Microsoft Windows-Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Microsoft Windows und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Brooke F., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort:

Übersicht über Microsoft Windows

Microsoft Windows wird von der Microsoft Corporation hergestellt und gibt es seit dem 20. November 1985 als Ergänzung zu MS-DOS. Das wachsende Interesse an grafischen Benutzeroberflächen ermöglichte das schnelle Wachstum dieses mittlerweile allgegenwärtigen Betriebssystems. Windows stammt aus dem September 1981 unter dem Namen “Interface Manager”. Erst 1985 erhielt es den Namen „Windows“ und die Version 1.0. Diese Versionen: 1.0-3.1x enthielten Standardprogramme wie Kalender, Taschenrechner, Uhr, Systemsteuerung, Editor, Malen, Terminal und Schreiben.

Windows 95, das erste native 32-Bit-Windows, wurde im August 1995 veröffentlicht. Es bot viele Verbesserungen, die die Stabilität gegenüber früheren Versionen erhöhten und die Leistung verbesserten. Als nächstes kam Windows 98 im Juni ’98 und im Februar 2000 wurde Windows 2000 (Teil der NT-Familie) veröffentlicht. Windows ME wurde nach Windows 2000 veröffentlicht, aber mit der Verwirrung in der Namenskonvention und der schlechten Stabilität wurde es als das schlechteste Microsoft Windows angekündigt, das jemals veröffentlicht wurde. Aufgrund der schlechten Stabilität von ME legte 2000 wirklich den Rahmen für die nächste Consumer-Version von Windows XP.

Windows XP war eine deutlich überarbeitete Benutzeroberfläche, eine Änderung, die Microsoft als “benutzerfreundlicher” als frühere Windows-Versionen bewarb. Dies führte zur Entwicklung von Vista und jetzt der aktuellsten Version, Windows 7. Windows 8 wird voraussichtlich in naher Zukunft veröffentlicht.

Welche Probleme sind mit Microsoft Windows verbunden?

Microsoft Windows ist bekannt für unfreundliches Design, Fehler, Instabilität und Sicherheitsprobleme, die zu Malware-Infektionen führen können. Aufgrund so vieler Probleme im Zusammenhang mit dem Produkt und der hohen Kosten für Upgrades haben viele Verbraucher das Gefühl, kein Qualitätsprodukt erhalten zu haben, und Microsoft wurde als „Micro $ oft“ bezeichnet, um ihre Gier anzudeuten.

Der mit modernen Windows-Versionen gelieferte Internetbrowser Internet Explorer wurde als “Internet Exploder” bezeichnet. Häufige Windows-Fehler sind “Low Memory” -Fehler, Rundll-Fehler und der berüchtigte “Blue Screen of Death” (BSOD). Diese Probleme können auf Viren- und Spyware-Infektionen, fehlende Updates für Patch-Sicherheitslücken, fehlerhafte Hardware, fehlerhafte Treiber und viele andere Ursachen zurückzuführen sein.

Angesichts des Fortschritts von Microsoft Windows kann es frustrierend sein, dass Windows in seinen Fehlermeldungen keine benutzerfreundlichere Terminologie und Linguistik verwendet. Beispielsweise erhalten Sie möglicherweise einen Fehler wie “DRIVER_IRQ_LESS_THAN_EQUAL 0x0000007B” und eine Seite mit Speicherauszug, die wie Kauderwelsch aussieht. Dies kann sehr frustrierend sein, insbesondere wenn Sie die Ursache des Problems oder Fehlers in Windows nicht ermitteln können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *