Samsung Galaxy mit Xposed verliert nach dem Neustart Bluetooth-Pairings

Besitzer von Samsung Galaxy-Geräten mit installiertem Xposed Framework (es scheint alle Modelle zu betreffen, von Galaxy S6 bis Galaxy A-Serie) Möglicherweise tritt ein Problem auf, bei dem das Gerät beim Neustart des Geräts die Bluetooth-Kopplungen zu „vergessen“ scheint. Daher muss der Benutzer Bluetooth-Geräte erneut koppeln. Es ist nicht genau bekannt, was dieses Problem verursacht, aber es scheint zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen zu sein. Da ist ein GitHub-Tracker für diese Ausgabe.

Um dieses Problem zu beheben, sind einige Apps erforderlich, für die Root-Zugriff auf Ihr Gerät erforderlich ist. Wenn Ihr Samsung Galaxy A-Gerät nicht gerootet ist, suchen Sie in Appuals nach einem Samsung Galaxy-Root-Handbuch.

Bedarf

  1. Laden Sie die Datei Fix Bluetooth.zip auf Ihren Computer herunter und extrahieren Sie sie.
  2. Übertragen Sie nun den extrahierten Ordner auf die SD-Karte Ihres Samsung Galaxy.
  3. Im extrahierten Ordner auf Ihrer SD-Karte sehen Sie die genannten Unterordner Lib und Lib64.
  4. In diesen beiden Unterordnern müssen Sie die Dateien kopieren libsecure_storage.so und libsecure_storage_jni.so zum Lib und Lib64 Ordner in Ihrem Verzeichnis / System / Vendor /. Dies wird am besten mit einem Root-Datei-Explorer wie MiXplorer erreicht.
  5. Öffnen Sie nun Ihre build.prop-Datei in einem Texteditor auf Ihrem Telefon und fügen Sie die folgende Zeile unten hinzu:
    ro.securestorage.support = false
  6. Starten Sie Ihr Samsung Galaxy neu und es sollte sich von nun an an gekoppelte Bluetooth-Geräte erinnern.

Du kann Sie müssen alle WLAN-Verbindungen unter Einstellungen> WLAN löschen und ihre Kennwörter erneut eingeben. Dies liegt daran, dass die Passwörter verschlüsselt sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *