Outlook Express-Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Outlook Express und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Shannon B., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort:

Übersicht über Outlook Express

Outlook Express ist ein E-Mail-Client und Nachrichtenaggregator, der von Microsoft entwickelt und vermarktet wurde. Outlook Express wird häufig mit Microsoft Office Outlook verwechselt. Microsoft Office Outlook ist ein E-Mail-Client, der im Lieferumfang der Microsoft Office Suite enthalten ist.

Viele glauben, dass Outlook Express dieselbe Anwendung wie Microsoft Office Outlook ist, ohne viele der erweiterten Funktionen. Trotz eines ähnlichen Aussehens und Namens sind die beiden E-Mail-Clients sehr unterschiedliche Anwendungen. Microsoft Office Outlook ist eine eigenständige Desktopanwendung. Outlook Express basiert auf der Internet Explorer-Technologie und kann nicht auf einem Computer funktionieren, auf dem Internet Explorer nicht installiert ist.

Outlook Express wurde erstmals 1995 veröffentlicht. Die aktuellste Version von Outlook Express wurde 2004 veröffentlicht. Microsoft veröffentlichte Windows Mail als Ersatz für Outlook Express im Jahr 2005. Microsoft hat angekündigt, weiterhin Sicherheits-Hotfixes für Outlook Express bis 2014 zu veröffentlichen, also Benutzer Bis dahin kann Outlook Express weiterhin sicher verwendet werden. Windows XP ist das einzige derzeit unterstützte Betriebssystem, mit dem Outlook Express kompatibel ist.

Welche Probleme sind mit Outlook Express verbunden?

Eine der häufigsten Fehlermeldungen bei der Verwendung von Outlook Express lautet “Server oder Maildrop ist ausgelastet”. Diese Nachricht wird häufig empfangen, weil sich der Benutzer bereits auf einem anderen Computer bei seinem Outlook-E-Mail-Konto angemeldet hat. Dies kann auch passieren, wenn der Benutzer die Verbindung zum E-Mail-Konto vor der erneuten Anmeldung nicht ordnungsgemäß getrennt hat. In diesem Fall muss mindestens eine halbe Stunde gewartet werden, bevor erneut versucht wird, sich anzumelden. Outlook Express meldet den Benutzer automatisch ab, wenn das Konto 30 Minuten lang inaktiv ist.

Benutzer haben festgestellt, dass der Versuch, das Senden einer E-Mail in Outlook Express abzubrechen, in erheblichem Maße fehlschlägt. Die E-Mail wird auch dann gesendet, wenn sie einen großen Anhang enthält. Es liegt kein Fehler vor. Das animierte Symbol für das Senden einer E-Mail wird anscheinend vorzeitig beendet, die E-Mail wird jedoch trotzdem zugestellt.

Es wurde auch berichtet, dass die Symbolleistenschaltflächen in Outlook Express und in den E-Mail-Nachrichten verschwinden oder in schwarze Kästchen umgewandelt werden. Dies wird normalerweise durch einen veralteten oder beschädigten Grafiktreiber verursacht.

In einigen Fällen sind bestimmte Registrierungsdateien beschädigt und müssen repariert oder neu erstellt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *