Message+ wird immer wieder angehalten? Probieren Sie diese Korrekturen aus

Message+ kann hauptsächlich aufgrund von Problemen mit der Installation der App oder einem beschädigten Cache des Google Play Store immer wieder angehalten werden. Die Installationsprobleme der Message+-App reichen vom beschädigten Cache der App bis zur beschädigten Installation von Message+.

Das Problem tritt auf, wenn die Message+-App gestartet wird, aber wiederholt abstürzt oder stoppt. Das Problem wird auf allen App-unterstützten Plattformen wie iPhone, Android, macOS, Windows usw. gemeldet.

Message+ wird immer wieder angehalten Probieren Sie diese Korrekturen aus

Die folgenden Faktoren können leicht als Hauptursachen für das Stoppen der Message+ App angesehen werden:

  • Veraltete Message+-App: Wenn die Installation der Message+-App veraltet ist, kann ihre Inkompatibilität mit dem Betriebssystem des Geräts zu einem Stoppproblem führen, da die Ausführung wesentlicher App-Komponenten möglicherweise durch das Betriebssystem blockiert wird.
  • Beschädigter Cache und beschädigte Daten der Message+-App: Message+ wird möglicherweise weiterhin angehalten, wenn sein Cache oder seine Daten beschädigt sind, da die App in diesem Fall den beschädigten Cache/die beschädigten Daten nicht laden kann.
  • Beschädigter Cache und Daten des Google Play Store: Sie können auf das vorliegende Message+-Problem stoßen, wenn der Cache und die Daten des Google Play Store beschädigt sind, da dies das neueste Message+-Update unbrauchbar machen kann.
  • Beschädigte Installation der Message+-App: Wenn die Installation der Message+-App beschädigt ist, kann dies ebenfalls zu dem diskutierten Problem führen, da die App ihre wesentlichen Module nicht in den Speicher des Geräts laden kann.

1. Starten Sie die Message+ App neu, nachdem Sie sie erzwungen gestoppt haben

Ein vorübergehender Fehler in der Message+-App startet sie möglicherweise nicht und führt dazu, dass sie angehalten wird. In diesem Fall kann das Problem durch einen Neustart der Message+-App nach dem erzwungenen Beenden behoben werden. Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass die Verizon-Dienste betriebsbereit sind.

  1. Starten Sie die Android-Telefoneinstellungen und öffnen Sie den Anwendungsmanager.Öffnen Sie Apps in den Android-Telefoneinstellungen
  2. Öffnen Sie nun Message+ und tippen Sie auf Force Stop.Öffnen Sie Message+ in den Android-Apps
  3. Bestätigen Sie dann das Stoppen der Message+-App und starten Sie anschließend die Message+-App, um zu überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.Erzwinge das Stoppen der Message+ App

2. Starten Sie Ihr Gerät neu

Ein vorübergehender Fehler in den Betriebssystemmodulen Ihres Geräts kann dazu führen, dass die Message+-App gestoppt wird, und ein einfacher Neustart Ihres Geräts kann den Fehler beheben.

  1. Halten Sie die Einschalttaste Ihres Telefons gedrückt, bis das Einschaltmenü des Telefons angezeigt wird.Starten Sie das Android-Telefon neu oder schalten Sie es aus
  2. Wählen Sie nun Neustart und starten Sie nach dem Neustart die Message+-App, um zu überprüfen, ob sie einwandfrei funktioniert.

3. Aktualisieren Sie die Message+ App auf den neuesten Build

Die Message+-App wird möglicherweise immer wieder angehalten, wenn sie veraltet ist, da dies dazu führen kann, dass die Message+-App mit dem Betriebssystem des Geräts inkompatibel wird und die wesentlichen App-Module möglicherweise nicht ausgeführt werden. Hier kann das Aktualisieren der Message+-App auf den neuesten Build das Problem lösen.

  1. Erzwingen Sie zunächst das Stoppen der Message+-App (wie zuvor besprochen).
  2. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Verizon Messages (auch bekannt als Message+).
  3. Öffnen Sie es nun und tippen Sie auf Aktualisieren, wenn ein Update für die Message+ App verfügbar ist.Aktualisieren Sie die Verizon Messages- oder Message+-App auf die neueste Version
  4. Warten Sie dann, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihr Telefon anschließend neu.
  5. Starten Sie nach dem Neustart Message+, um zu prüfen, ob es einwandfrei funktioniert.

4. Aktualisieren Sie alle Apps auf Ihrem Gerät

Wenn eine andere App auf Ihrem Gerät veraltet ist (z. B. ein Adblocker oder Antivirus), kann ihre Inkompatibilität mit der Message+ App zu dem vorliegenden Problem führen. Hier kann das Aktualisieren aller Apps auf Ihrem Gerät auf den neuesten Build das Problem lösen.

  1. Starten Sie den Google Play Store und erweitern Sie sein Menü.
  2. Öffnen Sie nun Apps & Geräte verwalten.
  3. Tippen Sie dann auf Alle aktualisieren und warten Sie, bis der Aktualisierungsvorgang abgeschlossen ist.Aktualisieren Sie alle Apps auf dem Android-Telefon
  4. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr Telefon neu und prüfen Sie nach dem Neustart, ob die Message+ App einwandfrei funktioniert.

5. Wechseln Sie von der Standard-Messaging-App zu Message+ hin und her

Ein Fehler in den Kommunikationsmodulen Ihres Geräts kann auch dazu führen, dass die Message+ App stoppt. Hier kann das Hin- und Herwechseln von der Standard-Messaging-App zur Message+-App das Problem beheben.

  1. Starten Sie die Android-Telefoneinstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte Mehr.
  2. Öffnen Sie nun Standardanwendungen oder Standardeinstellungen und wählen Sie Nachrichten.Öffnen Sie die Standardeinstellungen in den Android-Telefoneinstellungen
  3. Wählen Sie dann eine andere App (außer Message+ wie Google Messages) und lassen Sie den Vorgang anschließend abschließen.Tippen Sie in den Android-Telefoneinstellungen auf die Standard-SMS-App
  4. Starten Sie jetzt Ihr Telefon neu und starten Sie nach dem Neustart die Message+ App und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert.Ändern Sie die Standard-SMS-App in Google Messages
  5. Setzen Sie dann die Standard-Messaging-App auf die Message+-App zurück und prüfen Sie, ob das Stoppproblem behoben ist.

6. Cache und Daten des Google Play Store löschen

Das vorliegende Problem mit der Message+-App kann auftreten, wenn der Cache oder die Daten des Google Play Store beschädigt sind. In diesem Szenario kann das Löschen des Caches und der Daten des Google Play Store das Message+-Problem lösen. Bevor Sie fortfahren, notieren Sie sich unbedingt die Anmeldeinformationen des Google-Kontos, da Sie diese möglicherweise benötigen, um den Play Store neu einzurichten.

  1. Starten Sie die Android-Telefoneinstellungen und öffnen Sie den Anwendungsmanager.
  2. Wählen Sie nun Google Play Store und tippen Sie auf Cache leeren.Öffnen Sie den Google Play Store in den Android-Apps-Einstellungen
  3. Drücken Sie dann auf Daten löschen und bestätigen Sie anschließend, um die Daten des Google Play Store zu löschen.Öffnen Sie die Speichereinstellungen des Google Play Store in den Android-Telefoneinstellungen
  4. Starten Sie nun Ihr System neu und starten Sie nach dem Neustart den Google Play Store.Cache und Speicher des Google Play Store löschen
  5. Melden Sie sich dann mit Ihren Anmeldeinformationen an und suchen Sie anschließend im Google Play Store nach Message+.
  6. Überprüfen Sie nun, ob ein App-Update verfügbar ist. Wenn ja, tippen Sie auf Aktualisieren und starten Sie Ihr Telefon neu, sobald es aktualisiert wurde.
  7. Starten Sie nach dem Neustart die Message+-App und prüfen Sie, ob das Stoppproblem behoben ist.

7: Deinstallieren Sie Updates der Message+ App

Das vorliegende Message+-Problem kann auftreten, wenn das neueste App-Update nicht ordnungsgemäß auf die Message+-App angewendet werden konnte oder das Update noch nicht mit Ihrem Gerät kompatibel ist. In diesem Zusammenhang kann das Deinstallieren von Updates der Message+-App das Problem beheben. Beachten Sie, dass diese Methode möglicherweise nur auf Geräten funktioniert, auf denen die Message+-App eine System-App ist.

Über den Anwendungsmanager

  1. Starten Sie die Android-Telefoneinstellungen und tippen Sie auf den Anwendungsmanager.
  2. Wählen Sie nun die Message+-App aus und tippen Sie auf Updates deinstallieren (wenn Deinstallieren angezeigt wird, können Sie auf 3 vertikale Ellipsen tippen und Updates deinstallieren auswählen oder die Google Play Store-Methode ausprobieren).Deinstallieren Sie Updates der Message Plus-App
  3. Bestätigen Sie dann die Deinstallation von Updates und starten Sie Ihr Telefon neu, wenn Sie fertig sind.
  4. Starten Sie nach dem Neustart Message+ und prüfen Sie, ob es einwandfrei funktioniert. Wenn dies der Fall ist, können Sie die automatische Aktualisierung der Message+-App deaktivieren, bis gemeldet wird, dass das Problem behoben ist.

Obwohl der Google Play Store

  1. Starten Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Verizon Messages (auch bekannt als Message+).
  2. Öffnen Sie es nun und tippen Sie auf Deinstallieren. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise oben rechts auf drei vertikale Ellipsen tippen und Updates deinstallieren auswählen. Deinstallieren Sie Updates der Message+ App im Google Play Store
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Updates zu deinstallieren und die Message+-App auf ihre Standardeinstellungen zurückzusetzen, bestätigen Sie die Deinstallation der Updates der Message+-App. Wenn Sie aufgefordert werden, die App zu deinstallieren, brechen Sie sie ab.
  4. Sobald die Message+-Updates deinstalliert sind, starten Sie Ihr Telefon neu und starten Sie nach dem Neustart Message+, um zu überprüfen, ob es normal funktioniert. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie möglicherweise die automatische Aktualisierung der Message+-App deaktivieren, bis das Problem als behoben gemeldet wird.

8: Cache und Daten der Message+ App löschen

Die Message+-App kann auch aufgrund ihres beschädigten Caches und ihrer beschädigten Daten anhalten, da die App wesentliche Komponenten nicht in den Speicher des Geräts laden kann. In einem solchen Fall kann das Löschen des Caches und der Daten der Message+-App das Problem lösen.

Warnung:

Obwohl das Löschen der Daten der Message+-App normalerweise keine Auswirkungen auf Ihre Nachrichten hat, kann es jedoch zu unvorhergesehenen Problemen führen. Probieren Sie den Schritt also auf eigene Gefahr aus, und es ist besser, die Nachrichten zu sichern oder standardmäßig zu einer anderen App zu wechseln (bis der Vorgang abgeschlossen ist).

  1. Starten Sie die Einstellungen Ihres Android-Telefons und öffnen Sie den Anwendungsmanager.
  2. Wählen Sie nun Message+ und drücken Sie die Force Stop-Taste.
  3. Bestätigen Sie dann das Beenden der Message+-App und öffnen Sie den Speicher.
  4. Tippen Sie nun auf die Schaltfläche Cache löschen und starten Sie Ihr Telefon neu.
  5. Starten Sie nach dem Neustart die Message+ App und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert.
  6. Wenn nicht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, um das Beenden der App zu erzwingen und den Cache zu löschen.
  7. Tippen Sie nun in den Speichereinstellungen der Message+ App auf Daten löschen.Öffnen Sie die Speichereinstellungen der Message+ App in den Android-Apps-Einstellungen
  8. Bestätigen Sie dann das Löschen der Message+-Daten und starten Sie anschließend Ihren PC neu.Cache und Speicher der Message+ App in den Android-Telefoneinstellungen löschen
  9. Starten Sie nach dem Neustart die Message+-App und prüfen Sie, ob das Stoppproblem behoben ist.

9: Installieren Sie die Message+ App neu

Die Message+-App wird möglicherweise weiterhin angehalten, wenn ihre Installation beschädigt ist, da die Module der wesentlichen App möglicherweise nicht ausgeführt werden. In diesem Zusammenhang kann eine Neuinstallation der Message+ App das Problem lösen.

Warnung:

Fahren Sie auf eigenes Risiko fort, da die Deinstallation der Message+-App zum Verlust Ihrer Nachrichten führen kann (was normalerweise nicht der Fall ist, aber möglich ist), insbesondere von Nachrichten, die älter als 90 Tage sind. Sie können standardmäßig zu einer anderen App wechseln, bis die folgenden Schritte abgeschlossen sind.

  1. Starten Sie die Einstellungen Ihres Android-Telefons und öffnen Sie den Anwendungsmanager.
  2. Wählen Sie nun Message+ und tippen Sie auf die Schaltfläche Stop erzwingen.
  3. Bestätigen Sie dann das Beenden der Message+ App erzwingen.
  4. Öffnen Sie nun den Speicher und tippen Sie auf Cache löschen.
  5. Drücken Sie dann auf Daten löschen und bestätigen Sie anschließend, um die Daten der Message+ App zu löschen.
  6. Drücken Sie nun die Zurück-Taste und drücken Sie Deinstallieren.Deinstallieren Sie die Message+-App
  7. Bestätigen Sie dann die Deinstallation der Message+ App und starten Sie Ihr Telefon neu, wenn Sie fertig sind.
  8. Starten Sie nach dem Neustart den Google Play Store und suchen Sie nach Verizon Messages.
  9. Öffnen Sie es nun und tippen Sie auf Installieren.
  10. Warten Sie dann, bis Message+ installiert ist, und öffnen Sie es anschließend.
  11. Konfigurieren Sie es jetzt und hoffentlich wird das Stoppproblem behoben.

Wenn nichts davon funktioniert hat, starten Sie Kontakte und gehen Sie zu einem Kontakt, mit dem Sie chatten möchten. Tippen Sie nun auf das Textsymbol, wodurch der Chat in Message+ gestartet wird, und Sie können mit dieser Person chatten. Sie können dem Kontakt auch über die Benachrichtigungen antworten (ohne Message+ zu starten, da es abstürzen kann).

Wenn das nicht funktioniert hat, überprüfen Sie, ob das erneute Synchronisieren der Bilder der Kontakte den Fehler löscht. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie eine andere App verwenden, bis das Problem behoben ist, oder prüfen, ob die Verwendung einer älteren Version der Message+ App (nicht empfohlen) das Problem löst.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.