Leider hat Karten den Fehler gestoppt stopped

So großartig ein Betriebssystem wie Android ist, es ist voller einzigartiger Fehler. Einer der ärgerlichsten und häufigsten Fehler des Android-Betriebssystems ist die Tatsache, dass Android-Anwendungen ziemlich anfällig für Zwangsschließungen sind, woraufhin sie den Fehler „Leider (Name der App) wurde unerwartet gestoppt“ anzeigen.

Keine Anwendung ist vor diesem Fehler sicher, nicht einmal Anwendungen wie Maps, die von Google selbst entwickelt wurden. Maps ist eine recht nützliche App, weshalb es äußerst mühsam sein kann, sie alle 5 Sekunden der Aktivität zwangsweise zu schließen.

Im Folgenden sind die drei Lösungen aufgeführt, die sich als wirksam gegen den Fehler „Leider wurde Maps gestoppt“ erwiesen:

Lösung 1: Deinstallieren Sie die Updates der Maps-App

Da es sich bei Maps um eine System-App handelt, ist eine Deinstallation und Neuinstallation völlig ausgeschlossen. Was eine Person jedoch tun kann, ist, alle Updates für die App zu deinstallieren und dann der App zu erlauben, sich von Grund auf neu aufzubauen.

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

Karten hat aufgehört1

2. Suchen und öffnen Sie den Anwendungsmanager des Geräts.

Karten hat aufgehört 2

3. Gehen Sie in der Liste weiter nach unten, bis die Maps-Anwendung angezeigt wird. Tippen Sie auf die Karten-App.

Karten hat aufgehört3

4. Tippen Sie auf Updates deinstallieren.

Karten hat aufgehört4

5. Bestätigen Sie die Aktion.

Karten hat aufgehört5

6. Öffnen Sie die Maps-App und lassen Sie alle Updates neu installieren.

Lösung 2: Freier Speicherplatz im RAM des Geräts

Das Freigeben von Speicherplatz im RAM eines Android-Geräts kann Anwendungen mehr Platz im Arbeitsspeicher des Geräts geben, um damit zu arbeiten, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines App-Absturzes effektiv verringert wird.

1. Gehen Sie zum RAM-Manager, der auf allen Android-Geräten standardmäßig vorhanden ist, obwohl er von Gerät zu Gerät unterschiedlich ist.

Karten hat aufgehört6

2. Suchen und tippen Sie auf eine Option in der Art von Klare Erinnerungen oder RAM löschen.

Karten hat aufgehört7

Lösung 3: Löschen Sie den Cache und die Daten für die Maps-App

1. Wiederholen Sie die ersten drei Schritte von Lösung 1.

Karten hat aufgehört8

Karten hat aufgehört9

Karten hat aufgehört10

2. Tippen Sie auf Stopp erzwingen und bestätigen Sie die Aktion.

Karten hat aufgehört11

3. Leeren Sie den Cache für die Karten-App, indem Sie auf das tippen Cache leeren

Karten hat aufgehört12

4. Drücken Sie Daten löschen und bestätigen Sie dann die Aktion.

Karten hat aufgehört13

Karten hat aufgehört14

5. Schließen Sie die Einstellungen-App und führen Sie die Karten-App aus.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *