Schritte zum Beheben des Office-Installationsfehlers 0-1011 (0)

Wenn Sie versuchen, Office 365, 2016 oder 2013 von Ihrem Online-Office-Konto zu installieren, nachdem Sie eine frühere Version von Office entfernt haben oder nach einem Upgrade Ihres Betriebssystems den Fehler 0-1011 (0) sehen; Dies bedeutet technisch, dass Spuren und Reste der letzten Installation die neue Installation nicht zulassen, es kann auch bedeuten, dass die vorherige Installation von Office beschädigt ist.

Um den Fehler zu beheben, führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Klicken Sie hier um das Fix IT Tool von Microsoft herunterzuladen

  2. Führen Sie die Download-Diagnosedatei aus und fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort, um Office zu entfernen/deinstallieren.

  3. Es öffnet sich ein schwarzes Fenster, das den Fortschritt für einige Minuten anzeigt (lassen Sie es geöffnet), bis die Diagnose eine Meldung zurückgibt, die Ihnen mitteilt, dass das Office-Produkt deinstalliert wurde.

  4. Nach der Deinstallation; Schließen Sie die geöffneten Fenster und rufen Sie Ihre Office-Site auf, um das Office-Setup erneut herunterzuladen und auszuführen.

5. Sobald es läuft; Es sollte den gesamten Prozess ohne den Fehler durchlaufen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *