Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurücksetzen des Epson L200-Tintenzählers

Mit Hilfe dieses Artikels können Sie Epson-Tintenzähler- / Tamponfehler zurücksetzen. Folgen Sie einfach den unten aufgeführten Schritten.

epson-l200-reset

  1. Rufen Sie das Epson L200 Reset/Adjustment Utility über den untenstehenden Link ab.

<

p style=”text-align: center;”>Holen Sie sich Epson Resetter

  1. Extrahieren Sie die Datei Epson Resetter.zip auf Ihren Desktop und suchen Sie die Datei Adjprog.exe. Doppelklicken Sie auf diese Datei, um das Dienstprogramm auszuführen.

  2. Wählen Sie Besonderer Anpassungsmodus und wählen Sie dann Zähler für Resttintenkissen auf der Registerkarte Wartung.

Resttintenkissen

  1. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Prüfen, um die Zählerstatistiken abzurufen, und setzen Sie dann ein Häkchen auf den Zähler, den Sie zurücksetzen möchten (Hauptkissen, FL-Box ODER Tintenröhre) und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Initialisierung, um den Zähler zu löschen.

Zähler-2

  1. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, um zu bestätigen, dass das Zurücksetzen eingeleitet und abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK und starten Sie den Drucker neu.

  2. Klicken Sie nun erneut auf die Schaltfläche „Check“, um die zurückgesetzten Zählerstatistiken anzuzeigen.

Dieses Dienstprogramm bietet auch mehrere andere Optionen, darunter Anpassen der EEPROM-Datenkopie, Grundeinstellung, Kopf-ID-Eingabe, Anpassung des oberen Rands, Winkelanpassung, Bi-D-Anpassung PF-Bandanpassung, Reinigung/Tintenladung, kleiner Tintenrücksetzzähler, Versandeinstellung, EEPROM kippen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *