Kalender- und Personen-Apps funktionieren unter Windows 10 nicht

Windows 10 wurde als zur Verfügung gestellt Technische Vorschau Microsoft musste echte Anstrengungen unternehmen, um es ins Auge zu fassen, und andererseits war die Leistung auch ein wichtiges Anliegen. Es gab also eine Reihe von Fehlern, die vom Betriebssystem vollständig entfernt werden mussten, um es sauber zu machen. Microsoft kündigte verschiedene Builds der technischen Vorschau für Windows 10 an. Jeder Build wurde angekündigt, nachdem einige Fehler im vorherigen Build behoben wurden.

Fast jeder Benutzer hatte ein Problem, dh Mail-, Kalender- und Personen-Apps funktionieren unter Windows 10 nicht. Das Windows 10 wurde Anfang dieses Jahres angekündigt. Kalender-, E-Mail- und Personen-Apps sind eine der am häufigsten verwendeten Windows Store-Apps in Windows 10. Die Benutzer, die sich auf diese Apps verlassen, können dieses Problem nicht ertragen, da es ziemlich ärgerlich ist, wenn Ihre wichtigen Apps kaputt sind.

Grund für das Problem Mail-, Kalender- und Personen-Apps funktionieren unter Windows 10 nicht

Der Grund für dieses spezielle Problem wurde bereits von Microsoft geklärt. Laut Microsoft ist es relevant für Lizenzprobleme mit Beta speichern. Da Mail-, Kalender- und Personen-Apps im Allgemeinen Windows Store-Apps sind, kann dieses Problem speziell mit dem Windows Store zusammenhängen. Windows Store lizenziert jede auf dem PC installierte App. Wenn es ein Problem mit der Lizenzierung gibt, kann dies dazu führen, dass Windows-Apps nicht mehr funktionieren.

Lösungen zur Behebung des Problems Mail-, Kalender- und Personen-Apps funktionieren unter Windows 10 nicht:

Es gibt eine geeignete Lösung, um dieses Problem in Windows 10 zu beheben. Sie müssen lediglich die unten beschriebenen Methoden befolgen.

Methode 1: Beheben des Problems mit PowerShell

PowerShell ist eine sehr praktische Befehlszeilenanwendung in Windows 10. Mit dieser Anwendung können Sie das Problem beheben. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

1. Öffnen Power Shell Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus, nachdem es in den Suchergebnissen angezeigt wurde Als Administrator ausführen.

Hinweis: Es ist wichtig, es als Administrator zu öffnen. Andernfalls wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt.

Menschen App

2. In der PowerShell Typ / Einfügen den folgenden Befehl wie unten beschrieben. Schlagen Sie die Eingeben Taste danach, damit es ausgeführt werden kann.

Befehl:

Get-appxprovisionedpackage –online | where-object {$ _. packagename –wie “* windowscommunicationsapps *”} | remove-appxprovisionedpackage –online

Menschen app2

3. Nachdem der Befehl ausgeführt wurde, schließen die PowerShell und neu installieren Mail-, Kalender- und Personen-Apps aus dem Geschäft mit dem grüne Fliese. Tu es nicht Installieren Sie diese Apps aus dem Store (Beta), mit dem graue Fliese.

Führen Sie die Apps nach der Installation erneut aus, um festzustellen, ob sie funktionieren.

Methode 2: Zurücksetzen der Windows Store-Caches

Dieses Problem kann behoben werden, indem die Windows Store-Caches mithilfe der Eingabeaufforderung zurückgesetzt werden.

1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken und die auswählen Eingabeaufforderung (Admin) von der Liste.

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein: exe in der Eingabeaufforderung und drücken Sie Eingeben Schlüssel zum Ausführen. Es würde die Caches des Windows Store löschen. Überprüfen Sie anschließend die Anwendungen erneut, um festzustellen, ob sie funktionieren oder nicht.

Menschen app3

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *