Quicktime-Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Quicktime und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Erin K., USA

Wallys Antwort:

Übersicht über Quicktime

QuickTime ist ein von Apple entwickeltes Multimedia-Framework. Es ist in der Lage, viele verschiedene Formate von digitalen Videos, Bildern, Panoramabildern, Ton und anderen Formen der Interaktivität zu verarbeiten.

Die klassische Version von QuickTime ist für Windows XP und neuere Windows-Versionen verfügbar. QuickTime steht Windows-Benutzern zum Download zur Verfügung, wird jedoch normalerweise mit iTunes und Safari geliefert. Die grundlegende QuickTime bietet nur die einfache Wiedergabe von Videos und Musik.

Um auf weitere Funktionen zugreifen zu können, müssen Benutzer über QuickTime Pro verfügen. QuickTime Pro muss mit einem Lizenzschlüssel von Apple erworben werden, um die Pro-Funktionen nutzen zu können. Mit der Pro-Version kann ein Benutzer viel mehr mit dem Programm tun. Ein Benutzer kann Clips durch Ausschneiden, Kopieren und Einfügen bearbeiten. Auf diese Weise kann der Benutzer Audio- und Videotrakte zusammenführen und auf einer virtuellen Leinwand mit Optionen zum Zuschneiden und Drehen platzieren. Die Pro-Version bietet dem Benutzer auch das Speichern und Exportieren in alle von QuickTime unterstützten Codecs.

Mit QuickTime Pro können Benutzer Filme oder Videos aus dem Internet direkt auf Ihrer Festplatte speichern. In der normalen Version von QuickTime ist diese Funktion gesperrt. In der Pro-Version ist diese Funktion jedoch entsperrt, sodass Benutzer jedes QuickTime-Video abrufen und speichern können.

Welche Probleme sind mit Quicktime verbunden?

Als erstes sollte überprüft werden, ob bei einem Benutzer Probleme mit QuickTime unter Windows auftreten, ob die Mindestanforderungen erfüllt sind. Sie müssen mindestens Windows XP (Service Pack 2 oder höher), Windows Vista oder Windows 7 haben. Sie müssen außerdem über einen PC mit mindestens 1 GHz Intel- oder AMD-Prozessor und mindestens 512 MB RAM verfügen.

In Anbetracht dieser Spezifikationen können immer noch Probleme auftreten, die völlig unabhängig von den Systemanforderungen sind. Eines der größten Probleme, das auftreten kann, ist die korrekte Installation von QuickTime. Wenn Sie Probleme bei der Installation von QuickTime haben oder diese unmittelbar nach der Installation nicht ordnungsgemäß funktionieren, leeren Sie Ihren temporären Direkt- und Neustart, schließen Sie die Deinstallation ab und entfernen Sie iTunes und verwandte Komponenten. Installieren Sie zuerst die neueste Version von iTunes und installieren Sie dann QuickTime.

Ein weiteres häufiges Problem, das in Windows mit QuickTime auftreten kann, ist, wenn ein Titel oder Hörbuch nicht richtig abgespielt wird oder gedämpft oder kratzig ist oder überhaupt keine Wiedergabe erfolgt. Einige Möglichkeiten, dies zu beheben, bestehen darin, auf die neueste Version von iTunes zu aktualisieren, Ihre Audiotreiber zu aktualisieren, Plug-Ins von Drittanbietern zu entfernen, Lautsprecherverbesserungen zu deaktivieren, die maximale Beschleunigung der Audio-Hardware zu aktivieren oder die Audio-Enhancer-Funktion in iTunes zu deaktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *