMEIs und anderen Informationen in Foren wie XDA abgelegt, um zu analysieren, wie der Schlüssel für a generiert wird bestimmtes Gerät.

Diese Foren können eine Ressource sein, wenn Sie mehr über die technischen Details des Entsperrens erfahren möchten. Dieser Artikel konzentriert sich jedoch auf eine sicherere Alternative – das Flashen des Standard-ROMs, für das kein entsperrter Bootloader erforderlich ist.

LESEN SIE MEHR: So sichern Sie Daten, bevor Sie ein benutzerdefiniertes ROM flashen [2024] ➜

Flashen der Standard-Firmware auf LG

Während die meisten mobilen Entwicklertools von LG eingestellt wurden, ist das Standard-ROM-Flash-Tool LG Flash weiterhin verwendbar. Dadurch wird die Portierung des Standard-ROMs zurück in das Telefon erheblich vereinfacht.

Voraussetzungen

Sie müssen Folgendes bereithalten, um das Standard-ROM auf einem LG-Telefon zu flashen.

  1. LG Flash-Tool
  2. Die Firmware-Datei Ihres Telefons
  3. PC
  4. USB-Kabel

1. Herunterladen der erforderlichen Dateien

Der erste Schritt besteht im Wesentlichen darin, die Modellnummer Ihres Telefons zu ermitteln. Dies wird dann verwendet, um nach der erforderlichen KDZ-Firmware-Datei zu suchen, die dem Modell und der Region Ihres Telefons entspricht. Sie können das ROM von herunterladen LG Stock ROM Webseite.

Die LG Stock ROM-Website

Um das LG Flash-Tool herunterzuladen, gehen Sie zu LG Flash-Website. Dort finden Sie alle Versionen der Software. Wählen Sie die neueste Version zum Herunterladen aus.

Die LG Flash-Website

2. Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Telefon

Der nächste Schritt besteht darin, das USB-Debugging auf Ihrem Telefon zu aktivieren. Dies ist wichtig, da das Telefon über ein USB-Kabel mit einem PC verbunden wird, um das ROM zu flashen. Durch die Aktivierung von USB-Debugging oder ADB kann das Telefon mit einem Computer kommunizieren, um erweiterte Vorgänge auf seiner Hardware auszuführen.

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und scrollen Sie, bis Sie die Option „Über das Gerät“ sehen. Tippen Sie darauf.
  2. Suchen Sie die „Build-Nummer“ und tippen Sie mehrmals darauf, bis Sie „Sie sind jetzt Entwickler” Pop-up.
  3. Sobald Sie die Entwickleroptionen aktiviert haben, gehen Sie dorthin und aktivieren Sie den Schalter für „USB-Debugging“.
  4. Bei der Aufforderung „USB-Debugging zulassen?“ wird angezeigt. Um die Nachricht anzuzeigen, tippen Sie auf „OK“.

Aktivieren des USB-Debuggings in den Entwickleroptionen

3. Starten Sie das Telefon im Download-Modus

Sobald das USB-Debugging aktiviert wurde, starten Sie Ihr Telefon im Download-Modus, um fortzufahren. Um dies zu tun:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus, indem Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten, bis der Bildschirm leer wird.
  2. Verbinden Sie ein Ende des USB-Kabels mit Ihrem PC.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt und verbinden Sie gleichzeitig das andere Ende des USB-Kabels mit Ihrem Telefon.
  4. Das Telefon startet im Download-Modus. Lassen Sie in diesem Fall die Lauter-Taste los.

Download-Modus auf LG-Geräten

4. Laden von KDZ-Dateien in das LG Flash Tool

Nachdem Sie Ihr Telefon im Download-Modus mit einem PC verbunden haben, öffnen Sie das LG Flash-Tool. Laden Sie hier die KDZ-Firmwaredatei in die Software. Um dies zu tun,

  1. Stellen Sie unter „Aktionsmodus“ die Option „BOARD DL“ ein.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ vor der Option „KDZ-Datei auswählen“ und wählen Sie die Datei aus.
  3. Suchen Sie die Schaltfläche „CSE Flash“ und klicken Sie darauf. (Sie haben zwei Möglichkeiten: CSE Flash und Normal. CSE löscht alle Daten auf Ihrem Telefon; Normal löscht jedoch keine Dateien. Normal wird nur beim Flashen eines Updates empfohlen.)

Benutzeroberfläche des LG Flash Tools

Ihre Firmware wurde in die Software geladen; Der letzte Schritt besteht darin, den Flash-Vorgang zu starten.

5. Der Flash-Prozess

Sobald die KDZ-Datei in LG Flash geladen ist, ist es Zeit, mit dem Flash-Vorgang zu beginnen. Klicken Sie auf „Start“, um die Übertragung zu starten. Abhängig von Ihrem Mobiltelefonmodell und der Übertragungsgeschwindigkeit kann dieser Schritt einige Augenblicke dauern.

Sobald der Fortschritt 100 % erreicht, wird Ihr Telefon automatisch im Betriebssystem neu gestartet und zeigt an, dass der Vorgang abgeschlossen ist.

LESEN SIE MEHR: Die besten benutzerdefinierten Android-ROMs im Jahr 2024, Rang ➜

Abschluss

Obwohl LG den Support für viele Tools und Dateien im Zusammenhang mit seinen Telefonen eingestellt hat, gibt es immer noch Raum für Anpassungen. Auch wenn das Entsperren des Bootloaders auf LG-Geräten zum jetzigen Zeitpunkt höchst unwahrscheinlich ist, können Sie dennoch die Standard-Firmware flashen, ohne diesen Vorgang durchführen zu müssen.

FAQs

Muss ich den Bootloader meines LG entsperren, um die Standard-Firmware zu flashen?

Nein, tust du nicht. Beim Flashen der Standard-Firmware ist ein gesperrter Bootloader vorzuziehen, da er eine sichere Umgebung für die Ausführung der Vorgänge der Software bietet. Die meisten Telefone sperren ihre Bootloader automatisch, wenn eine Standard-Firmware geflasht wird.

Kann ich den Bootloader meines LG mit den im Internet verfügbaren Tools entsperren?

LG hat seine Mobilsparte und später auch seine Entwicklertools im Jahr 2021 geschlossen, sodass es derzeit keine offizielle Möglichkeit gibt, auf Entsperrschlüssel zuzugreifen, um den Bootloader zu entsperren. In einigen XDA-Foren übermitteln mehrere Benutzer die zuvor angeforderten unlock.bin-Dateien, diese sind jedoch an eine bestimmte IMEI gebunden und können nicht auf allen ähnlichen Geräten verwendet werden.

Werden meine Daten beim Flashen der Standard-Firmware gelöscht?

Ja, Ihre Daten werden gelöscht. Abgesehen davon, dass es nicht sicher ist, gibt es auch keine Möglichkeit, die Standard-Firmware schmutzig auf ein benutzerdefiniertes ROM zu flashen. Wenn Sie von der Standard-Firmware auf eine neuere Version aktualisieren, kann es sein, dass Ihre Daten nicht gelöscht werden (verwenden Sie den Normalmodus im LG Flash-Tool). Dennoch empfiehlt es sich, bei einem sauberen Blitz zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *